[Seite 116↓]

Danksagung

Mein großer Dank gilt Herrn Professor Dr. Übelhack von der Charité, der das Promotionsthema auf meinen Vorschlag hin angenommen hat. Für die kritische fachliche Begleitung und Präzisierung der Fragestellung danke ich Frau Pd Dr. Horn.

Ganz besonders möchte ich meinem Chef, Herrn Dr. Sikorski für die immerwährende Unterstützung der die Arbeit in allen Phasen ihrer Entwicklung danken.

Den Mitarbeitern der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik des Carl Thiem Klinikums Cottbus gilt mein Dank für ihre Unterstützung in der Phase der Untersuchung von Patienten.

Weiterhin ganz besonderer Dank gilt Herrn Dr. Gladitz in der Projektierung und späteren statistischen Auswertung der gewonnenen Daten.

Meiner Kollegin und liebsten Freundin Frau Dr. Bettina Hörtinger danke ich ganz besonders herzlich für die emotionale Unterstützung und das kritische Lesen von wichtigen Passagen der Arbeit.

Meinen Eltern danke ich für ihre selbstverständliche, stete und kontinuierliche Unterstützung meiner Aktivitäten.


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
XDiML DTD Version 4.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML-Version erstellt am:
27.05.2005