Dorn, Jana : Untersuchungen zu Einzel- und Kombinationswirkungen von ausgewählten anorganischen und organischen Schadstoffen beim Anbau verschiedener Pflanzenarten auf Rieselfeldboden

Literaturverzeichnis

AbfKlärV (1992): Abfallklärschlammverordnung vom 15. April 1992. Bundesgesetzblatt Teil I, S. 912-934.

Adriano, D. C. (1986): Trace elements in the terrestrial environment. Springer Verlag. New York, Berlin, Heidelberg. 533 S..

Alef, K. (1991): Methodenhandbuch Bodenmikrobiologie: Aktivitäten, Biomasse, Differenzie- rung. ecomed Verlagsgesellschaft mbH, Landsberg/Lech. 284 S..

Alloway, B. J. (1990): "Soil processes and the behaviour of metals." In: Alloway, B. J. (Hrsg.): Heavy metals in soils. Blacki and on Ltd., Glasgow, London, S. 7-28.

Anonym (1987): Fachbereichsstandard Chemische Bodenuntersuchungen der DDR, TGL 25418/03. Bestimmung des Gesamtstickstoffs und des pflanzenverfügbaren extrahierbaren anorganischen Stickstoffs (Nan).

Anonym (1988): Das geltende Futtermittelgesetz vom 29. Juni 1988. Bundesgesetzblatt Teil I Nr. 28, 869 ff.

Baath, E. (1989): "Effects of heavy metals in soil on microbial processes and populations (a review)." Water, Air, Soil Pollut. 47, 335-379.

Babich, H. and G. Stotzky (1985): "Heavy metal toxicity to microbe-mediated ecologic processes: A review and potential application to regulatory policies." Environmental Research 36, 111-137.

Bacci, E. and C. Gaggi (1985): "Polychlorinated Biphenyls in Plant Foliage: Translocation or Volatilisation from Contaminated Soils?." Bull. Environ. Contam. Toxicol. 35, 673-681.

Baker, A. J. M. (1981): "Accumulators and excluders - Strategies in the response of plants to heavy metals. " In: Wallace, A., Berry, W. L.: Trace element stress in plants. Effectsand Me- tholodgy. Symposium of Journal of plant Nutrition, Vol. 3, Nr. 1-4, Marcel Dekker, New York, Basel.

Ballschmiter, K. und M. Zell (1980): "Analysis of polychlorinated biphenyls (PCB) by glass capillary gas chromatography; Composition of technical Arochlor and Clophen-PCB mixtu- res." Fresenius Z. Anal. Chem. 302, 20-31.

BBodSchG (BGBl. I, 1998 ): Bundes-Bodenschutzgesetz, Gesetz zum Schutz des Bodens vom 24.03.1998. Bundesgesetzblatt Teil I, Nr. 16, S. 502-510.

Bergh, A. K. and R. S. Peoples (1977): "Distribution of polychlorinated biphenyls in a muni- cipal waste water treatment plant and environs. " Sci. of the Total Environ. 8, 197-204.

Bevia, F. R., D. Prats and C. Rico (1988): Elimination of L.A.S. (Linear Alkylbenzene Sul- fonate) during sewage treatment, drying and compostage of sludgesand soil amending processes. Workshop Cost 641/681 Brüssel, 26. - 27.10.1988.

Birke, Ch. (1991): Der Schwermetalltransfer aus langjährig mit Siedlungsabfällen gedüngten Böden in Kulturpflanzen und dessen Prognose durch chemische Extraktionsverfahren. Dis- sertation, Universität Bonn.

Blume, H. P. (1990): Handbuch des Bodenschutzes: Bodenökologie und Bodenbelastung; vorbeugende und abwehrende Schutzmaßnahmen, ecomed Verlagsgesellschaft mbH, Lands- berg/Lech. 686 S..

Brodsky, J. (1986): Zusammenhang von Molekülstruktur und Retention in "reversed-phase"- HPLC-Systemen bei Chlorbenzolen und Polychlorbiphenylen. Dissertation. Fakultät für Na- turwissenschaften der Universität Ulm.

Brunner, S., E. Hornung, H. Santl, E. Wolff, O. Piringer, R. Brüggemann und J. Altschuh (1990): "Henry’s Law Constants for Polychlorinated Biphenyls: Experimental de- termination and Structure-Property Relationships." Environ. Sci. Technol. 24 (11), 1751- 1754.

Brümmer, G. (1982): "Einfluß des Menschen auf den Stoffhaushalt der Böden." Schriftenr. Agrarwiss. Fachber. Univ. Kiel 62, 191-206.

Brümmer, G. W., J. Gerth und U. Herms (1986 "): Heavy metal species, mobility and availa- bility in soils." Z. Pflanzenernähr. Bodenkde. 149, 382-398.

Brüne, H. (1984): "Schwermetallgehalte hessischer Böden und das Aufnahmepotential ver- schiedener Pflanzenarten." Angew. Botanik 58, 11-20.

Buckley, E. H. (1982): "Accumulation of Airborne Polychlorinated Biphenyls in Foliage." Science 216, 520-522.

Bundesgesundheitsamt (Hrsg.) (1990): Richtwerte für Schadstoffe in Lebensmitteln. Be- kanntmachungen des BGA 12, S. 224-226. Berlin.

