[Seite 182↓]

Lebenslauf

Harald Bortz

geboren am 12. Dezember 1967 in Bonn

1988-89

Studium der Wirtschaftsmathematik an der Universität Karlsruhe (TH)

1991-93

Studium der Ethnologie und Niederlandistik an der Georg-August-Universität Göttingen

1993-94

Studium der Kulturellen Anthropologie an der Universiteit van Amsterdam

1994-98

Studium der Ethnologie und Niederlandistik an der Freien Universität Berlin

11/ 1998

Magisterexamen in Ethnologie und Niederlandistik

02/ 2004

Promotion an der Humboldt-Universität zu Berlin im Fach Europäische Ethnologie

1992-2004

zahlreiche Tätigkeiten in Museen und Ausstellungen, u.a. am Estnischen Nationalmuseum (Tartu / Estland), Rautenstrauch-Joest-Museum (Köln), Prenzlauer Berg Museum (Berlin), EXPO 2000 (Hannover), Deutsches Sport- & Olympia- Museum (Köln)

Fortbildungen in Museumskunde, Museumspädagogik, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


[Seite 183↓]


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
DiML DTD Version 3.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML-Version erstellt am:
31.08.2004