[Seite 8↓]

ABKÜRZUNGEN

Alle hier aufgelisteten Abkürzungen sind im Text bei ihrem Erstgebrauch erklärt. Die den gängigen, englischen Fachausdrücken angepassten Abkürzungen sind so wiedergegeben, dass die Buchstabenzusammenstellung verständlich bleibt.


[Seite 9↓]

  

α2-M

α2-Makroglubulin

Apo D, E

Apolipoprotein D, E

Apo E R 2

Apolipoprotein E Rezeptor 2

β-2 M

β-2 Mikroglubulin

BS

Bürstensaum

BSA

bovine serum albumin

CCSP

Clara cell secretory protein

CHO

chinese hamster ovary

CR

complement type repeat

CSF

cerebrospinale Flüssigkeit

ddH2O

doppelt destilliertes Wasser

DBP

Vitamin D bindendes Protein

DEPC

Diethyl-pyrocarbonat

DMEM

Dulbecco’s Modified Eagle Medium

DTT

Dithiothreitol

E

Endosomen

E. coli

Escherichia coli

ECL

enhanced chemoluminescence

EDTA

Ethylendiaminotetraessigsäure

EGF

epidermal growth factor

FCS

fetal calf serum

FSH

Follikel stimulierendes Hormon oder Follitropin

GST

Glutathion S - Transferase

GST – RAP

Glutathion S - Transferase – RAP Fusionsprotein

gp

Glykopeptid

GST

Glutathion S-Transferase

HDL

high density lipoprotein

HEPES

N-2-Hydroxyethylpiperazin-N-2-Ethansulfonat

IDL

intermediate density lipoprotein

IF

intrinsic factor

Ig

Immunglobulin

JIP-1/-2

JNK-interagierende Proteine 1 und 2

JNK

c-jun aminoterminale Kinase

kDa

kilo Dalton

KM

konditioniertes Medium

LDL

low density lipoprotein

LDL R

low density lipoprotein receptor

LH

luteinisierendes Hormon oder Lutropin

LRP

LDL-receptor related protein

MAPK

Mitogen - aktivierte Proteinkinase

MALDI-MS

matrix-assisted laser desorption / ionization mass spectrometry

Mcol

murine Collagenase-like A and B

mDab

mammalian disabled - 1

MMP1

Matrix - Metalloproteinase 1

NB

Medium nach Bindung auf die Säule

NGAL

neutrophile Gelatinase assoziiertes Lipocalin

n x

nfach konzentriert

PBS

phosphatgepufferte Saline

PCB

polychlorierte Biphenyle

PCR

Polymerase chain reaction

PNS

peripheres Nervensystem

PTB

Phosphotyrosin bindende Domäne

RAP

Rezeptor - assoziiertes Protein

RBP

Vitamin A / Retinol bindendes Protein

SCR

structurally and sequence conserved region

SDS 

Natrium-Dodecylsulfat

SHH

sonic hedgehog

TC

Transcobalamin

TCA

Trichloressigsäure

TNF α

Tumor Nekrose Faktor α

ULF

uterine luminal fluid

v/v

Volumenprozent (volume per volume)

w/v

Gewichtsprozent (weight per volume)

PAGE

Polyacrylamid – Gel Elektophorese

PCB

Polychlorinierte Biphenyle

PMSF

Phenylmethansulfonylfluorid

VLDL R

very low density lipoprotein receptor

W

Waschfraktion

YWTD

Tyrosin – Tryptophan – Threonin - Asparaginsäure – Tetrapeptid

ZNS

zentrales Nervensystem


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
DiML DTD Version 3.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML-Version erstellt am:
07.03.2004