Calmano, W. (1989): Schwermetalle in kontaminierten Feststoffen: chemische Reaktion, Be- wertung der Umweltverträglichkeit, Behandlungsmethoden am Beispiel von Baggerschläm- men, Verlag TÜV Rheinland, Köln.

Chaney, R. L. (1984): "Potential effects of sludge-born heavy metals and toxic organics on soils, plants and animals and related regulatory guidelines." In: Proc. of Pan. Am. Health Org. Workshop on the International Transport, Utilization or Disposal of Sewage Sludge, Washington.

Dehn, B. J. (1988): Bioverfügbarkeit von Schwermetallen in Abhängigkeit von Bodeneigen- schaften und Präsenz der endotrophen (VA)Mykorrhiza unter Freilandbedingungen. Disser- tation, ETH Zürich.

Delschen, Th. (1989): Untersuchungen zur Schwermetallverfügbarkeit in klärschlammge- düngten Böden unter Feldbedingungen im Gefäßversuch. Dissertation Universität Bonn.

Diez, Th. und A. Rosopulo (1978): "Schwermetallaufnahme von Mais nach Düngung mit Siedlungsabfällen in Abhängigkeit vom Standort." Mitteilgn. Dtsch. Bodenkundl. Ges. 27, 15.

DIN 19683 - 2: 04.97: Bodenuntersuchungsverfahren im Landwirtschaftlichen Wasserbau - Physikalische Laboruntersuchungen, Bestimmung der Korngrößenzusammensetzung nach Vorbehandlung mit Natriumpyrophosphat.

DIN 19684 - 2: 02.77: Bodenuntersuchungsverfahren im Landwirtschaftlichen Wasserbau - Chemische Laboruntersuchungen, Bestimmung des Humusgehaltes im Boden.

DIN 19730: 06.97 Bodenbeschaffenheit - Extraktion von Spurenelementen mit Ammonium- nitratlösung.

DIN ISO 10390: 05.97 Bodenbeschaffenheit - Bestimmung des pH-Wertes (ISO 10390: 1994).

DIN ISO 11261: 05.97 Bodenbeschaffenheit - Bestimmung von Gesamt-Stickstoff - Modifi- ziertes Kjeldahl-Verfahren (ISO 11261: 1995).

DIN ISO 11466: 06.97 Bodenbeschaffenheit - Extraktion in Königswasser löslicher Spuren-

elemente (ISO 11466: 1995).

Dmochewitz, S. and K. Ballschmiter (1988): "Microbial transformation of technical mixtu- res of polychlorinated biphenyls (PCB) by the fungus Aspergillus niger." Chemosph. 17, 111- 121.

Doelman, P. (1986): "Resistance of soil microbial comminities to heavy metals." In: Jensen, V., Kjoller, A. und Sorensen, L. H. (Eds.), Microbial communities in soil. Elsevier., London New York. S. 369-384.

Dörr, R. (1970): "Aufnahme von 3,4-Benzpyren durch Pflanzenwurzeln." Landw. Forsch. 23, 371-379.

Drescher-Kaden, U., M. Matthies und R. Brüggemann (1989 "): Organische Schadstoffe im Klärschlamm." gwf - Wasser/Abwasser 130, 614-620.

Dües, G. (1987): "Untersuchungen zu den Bindungsformen und ökologisch wirksamen Frak- tionen ausgewählter toxischer Schwermetalle in ihrer Tiefenverteilung in Hamburger Böden." Hamburger bodenkundliche Arbeiten, Bd. 9, 266 S..

Eaton, D. C. (1985): "Mineralization of polychlorinated biphenyls by Phanerochaete chry- sosporium: a ligninolytic fungus." Enzyme Microb. Technol. 7, 194-196.

E-BodSchV (Stand: 01.09.1998): Entwurf der Verordnung zur Durchführung des Bundes- Bodenschutzgesetzes / Bodenschutz- und Altlastenverordnung vom 1. September 1998, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit WAI5 - 73103/1.

Edwards, N. T. (1983): "Polycyclic aromatic hydrocarbons (PAH’s) in the terrestrial environ- ment - a review." In: Journal of Environmental Quality, Vol. 12, Nr. 4, S. 427-441.

El Bassam, N. (1982): "Kontamination von Pflanzen, Böden und Grundwasser durch Schwermetalle aus Industrie- und Siedlungsabfällen." gwf - Wasser/Abwasser 123, 539-549.

Ellwardt, P. C. (1977): "Variation in content of polycyclic aromatic hydrocarbons in soil and plants by using municipal waste composts in agriculture." IAEA-SM-211/31 Soil Organic Matter Studies, S. 291-297.

Fiedler, H. J. (1973): Methoden der Bodenanalyse Band 2 - Mikrobiologische Methoden. Verlag Theodor Steinkopff Dresden. 172 S..

Fiedler, H. J. und H. J. Rösler (1993): Spurenelemente in der Umwelt. 2. Aufl., Gustav Fischer Verlag, Jena, Stuttgart, 385 S..

Filip, Z. (1996): Entwicklung und Bewertung biologischer Untersuchungsverfahren zur Kenn- zeichnung des natürlichen Bodenzustandes und der anthropogenen Bodenbelastungen, F+E- Vorhaben des UBA; FKZ: 10705001/01, Zwischenbericht.

Fritz, W. (1983): "Untersuchungen zum Verhalten von Benzo(a)pyren im Boden und zum Übergang aus dem Boden in Erntegüter." Zentralbl. Mikrobiol. 138, 605-616.

