Burhenne, Matthias: Biotestsystem mit Bodenalgen zur ökotoxikologischen Bewertung von Schwermetallen und Pflanzenschutzmitteln am Beispiel von Cadmium und Isoproturon

3

Abkürzungsverzeichnis

ANOVA

analysis of variance

BBA

Biologische Bundesanstalt für Land- und Forstwirtschaft

BBM

Bold’s Basal Medium

cfu

colony forming units (koloniebildende Einheiten)

cf.

confer (unsichere Bestimmung, vergleiche mit dieser Art bzw. Gattung)

Corg

organischer Kohlenstoffgehalt

DFG

Deutsche Forschungsgemeinschaft

DIN

Deutsches Institut für Normung e. V.

E

Einstein (Einheit für die Lichtintensität, z. B. µE · m-2 · s-1)

EC10

effective concentration (Konzentration, bei der 10 der Testorganismen bezüglich des Testparameters Wirkungen zeigen)

EC50

effective concentration (Konzentration, bei der 50 der Testorganismen bezüglich des Testparameters Wirkungen zeigen)

ED10

effective dose (Dosis, bei der 10 der Testorganismen bezüglich des Testparameters Wirkungen zeigen)

ED50

effective dose (Dosis, bei der 50 der Testorganismen bezüglich des Testparameters Wirkungen zeigen)

EDTA

Ethylendiamintetraethylenessigsäure

EPA

Environmental Protection Agency

EPPO

European and Mediterranean Plant Protection Organization

HPLC

High Performance Liquid Chromatography

IPU

Isoproturon

ISO

International Standards Organization

LC50

lethal concentration (mittlere tödliche Konzentration)

LD50

lethal dosis (mittlere tödliche Dosis)

LOEC

lowest observed effect concentration (niedrigste Konzentration, die gerade noch einen signifikant beobachtbaren Effekt hervorruft)

lx

Beleuchtungsstärke

NEC

no effect concentration (höchste Konzentration, die noch nicht zu Wirkungen führt)

NOEC

no observed effect concentration (höchste beobachtbare Konzentration, die noch nicht zu signifikanten erkennbaren Wirkungen führt)

NOEL

no observed effect level (höchste beobachtbare Dosis, die noch nicht zu signifikanten erkennbaren Wirkungen führt)

OD

Optische Dichte

OECD

Organization for Economic Co-operation and Development

Pa

Pascal

SAG

Sammlung für Algenkulturen Göttingen

spec.

species (Art)

STABW

Standardabweichung

t

Zeit

Tab. A1

Tabelle 1 im Anhang

TS

Trockensubstanz

U

Umdrehungen

W

Watt


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.

DiML DTD Version 2.0
Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML - Version erstellt am:
Wed Aug 7 11:00:41 2002