Morgenroth, Silvia: Sozioökonomische Rahmenbedingungen und Landnutzung als Bestimmungsfaktoren der Bodenerosion in Entwicklungsländern - Eine überregionale empirische Analyse im Kontext der Agrarentwicklung -

DANKSAGUNG

Die vorliegende Dissertation ist das Ergebnis einer dreijährigen Forschungsarbeit am Institut für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften des Landbaus an der Humboldt-Universität zu Berlin. Die Arbeit wurde ermöglicht durch die finanzielle Unterstützung der Deutschen Forschungsgesellschaft (DFG).

Herr Prof. Dr. Dr. h.c. Kirschke, Vertreter des Fachgebietes Agrarpolitik und Betreuer meiner Arbeit, hat mich in besonderer Weise unterstützt. Seine Anregungen und kritischen Hinweise zum Inhalt und zur methodischen Herangehensweise haben mich inspiriert und ermutigt. Zugleich danke ich ihm für die aktive Integration in das Fachgebiet. Intensive Diskussionen mit Dr. C. Franke, dem Zweitgutachter der Arbeit, haben den im empirischen Teil der Dissertation zugrundegelegten methodischen Ansatz wesentlich geprägt.

Meine Fachgebietskolleginnen und Kollegen haben alle zu der vorliegenden Dissertationsarbeit beigetragen. Mein besonderer Dank gilt S. Boger und D. Wahby, die an der Entwicklung des Forschungsthemas maßgeblich beteiligt waren. Der profunde inhaltliche und methodische Austausch mit S. Boger war mir in allen Phasen der Arbeit sehr nützlich. K. Oertel und M. Völkel danke ich für die kontinuierliche Unterstützung in redaktionellen und organisatorischen Fragen. H. Menzel und D. Müller waren an der Erstellung der kartographischen Darstellung beteiligt.

Wertvolle Anregungen und Unterstützung erhielt ich auch von Mitarbeitern anderer Fachgebiete des Instituts: Dr. A. Balmann und S. Gabbert danke ich für inhaltliche Kommentare; Dr. M. Fritsch hat mich bei der Bearbeitung der in der Arbeit zugrundegelegten georeferenzierten Datenbasis unterstützt; M. Ibold danke ich für seine Hilfsbereitschaft bei der Lösung computertechnischer Probleme.

Vor dem Hintergrund der Fragestellung war die Zusammenarbeit mit Mitarbeitern der Food and Agricultural Organization (FAO) und des International Fund for Agricultural Development (IFAD) sehr wichtig. Stellvertretend möchte ich Prof. R. Brinkmann, F. Nachtergaele (FAO) und N. Ahmad (IFAD) für die Bereitstellung von Daten und eine praxisnahe Diskussion des Forschungsansatzes danken.

Ohne die tatkräftige und geduldige Unterstützung zahlreicher Personen aus meinem privaten Umfeld wäre diese Arbeit nicht zustandegekommen, bei ihnen möchte ich mich herzlich bedanken: G. Morgenroth und Dr. U. Morgenroth, U. Schaaf und M.-E. Velasco-Robiño, Dr. D. Schaaf und J. Morgenroth seien an dieser Stelle erwähnt.

Meinen Kindern Carla und Moritz danke ich vor allem dafür, daß sie mich auch in kritischen Phasen der Arbeit erfolgreich aufgemuntert haben.


[Titelseite] [Widmung] [Abkürzungsverzeichnis] [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [Bibliographie] [Danksagung] [Selbständigkeitserklärung] [Lebenslauf] [Anhang]

© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.

DiML DTD Version 2.0
Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML - Version erstellt am:
Thu Sep 21 12:33:49 2000