[Seite 79↓]

Danksagung

Herrn Dr. med. Jalid Sehouli* danke ich für die professionelle Betreuung. Seine Begeisterung für die medizinische Forschung gab mir die entscheidenden Impulse bei der Durchführung dieser Dissertationsarbeit.

Herrn Prof. Dr. med. W. Lichtenegger* danke ich für die Überlassung dieses Themas

Mein Dank geht außerdem an:

Oberarzt Dr. E. Buchmann*, Prof. Dr. med. M. Dietel*, Priv. Doz. J. Ricke*, Dr. med. C. Radke* und Herrn Pachaly.

Priv. Doz. Dr. D. Elling; Oskar-Ziethen-Krankenhaus in Berlin.

Prof. Dr. med. F. Opri; Universitätsklinikum Steglitz, Benjamin-Franklin in Berlin.

Prof. Dr. med. W. Friedmann; Krankenhaus Reinkenheide in Bremerhaven.

Prof. Dr. med. G. Köhler und Frau Oberärztin Dr. med. M. Nehmszow; Universitätsklinikum Greifswald.

Herrn Dr. med. Drescher, Städtischen Krankenhaus Achim.

Herrn Dr. med. Sarbu; Städtischen Krankenhaus Achim.

Dr.med. P. Klare, niedergelassener Gynäkologe mit Schwerpunkt Onkologie in Berlin.

* Universitätsklinikum Charité, Campus Virchow-Klinikum, Berlin


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
DiML DTD Version 3.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML-Version erstellt am:
08.03.2004