Danksagung

Hiermit möchte ich allen, die zum Gelingen dieser Arbeit beigetragen haben, recht herzlich danken.

Besonderer Dank gilt Frau Prof. F. Zipp für die freundliche Überlassung des Themas und die hilfreiche Begleitung bei der Anfertigung der Dissertation.

Ebenso danke ich Frau Dr. C. Infante-Duarte für ihre hervorragende fachliche Anleitung und Unterstützung bei den durchflusszytometrischen Untersuchungen. Für die unermüdliche Hilfe in der Zellkultur und bei der Durchführung zahlreicher Experimente danke ich besonders Frau B. Seeger.

Mein Dank gilt auch allen anderen Kolleginnen und Kollegen des Berliner Instituts für Neuroimmunologie. Vor allem Herr Dr. O. Aktas, Frau Dr. S. Waiczies, Herr Dr. J.D. Lünemann, Frau A. Weber und Herr O. Wengert haben durch fruchtbare Diskussionen, wertvolle Hinweise und ein freundliches Arbeitsklima zum Gelingen dieser Arbeit beigetragen. Außerdem danke ich Patricia und Tomislav für das Lesen der Arbeit und die vielen Hinweise und Hilfestellungen.

Ganz herzlich möchte ich mich bei meinen Eltern für ihr Verständnis und die jahrelange Unterstützung bedanken.


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
DiML DTD Version 4.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML-Version erstellt am:
27.10.2006