Fromme, H., K. Geggel und C. Gudzuhn (1993): "Polyzyklische aromatische Kohlenwasser- stoffe auf Kinderspielplätzen - Darstellung der Situation, toxikologische Gesichtspunkte und Versuch einer Risikoabschätzung für Benzo(a)pyren." Gesundh. - Wes. 55, 195-205.

Furukawa, A., N. Tomizuka and A. Kamihayashi (1979): "Effect of substitution on the bacterial metabolism of various polychlorinated biphenyls." Appl. Environ. Microb. 35, 301-310.

Führ, F., B. Scheele und G. Kloster (1985): "Schadstoffeinträge in den Boden durch Be- siedlung, Verkehr und Landbewirtschaftung (organische Stoffe)." VDLUFA-Schriftenreihe 16, 73-84.

Gadd, G. M. and A. J. Griffiths (1978): "Microorganisms and heavy metal toxicity." Microb. Ecol. 4, 303-317.

Gauthier, T. D., E. C. Shame, W. F. Guerin, W. R. Seitz and C. L. Grant (1986): "Fluorescence quenching method for determining equilibrium contants for polycyclic aromatic hydrocarbons binding to dissolved humic materials." Environ. Sci. Technol. 20, 1162-1166.

Giger, W., M. Reinhard und C. Schaffner (1974): "Charakterisierung aromatischer Koh- lenwasserstoffe." Vom Wasser 43, 333-358.

Grün, M., B. Machelett, W. Podlesak und H. Kronemann (1987): "Kontrolle der Schwer- metallbelastung des Bodens. " In: Akademie der Landwirtschaftswissenschaften der DDR (Hrsg.): Kolloquien des Institutes für Pflanzenernährung in Jena, Bd. 2: Schwermetalle in der Umwelt, S. 13-19.

Grün, M., B. Machelett, W. Podlesak und J. Schneider (1988): "Kontrolle der Schwer-"

" metallbelastung des Bodens." Tagungsband der Arbeitstagung Mengen- und Spurenelemente in Leipzig. S. 16-31.

Gupta, S. K. (1984): "Importance of soil solution composition in deciding the best suitable analytical criteria for guidelines on maximum tolerable metal load and assessing biosignifi- cance of metals in soil." Landw. Forsch. 23, 209-226.

Haas, R., I. Schreiber und G. Koss (1990): "PAK- und Schwermetall-Aufnahme in Getreide - Wechselseitige Beeinflussung." UWSF - Z. Umweltchem. Ökotox. 2, 66-70.

Harms, H. und D. Sauerbeck (1984): "Organische Schadstoffe in Siedlungsabfällen: Her- kunft, Gehalt und Umsetzung in Böden und Pflanzen." Angew. Botanik 50, 97-108.

Häni, H. und S. Gupta (1980): "Ein Vergleich verschiedener methodischer Ansätze zur Be- stimmung mobiler Schwermetallfraktionen in Böden." Landw. Forsch. Sh. 37, 267-274.

Hellmann, H. (1982): "Polycyclische aromatische Kohlenwasserstoffe in Acker- und Waldbö- den und ihr Beitrag zur Gewässerbelastung." Dtsch. Gewässerkundl. Mitt. 26, 63-69.

Hembrock-Heger, A., A. Rothkranz und M. Wilkens (1992): "Untersuchungen zur Istbela- stung von Böden und Nutzpflanzen mit PAK und PCB." In: Landesanstalt für Ökologie, Lan- desentwicklung und Forstplanung NRW (Hrsg.), Materialien zur Ermittlung und Sanierung von Altlasten - Beurteilung von PAK und PCB in Kulturböden, Bd. 7, 147-172.

Herms, U. (1982): Untersuchungen zur Schwermetalllöslichkeit in kontaminierten Böden und kompostierten Siedlungsabfällen in Abhängigkeit von Bodenreaktion, Redoxbedingungen und Stoffbestand. Dissertation Universität Kiel.

Herms, U. (1989): "Löslichkeit von Schwermetallen in Böden unter variierenden Milieubedin- gungen." In: Behrens, D. und Wiesner, J. (Hrsg): Dechema. Beurteilung von SM-Kontami- nationen im Boden. Frankfurt/Main, S. 189-199.

Herms, U. und G. Brümmer (1984): "Einflußgrößen der Schwermetallöslichkeit und -bindung in Böden." Z. Pflanzenernähr. Bodenkde. 147, 400-424.

Herrmann, R. (1981): "Eintrag und Abspülung von 3,4-Benzpyren durch Regenwasser in ei- nem städtischen Einzugsgebiet." Catena 8, 171-189.

Herrmann, R. (1987): "Environmental transfer of some organic micropollutants." In: Schulze,

E.-D. und Zwölfer, H. (Hrsg.), Ecological studies, Vol. 61 - Potentials and Limitations of Ecosystems Analysis. Berlin, Heidelberg.

Hock, B. und E. F. Elstner (1995): Schadwirkungen auf Pflanzen. Lehrbuch der Pflanzen- toxikologie. 3. Aufl., Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg, Berlin, Oxford, 444 S..

Hoffmann, G. (1982): "Zusammenhänge zwischen kritischen Schadstoffgehalten in Böden, Futter- und Nahrungspflanzen." Landw. Forsch. Sh. 39, 130-153.

