v. Wintzingerode-Knorr, Friedrich Wasmuth Lotar: Untersuchungen zur mikrobiellen Diversität einer anaeroben, Trichlorbenzol-dechlorierenden Mischkultur

109

Lebenslauf

Persönliche Daten

 

 

Friedrich Wasmuth Lotar Frhr. v. Wintzingerode-Knorr

geb. am 20.8.1970 in Wolfsburg

Schulische Ausbildung

1982-1989

Ratsgymnasium, Wolfsburg

Abschluß: Allgemeine Hochschulreife

Akademische Ausbildung

10/1989-1/1995

Studium der Biologie an der Technischen Universität Braunschweig

Abschluß: Diplom-Biologe

12/1993-1/1995

Diplomarbeit im Fach Mikrobiologie an der Deutschen Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen (DSMZ), Braunschweig

Titel der Arbeit: ”Phylogenetische und chemotaxonomische Hinweise auf die Anwesenheit neuer Bakterienarten in einer Torflagerstätte in Ost-Niedersachsen“

1/1995-3/1999

Anfertigung der Dissertation als Promotionsstipendiat der ”Studienstiftung des Deutschen Volkes“ (1/1996-6/1998) am Institut für Mikrobiologie und Hygiene der Charité, Berlin


[Titelseite] [Danksagung] [Abkürzungsverzeichnis] [1] [2] [3] [4] [Bibliographie] [Anhang] [Selbständigkeitserklärung] [Lebenslauf]

© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.

DiDi DTD Version 1.1
a subset from ETD-ML Version 1.1
Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML - Version erstellt am:
Fri Nov 5 18:12:08 1999