Abkürzungen

Δ

Differenz

μ

Mittelwert (arithmetisch)

ρ

spezifischer elektrischer Widerstand (Rho)

φ

Phasenwinkel [°]

a

Jahr

A

Querschnitt/Fläche

ABPM

Ambulatory blood pressure monitoring = Blutdruck-24h-Langzeitmessung

ANI

Akute Niereninsuffizienz

BIA

Bioimpedanzanalyse

BMI

Bodymass Index [kg/m²]

BP

Blutdruck [mmHg]

BV

Blutvolumen

c

Schallgeschwindigkeit (1540 m/s)

CAPD

Kontinuierliche ambulante Peritonealdialyse

CCPD

Kontinuierliche zyklische Peritonealdialyse

CI

Konfidenzintervall, syn.: Wahrscheinlichkeitsgrenze, Mutungsintervall

C m

Membrankapazität

CNI

Chronische Niereninsuffizienz

d

Abstand/Entfernung

EVR

Extravasalraum

EZR

Extrazellulärraum

EZV

Extrazellulärvolumen

FFM

Fettfreie Masse

HD

Hämodialyse

HUS

Hämolytisch Urämisches Syndrom

I

Stromfluss

Imp spez

spezifische Impedanz

IVCD

Durchmesser der Vena cava inferior [mm]

IVCD

Durchschnitt des IVCD aus Rücken- und Seitenlage [mm]

μ IVCD v/n

Mittelwert des IVCD der Patienten aus dem IVCD vor/nach der Dialyse [mm]

IVCI

Index des IVCD/KOF [mm/m²]

IVR

Intravasalraum

IZR

Intrazellulärraum

kg

Kilogramm

KG

Körpergewicht [kg]

KL

Körperlänge, Größe [m]

KOF

Körperoberfläche [m²]

l

Länge

L

Liter

LBM

lean body mass = Muskelmasse

Lig.

Ligamentum

m

Monat

MALT

Mukosa assoziiertes lymphatisches Gewebe

MFBIA

Multifrequenz Bioimpedanzanalyse

mmHG

Milimeter Quecksilbersäule

NI

Niereninsuffizienz

P

Perzentile

PA

Phasenwinkel [°]

PD

Peritonealdialyse

r

Pearsons Korrelationskoeffizient

R

Ohm´scher Widerstand [Ω]

R e

Resistivität der extrazellulären Flüssigkeit [Ω]

R i

Resistivität der intrazellulären Flüssigkeit [Ω]

RZ

Resistanz [Ω]

RZ

mittlere Resistanz der Normalwerte [Ω]

μRZ v/n

Mittelwert der RZ der Patienten aus der RZ vor und nach der Dialyse [Ω]

s

Standardabweichung

tan

Tangens [°]

TBW

Gesamtkörperwasser

TG

Trockengewicht

U

Spannung

u.a.

unter anderem

UF

Ultrafiltration [ml]

UFR

Ultrafiltrationsrate [ml/h]

V

Volumen

VCI

Vena cava inverior

Mittelwert (statistisch)

XC

Reaktanz [Ω]

Z

elektrische Impedanz/Scheinwiderstand


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
DiML DTD Version 4.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML-Version erstellt am:
13.12.2005