Hornburg, V. (1991): Untersuchungen zur Mobilität und Verfügbarkeit von Cadmium, Zink, Mangan, Blei und Kupfer in Böden. Dissertation, Universität Bonn.

Hund, K. and B. Schenk (1994): "The microbiological respiration quotient as indicator for bioremediation processes." Chemosph. 28, 477-490.

Innenministerium Baden-Württemberg (Hrsg.) (1993): Dritte Verwaltungsvorschrift des Umweltministeriums zum Bodenschutzgesetz über die Ermittlung und Einstufung von Ge- halten anorganischer Schadstoffe im Boden (VwV Anorganische Schadstoffe). Gemeinsames Amtsblatt des Landes Baden-Württemberg (GABl) vom 24. August 1993.

Innenministerium Baden-Württemberg (Hrsg.) (1995): Vierte Verwaltungsvorschrift des Umweltministeriums zum Bodenschutzgesetz über die Ermittlung und Einstufung von Ge- halten organischer Schadstoffe im Boden (VwV Organische Schadstoffe). Gemeinsames Amtsblatt des Landes Baden-Württemberg (GABl) vom 10. Dezember 1995.

Isermeyer, H. (1952): "Eine einfache Methode zur Bestimmung der Bodenatmung und der Karbonate im Boden." Z. Pflanzenernähr. Düng., Bodenkde. 56, 26-38.

Jones, K. C. (1988): "Polycyclische aromatische Kohlenwasserstoffe im Bodensystem: Lang- fristige Änderungen, Verhalten und aktuelle Werte in England." In: Bundesminister für For- schung und Technologie (Hrsg.): Altlastensanierung ‘88. 2. Internationaler TNO/BMFT- Kongreß über Altlastensanierung.

Jones, K. C., J. A. Stratford, K. S. Waterhouse, E. T. Furlong, W. Giger, R. A. Hites, C. Schaffner and A. E. Johnston (1989): "Increases in the Polynuclear Aromatic Hydrocar- bon Content of an Agricultural Soil over the last Century." Environ. Sci. Technol. 23, 95- 101.

Kampe, W. (1987): "Organische Stoffe in Böden und Pflanzen nach langjährigen intensiven Klärschlammanwendungen." Korrespondenz Abwasser 8, 820-827.

Kampe, W., C. Zürcher und H. Jobst (1988): "Potentielle organische Schadstoffe in Böden und Pflanzen nach intensiver Klärschlammanwendung." VDLUFA-Schriftenreihe 23, 507- 532.

Khesina, A. Y., N. P. Sherback, L. M. Shabad and I. S. Vostrow (1969 "): Benzpyrene breakdown by the soil microflora." Bull. of the experimental biol. and medic. 10, 1139- 1141.

Klein, H., A. Priebe und H.-J. Jäger (1981): "Grenzen der Belastbarkeit von Kulturpflanzen mit dem Schwermetall Cadmium. " Angew. Botanik 55, 295-308.

Kloskowski, R., I. Scheunert, W. Klein und F. Korte (1981): "Laboratory screening of distribution, conversation and mineralisation of chemicals in the soil-plant-system and com- parison to outdoor experiment data. " Chemosph. 10, 1089-1100.

Kluge, R. und W. Podlesak (1984): "Phytotoxische Grenzwertbereiche für Kupfer." Tagungs- band der Arbeitstagung Mengen- und Spurenelemente in Leipzig. S. 351-358.

Koch, R. (1991): Umweltchemikalien. 2. Aufl., VCH Verlagsgesellschaft, Weinheim, 426 S..

Koch, C., H. Neumeister und B.-M. Wilke (1996): "Wirkung ausgewählter PAK und PCB auf Mikroorganismen in Rieselfeldböden." In: Kratz, W. (Hrsg.) Rieselfelder in Berlin und Brandenburg. Landschaftsentwicklung und Umweltforschung, Schriftenreihe des Fachbe- reichs Umwelt und Gesellschaft der TU Berlin 101, 195-200.

Kommunalverband Ruhrgebiet (Hrsg.) (1992): Polycyclische aromatische Kohlenwasser- stoffe in Böden und Pflanzen. Ein Beitrag zur Gefährdungsabschätzung bei Altlasten. Bd. II - Untersuchungsergebnisse zum Transferverhalten ausgewählter polycyclischer aromati- scher Kohlenwasserstoffe (PAK) bei gärtnerischen und landwirtschaftlichen Nutzpflanzen.

Komulainen, M. und J. Mikola (1995): "Soil processes as influenced by heavy metals and the composition of soil fauna." J. Ecol. 32, 234-241.

Konteye, C. (1988): "Polycyclische aromatische Kohlenwasserstoffe in Haus- und Kleingärten." Wissenschaft und Umwelt (ISU) 11, 58-63.

König, W. und F. Krämer (1985): "Schwermetallbelastung von Böden und Kulturpflanzen in Nordrhein-Westfalen." Schriftenreihe der Landesanstalt für Ökologie, Landschaftsentwick- lung und Forstplanung Nordrhein-Westfalens. Bd. 10. 160 S..

LABO (1995): "Hintergrund- und Referenzwerte für Böden" , Bund-Länder-AG Bodenschutz (LABO) In: Rosenkranz, D., Bachmann, G., Einsele, G. und Harreß, H.-M. (Hrsg.): Er- gänzbares Handbuch der Maßnahmen und Empfehlungen für Schutz, Pflege und Sanierung von Böden, Landschaft und Grundwasser, Kenn-Ziff. 9006, Erich Schmidt Verlag, Berlin.

