Bach, Christoph: Einfluß von Atrionatriuretischen Peptid auf die Makromolekülpermeabilität aortaler und koronarer Endothelien

50

Danksagung

Der experimentelle Teil dieser Arbeit entstand vom Januar 1995 bis zum Oktober 1996 in der Arbeitsgruppe für endotheliale Permeabilität und Zellkultur an der Franz-Volhard-Klinik der medizinischen Fakultät Charité der Humboldt-Universität zu Berlin.

Größten Dank richte ich an den Arbeitsgruppenleiter Dr. A. Hempel für seine intensive Betreuung und Supervision beim Entstehen dieser Dissertationsarbeit. Maßgeblich beteiligt am erfolgreichen Abschluß war die leitende Hand von Prof. Dr. H. Haller.

Weiterhin möchte ich mich bei den anderen Arbeitsgruppenmitgliedern, besonders Alena Herrmann, Sabine Funk und Holger Leschke für ihre Hilfe und Diskussion bedanken.


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.

DiML DTD Version 2.0
Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML - Version erstellt am:
Mon Dec 23 16:52:02 2002