Brösing, Andreas: Die Magenstrukturen der Brachyura (Crustacea, Decapoda): Morphologie und phylogenetische Bedeutung

251

Lebenslauf

28.06. 1968

Geburt in Dessau

1975 - 1979

Besuch der Polytechnischen Oberschule Hermsdorf

1979 - 1985

Besuch der Polytechnischen Oberschule Stützerbach

1985 - 1988

Berufsausbildung mit Abitur (Maschinen- und Anlagenmonteur)

9/1988 - 1/1990

Wehrersatzdienst

WS 1990/91 - SS 1992

Maschinenbaustudium an der Technischen Universität Chemnitz

WS 1992/93 - WS 1998/99

Diplom-Biologiestudium an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

9/1994

Vordiplom

2/1998 - 10/1998

Diplomarbeit im Institut für Spezielle Zoologie

„Morphologische Untersuchungen an Anoplodactylus californicus

Hall (Arthropoda, Pycnogonida)“

12/1998

Diplom

Seit Mai 1999

Promotionsstudium, Stipendiat im Graduiertenkolleg „Evolutive

Transformation und Faunenschnitte“ an der Humboldt-Universität

Berlin

Thema: „Die Magenstrukturen der Brachyura (Crustacea, Decapoda):

Morphologie und phylogenetische Bedeutung“


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.

DiML DTD Version 2.0
Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML - Version erstellt am:
Mon Mar 17 17:53:59 2003