LABO (1998): "Hintergrundwerte für anorganische und organische Stoffe in Böden" (Entwurf der 2. überarbeiteten und ergänzten Auflage).

Lampeter, W. (1982): Saat- und Pflanzgutproduktion. Berlin, S. 34-36.

Lehn, H. (1988): Aufnahme und Verteilung von Thallium, Cadmium, Blei und Zink in ausge- wählten Nutzpflanzen, Verlag Frankfurt/M.

Litz, N. (1990): "Kontamination von Böden - Organische Verbindungen." In: Blume, H.-P. (Hrsg.): Handbuch des Bodenschutzes, ecomed Verlagsgesellschaft mbH, Landsberg/Lech, S. 340-367.

Liu, D. (1982): "Assessment of continious biodegradation of commercial PCB formulations. Environ." Contam. and Toxic. 27, 695-703.

Logan, T. J. and R. L. Chaney (1983): "Utilization of Municipal Wastewater and Sludge on Land - Metals. " In: Page, A. L., Gleason, T. L., Smith, J. E., Iskandar, I. K. and Sommers, L. E. (Edi): Utilization of Municipal Wastewater and Sludge on Land, University of California, Riverside, S. 235-328.

Löw, E. (1983): "Vorkommen und mikrobieller Um- und Abbau von aromatischen Polycyclen in Boden und Siedlungsabfällen." Forum Städte Hyg. 34 (5), 263-267.

Luo, Y. M. and D. L. Rimmer (1995): "Zinc-copper interaction affecting plant growth on me- tal-contaminated soil." Environ. Poll. 88, 79-83.

Lübben, S. und D. Sauerbeck (1991): "Transferfaktoren und Transferkoeffizienten für den Schwermetallübergang Boden-Pflanze. " In: Sauerbeck, D. und Lübben, S. (Hrsg.), Auswirkungen von Siedlungsabfällen auf Böden, Bodenorganismen und Pflanzen. Berichte aus der

Ökologischen Forschung 6, 180-223.

Macnicol, R. D. and P. H. T. Beckett (1985): "Critical time concentrations of potentially toxic elements." Plant and Soil 85, 107-129.

Malle, K. G. (1992): "Zink in der Umwelt." In: Z. für Wasser- und Abwasserforschung Nr. 4, Weinheim, S. 196-204.

Marcomini, A., P. D. Capel and W. Giger (1988): "Residues of detergent-derived organic pollutants and polychlorinated biphenyls in sludge-amended soil." Naturwiss. 75, 460-462.

Matzner, E., D. Hübner und W. Thomas (1981): "Content and storage of polycyclic aroma- tic hydrocarbons in two forested ecosystems in northern Germany." Z. Pflanzenernähr. Bo- denkde. 144, 283-288.

Means, J. L. , S. Woods, J. J. Hassett und W. L. Banwart (1980): "Sorption of polynuclear aromatic hydrocarbons by sediments and soils." Environ. Sci. Technol. 14, 1524-1528.

Mengel, K. (1991): Ernährung und Stoffwechsel der Pflanze. 7. Aufl., Gustav-Fischer-Verlag, Jena.

Metz, R. und B. - M. Wilke (1993): "Anbau verschiedener Nutzpflanzen zur Dekontamination schadstoffbelasteter Rieselfeldböden." In: Arendt, F., Annokkee, G. J., Bosmann, R. und van den Brink, W. J. (Hrsg.), Altlastensanierung ‘93 , Kluwer Academic Publishing. Netherlands. S. 969-970.

Mohr, H. D. (1985): "Schwermetalle in Boden, Rebe und Wein," Schriftenreihe des Bundesmi- nister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Reihe A: Angewandte Wissenschaft. Landwirtschaftsverlag, Münster-Hiltrup. S. 308.

Moza, P., I. Weisgerber, W. Klein und F. Korte (1979): "Studies with 2,4’,5-trichlor- biphenyl-14-C and 2,2’,4,4’,6-Pentachlorbiphenyl-14-C in carrots, sugar beets and soil." J. Agric. Food Chem. 27, 1120-1124.

Müller, H. (1976): "Aufnahme von 3,4-Benzpyren durch Nahrungspflanzen aus künstlich an- gereicherten Substraten." Z. Pflanzenernähr. Bodenkde. 6, 685-695.

Müller, W. P. and F. Korte (1975): "Microbial degradation of benzo(a)pyrene, monolinuron and dieldrin in waste composting. " Chemosph. 3, 195-198.

Odrowski, Th. (1990): Bodensanierung mittels schwermetallakkumulierenden Pflanzen der Art Polygonum sachalinense, Teil 3: Lokalisation der akkumulierenden Schwermetalle in der Pflanze, Diplomarbeit, Oldenburg.

Offenbächer, G. und H. Poletschny (1992): "PCB in durch Siedlungsabfälle beeinflußten Böden und Transfer in die Pflanze. " In: Landesanstalt für Ökologie, Landesentwicklung und Forstplanung, NRW (Hrsg.), Materialien zur Ermittlung und Sanierung von Altlasten , Bd. 7, S. 71-132.

Pal, D., J. B. Weber and M. R. Overcash (1980): "Fate of polychlorinated biphenyls (PCB) in soil-plant systems." Res. Rev. 74, 45-98.

