2 ABKÜRZUNGSVERZEICHNIS

↓2

ABC

engl.: ATP-binding cassette

AK

Antikörper

Amp

Ampicillin

AS

Aminosäure(n)

ATP

Adenosin-5'-Triphosphat

bp

Basenpaare

BSA

engl.: bovine serum albumine

Cam

Chloramphenicol

cAMP

engl.: cyclic-AMP

CAP

engl.: Catabolite Activator Protein

CFTR

engl.: Cystic Fibrosis Conductance Regulator

DIG

Digoxygenin

DMSO

Dimethylsulfoxid

DNA

Desoxyribonukleinsäure

dNTP

Desoxy-Nukleosidtriphosphat

DTT

Dithiothreitol

ECL

engl.: enhanced chemiluminescence

EDTA

Ethylendiamintetraacetat

GC

Guanin, Cytosin

IPTG

Isopropyl-β-thiogalaktosid

Kan

Kanamycin

kB

kilo Basen DNA

kDa

kilo Dalton

Km

Michaeliskonstante

LB

Luria-Bertani

Mal

Maltose

MBP

Maltosebindeprotein

NB

engl. : Nutrient Broth

OD

optische Dichte

orf

engl.: open reading frame

PAGE

Polyacrylamid-Gelelektrophorese

PEG

Polyethylenglykol

PCR

engl.: polymerase chain reaction

PEP

Phosphoenolpyruvat

PMSF

Phenylmethylsulfonylfluorid

rpm

engl.: rounds per minute

RT

Raumtemperatur

SDS

Sodiumdodecylsulfat

TCA

Trichloressigsäure

TE

Tris-EDTA

TEMED

Tetramethylethylendiamin

Tet

Tetracyclin

TNT

Tris-NaCl-Tween 20

Tsr

Thiostrepton

U

engl. : units

Vmax

Maximalgeschwindigkeit

wt

Wildtyp


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
DiML DTD Version 4.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML-Version erstellt am:
22.09.2006