Park, K. S., R. C. Sims, R. R. Dupont, W. J. Doucette und J. E. Matthews (1990): "Fate of PAH compounds in two soil types: Influence of volatilization abiotic loss and biological activity." In: Environmental Toxicology and Chemistry, Vol. 9, S. 187-195.

Peiwast, G. (1976): Der Einfluß steigender Gaben von anaerob und aerob bereitetem Müll- klärschlammkompost zu verschiedenen Gemüsesorten auf den Gehalt an polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen in Pflanzen und Böden. Dissertation, Gießen.

Premi, P. R. und A. H. Cornfield (1970): "Wirkung von Cu, Zn und Cr auf Immobilisierung und nachfolgende Mineralisierung von N bei der Bebrütung eines mit Rohrzucker behandel- ten Bodens." Geoderma 3, 233-237.

Prüeß, A. (1992): Vorsorgewerte und Prüfwerte für mobile und mobilisierbare, potentiell ökotoxische Spurenelemente in Böden. Verlag U. E. Grauer. Wendlingen, 148 S..

Qiuping, Ye, R. K. Puri, S. Kapilla, W. R. Lower und A. F. Yanders (1991): "Studies on the uptake of PCBs by Hordeum vulgare (barley) and Lycopersicon esculentum (tomato). " Chemosph. 23 (8-10), 1397-1406.

Reese-Stähler, G., D. Klementz, Ch. Volk und W. Pestemer (1995): "Gezielte Herstellung eines mit PCB 52 und BaP dotierten Bodens und rückstandsanalytische Bestimmung von PCB und PAK in Rieselfeldböden und Streu." VDLUFA-Schriftenreihe 40, 909-912.

Rietz, E., D. Sauerbeck, F. Timmermann und A. Lüders (1983): "Pflanzenverfügbarkeit und Mobilität von Cadmium, Blei, Zink und Kupfer in Abhängigkeit von der Kalkung eines schwermetallverseuchten Bodens." Landw. Forsch. 36, 295-306.

Rippen, G. (1988): Handbuch Umweltchemikalien: Stoffdaten, Prüfverfahren, Vorschriften. ecomed Verlagsgesellschaft mbH. Landsberg/Lech.

Salt, C. (1988): "Schwermetalle in einem Rieselfeld-Ökosystem." In: Fachbereich Landschafts- entwicklung der TU Berlin (Hrsg.): L & U Schriftenreihe, Nr. 53, 214 S..

Sauerbeck, D. und P. Styperek (1988): "Schwermetallakkumulation durch Klärschlamman- wendung - Ergebnisse aus 25 langjährigen Feldversuchen." VDLUFA-Schriftenreihe 23, 489- 506.

Scharpenseel, H. W., B. Theng and S. Stephan (1978): "Polychlorinated biphenyls (14C) in soils: adsorption, infiltration, translocation and decomposition." In: Environ. Biochem. Geo- microb. 2, Ann Arbor Sci. Publ., Michigan.

Scharpenseel, H. W., S. Stephan, B. Theng, E. Kruse und A. Lang (1977): "Infiltration und Translokation von polychlorierten Biphenylen in natürlich gelagerten Bodenprofilen; biotischer und abiotischer Abbau." Z. Pflanzenernähr. Bodenkde. 140, 285-301, 303-316.

Scheffer, F. und P. Schachtschabel (1992): Lehrbuch der Bodenkunde. 13. Aufl., Enke Verlag, Stuttgart, 491 S..

Schmitz, M. H. (1985): Die Löslichkeit und Pflanzenverfügbarkeit von Schwermetallen in langjährig mit Klärschlamm gedüngten Böden. Dissertation Gießen.

Shabad , L. M. und Y. L. Cohan (1972): "The contents of Benzo(a)pyrene in some crops." Arch. Geschwulstforsch. 40, 237-243.

Sims, R. C. und M. R. Overcash (1983): "Fate of polynuclear aromatic compounds (PAHs) in soil-plant systems." Residue Review, Vol. 88, Springer Verlag, S. 1-68.

Späte, A. und W. Werner (1991): "Erfassung und Auswertung der Hintergrundgehalte aus- gewählter Schadstoffe in Böden Nordrhein-Westfalens." Materialien zur Erfassung und Sa- nierung von Altlasten, Bd. 4, Landesamt f. Wasser u. Abfall (Hrsg.), Düsseldorf.

Streit, B. (1991): Lexikon Ökotoxikologie. VCH Verlagsgesellschaft mbH Weinheim.

Strek, H. J. and J. B. Weber (1982): "Behaviour of polychlorinated biphenyls (PCBs) in soil and plants." Environ. Poll. 28, 291-312.

Styperek, P. (1986): Die Cd-Aufnahme von Pflanzen aus verschiedenen Böden und Bin-

dungsformen und ihre Prognose durch chemische Extraktionsverfahren. Berlin.

Styperek, P., D. Sauerbeck und F. Timmermann (1983): "Cd-Verfügbarkeit in verschieden behandelten Böden in Abhängigkeit von Menge und Bindungsform." Landw. Forsch. Sh. 39, 183-195.

Tebaay, R. H. (1994): "Untersuchungen zu Gehalten, zur mikrobiellen Toxizität und zur Ad- sorption und Löslichkeit von PAKs und PCBs in verschiedenen Böden Nordrhein-Westfa- lens." Bonner Bodenkundl. Abhandlungen Bd. 14, 262 S..

Terytze, K. (1990): Verhalten und Wirkungen ausgewählter Spurenstoffe in aquatischen Se- dimenten. Dissertation Akademie der Wissenschaften der DDR.

Terytze, K. (1992a): "Kombinationswirkung von Schwermetallen und schwerflüchtigen Koh- lenwasserstoffen auf die bodenbiologische Aktivität." Angew. Botanik 66, 157-164.

Terytze, K. (1992b): "Methodischer Ansatz zur Einschätzung der Kombinationswirkungen von Stoffen auf die bodenbiologische Aktivität." In: Rosenkranz, D., Bachmann, G., Einsele, G. und Harreß, H.-M. (Hrsg.): Ergänzbares Handbuch der Maßnahmen und Empfehlungen für Schutz, Pflege und Sanierung von Böden, Landschaft und Grundwasser , Kenn-Ziff. 1260, Erich Schmidt Verlag, Berlin.

Terytze, K. und R. Klaus (1998): "Zur Belastung der Regenwürmer mit polycyclischen aro- matischen Kohlenwasserstoffen (PAK) in Böden des Elbe-Elster-Kreises." Bodenschutz Nr. 3, S. 86-91. Erich Schmidt Verlag.

Thomas, W. (1981): "Konzentration und Einträge von PCB, Chlorkohlenwasserstoffen und Spurenmetallen im Niederschlag - Vergleich stadtnaher und ländlicher Untersuchungs- standorte. " Dtsch. Gewässerkundl. Mitt. 25, 120-129.

Trüby, P. und A. Raba (1990): "Schwermetallaufnahme von Gartenpflanzen der Freiburger Rieselfelder. " In: Kirchgeßner (Hrsg.): Agribiological Research, Bd. 43, J. D. Sauerländer’s Verlag, Frankfurt am Main, S. 139-146.

TVO (1986): Verordnung über Trinkwasser und über Wasser für Lebensmittelbetriebe. Bun- desgesetzblatt Teil I vom 22. Mai 1986.

Unger, H. (1960): "Der Zellulosetest, eine Methode zur Ermittlung der zellulolytischen Aktivi-"

" tät des Bodens in Feldversuchen." Z. Pflanzenernähr. Düng., Bodenkde. 91, 44-52.

Vetter, H., K. Kowalensky und M. Säle (1983 "): Cadmiumbelastung von Böden und Pflanzen in der BRD, " VDLUFA-Schriftenreihe 9, Darmstadt.

Wagner, K.-H. und I. Siddiqi (1970): "Der Stoffwechsel von 3,4 Benzpyren und 3,4 Benzflu- oranthen im Sommerweizen. " Z. Pflanzenernähr. Bodenkde. 127, 211-218 .

Wallnöfer, P. und G. Engelhardt (1988): "Schadstoffe, die aus dem Boden aufgenom- men werden." In: Hock, B. und Elster, E. F. (Hrsg.): Schadwirkungen auf Pflanzen. Lehrbuch der Pflanzentoxikologie , 2. Aufl., BI-Wissenschafts-Verlag, Mannheim, Wien, Zürich, S. 95- 117.

Wallnöfer, P., M. Königer und G. Engelhardt (1975): "Verhalten von xenobiotischen chlorierten Kohlenwasserstoffen (HCB, PCB’s) in Kulturpflanzen und Böden." Z. Pflanzen- krankh. Pfl. schutz 82, 91-100.

Warith, M. A., R. Ferehner and L. Fernandes (1992): "Bioremediation of organic contami- nated soil." In: Hazardous Waste & Hazardous Materials, Vol. 9, Nr. 2 , S. 137-147.

Webber, M. D., H. D. Monteith and D. Cornau (1983): "Assessment of heavy metals and PCB at sludge application sites." J. Water Pollut. Control Fed. 55, 187-195.

Wegmann, M. A., R. Ch. Daniel, H. Häni and A. Iannone (1987): "Toxic Organic Substan- ces in Sewage Sludges: A Case Study of Soil-Plant Transfer. " Toxicol. Environ. Chem. 14 (4), 287-296.

Wild, S. R., K. S. Waterhouse, S. P. Mc Grath and K. C. Jones (1990): "Organic Contaminants in an Agricultural Soil with a Known History of Sewage Sludge Amendments: Polynuclear Aromatic Hydrocarbons." Environ. Sci. Technol. 24, 1706-1711.

Wilke, B.-M. (1988): "Langzeitwirkungen potentieller anorganischer Schadstoffe auf die mi- krobielle Aktivität einer sandigen Braunerde." Z. Pflanzenernähr. Bodenkde. 151, 131-136.

Wünsch, A., R. Gutser und A. Amberger (1982): "Schwermetallaufnahme durch Pflanzen nach Düngung mit Müllklärschlammkompost. " Landw. Forsch. Sh. 39, 202-212.

Zeien, H. und G. W. Brümmer (1989): "Chemische Extraktionen zur Bestimmung von Schwermetallbindungsformen in Böden. " Mitteilgn. Dtsch. Bodenkundl. Ges. 59, 505-509.

Ziegler, H. (1988): Weg der Schadstoffe in die Pflanze . In: Hock, B. und Elster, E. F. (Hrsg.): Schadwirkungen auf Pflanzen, Lehrbuch der Pflanzentoxikologie, 2. Aufl., BI- Wissenschafts-Verlag, Mannheim, Wien, Zürich, S. 35-46.

Im Rahmen der Dissertation veröffentlichte Arbeiten:

Metz, R. und J. Dorn (1994): "Wirkung von organischen und mineralischen Schadstoffen in Rieselfeldböden auf Biomasseertrag und Schadstofftransfer bei Roggen (" Secale cereale"). " Tagungsband 14. Arbeitstagung Mengen- und Spurenelemente in Jena. S. 457-464.

Metz, R. "und " J. Dorn (1994): "Möglichkeiten und Grenzen der Dekontamination schwerme- tallbelasteter Böden durch Pflanzenentzug." Tagungsbericht 1. Wissenschaftliche Jahresta- gung des Schwerpunktes Ökologie der Agrarlandschaften. Ökologische Hefte der Land- wirtschaftlich-Gärtnerischen Fakultät Berlin. Heft 1, S. 93-98.

Dorn, J. und R. Metz (1995): "Wirkung organischer Schadstoffe auf Biomasseertrag und Schwermetalltransfer beim Anbau von Winterroggen und Mais auf belasteten Böden. " Ta- gungsbericht 2. Wissenschaftliche Jahrestagung des Schwerpunktes Ökologie der Agrar- landschaften. Ökologische Hefte der Landwirtschaftlich-Gärtnerischen Fakultät Berlin. Heft 4, S. 71-75.

Dorn, J. und R. Metz (1995): "Einfluß organischer Schadstoffe (PAK, PCB) auf die Löslich- keit und Verfügbarkeit von Schwermetallen und deren Akkumulation in der Roggenwurzel." In: Merbach, W. (Hrsg.): Pflanzliche Stoffaufnahme und mikrobielle Wechselwirkungen in der Rhizosphäre. Wissenschaftliche Arbeitstagung in Schmerwitz / 6. Borkheider Seminar zur Ökophysiologie des Wurzelraumes. S. 176-183.

Metz, R. und J. Dorn (1995): "Einzel- und Kombinationswirkungen organischer Schadstoffe und Schwermetalle in Rieselfeldböden auf bodenbiologische Meßgrößen und Keimwur- zelentwicklung verschiedener landwirtschaftlicher Fruchtarten." Tagungsband 15. Arbeitsta- gung Mengen- und Spurenelemente in Jena. S. 653-660.

Metz, R. und J. Dorn (1995): "Untersuchungen zu Einzel- und Kombinationswirkungen von organischen Schadstoffen und Schwermetallen auf Biomasseertrag und Boden-Pflanze- Transfer beim Anbau von Energiepflanzen." In: Statusseminar zum Förderschwerpunkt

"Ökotoxikologie" des BMBF, Forschungsberichte des Projektträgers, (Hrsg. M. Kirchner und H. Bauer). GSF-Forschungszentrum für Umwelt- und Gesundheit GmbH, München- Neuherberg, S. 161- 170.

Dorn, J. und R. Metz (1996): "Wirkung von organischen Schadstoffen (PAK; PCB) und Schwermetallen in Rieselfeldböden auf Biomasseertrag und Schwermetalltransfer bei Rog- gen (" Secale cereale")." Z. Pflanzenernähr. Bodenkde. 159, 87-91.

Metz, R. und J. Dorn (1996): "Das Zusammenwirken organischer und mineralischer Schad- stoffe beim Schwermetalltransfer Boden-Pflanze." In: Kratz, W. (Hrsg.): Rieselfelder in Ber- lin und Brandenburg. Landschaftsentwicklung und Umweltforschung, Schriftenreihe des Fachbereichs Umwelt und Gesellschaft der TU Berlin 101, 119-124.

Dorn, J., C. Koch, R. Metz und B.-M. Wilke (1997): "Einzel- und Kombinationswirkungen ausgewählter organischer Schadstoffe und Schwermetalle auf die mikrobielle Aktivität eines Rieselfeldbodens sowie auf deren Aufnahme durch Roggen (" Secale cereale") im Gefäßver- such." Z. Pflanzenernähr. Bodenkde. 160, 217-222.

Metz, R., J. Dorn und B.-M. Wilke (1998): " Das Zusammenwirken von organischen und mi- neralischen Schadstoffen beim Boden-Pflanze-Transfer auf einem aufdotierten Rieselfeldbo- den im Gefäß." Verhandlungen der Gesellschaft für Ökologie 28, 465-470.

Metz, R. und J. Dorn (1998): "Untersuchungen zu Einzel- und Kombinationswirkungen von organischen Schadstoffen (PAK, PCB) und Schwermetallen (Cd, Cu) auf Biomasseertrag und Boden-Pflanze-Transfer beim Anbau von Rohstoff- und Energiepflanzen." Abschlußbe- richt des Verbundprojektes "Bodenökologische Untersuchungen zur Wirkung und Vertei- lung von organischen Stoffgruppen (PAK, PCB) in ballungsraumtypischen Ökosystemen". Forschungsberichte des Projektträgers, (Hrsg. Bauer, H. und Pohl, D.). GSF-Forschungs- zentrum für Umwelt- und Gesundheit GmbH, München, S. 74-79.


[Titelseite] [1] [2] [3] [4] [5] [6] [Bibliographie] [Abkürzungsverzeichnis] [Selbständigkeitserklärung] [Danksagung] [Anhang]

© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.

DiDi DTD Version 1.1
a subset from ETD-ML Version 1.1
Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML - Version erstellt am:
Fri Nov 5 19:13:29 1999