8 Herstellerverzeichnis

Die verwendeten Materialien und Instrumente wurden bei den nachfolgend aufgeführten Firmen erworben.

Troglitazon wurde freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Prof. Dr. Ronald E. Law, Division of Endocrinology and Hypertension, University of California Los Angeles, UCLA.

Alexis-Biochemicals, Grünberg, Deutschland

Amersham Pharmacia Biotech, Uppsala, Schweden

Biochrom KG, Berlin, Deutschland

Biomol Feinchemikalien GmbH, Hamburg

Bio-Rad Laboratries GmbH, München, Deutschland

Boehringer-Ingelheim, Ingelheim, Deutschland

Calbiochem (Merck), Darmstadt, Deutschland

Cell Signalling Technology, Beverley (MA), USA

Dianova, Hamburg, Deutschland

Dako A/S, Glostrup, Dänemark

Eppendorff, Hamburg, Deutschland

Falcon, Heidelberg, Deutschland

Gibco BLR, Eggenheim, Deutschland

Heraeus Instruments, Hanau, Deutschland

ICN Biochemicals, Costa Mesa (CA), USA

Merck, Darmstadt, Deutschland

Nalgene Nunc International, Rochester (NY), USA

Ohmeda, Helsingborg, Schweden

Pepro Tech / TEBU, Frankfurt a.M., Deutschland

Pierce Biotechnology, Rockford (IL), USA

Promega GmbH, Mannheim, Deutschland

Recker, Berlin, Deutschland

Roche, Mannheim, Deutschland

Roth (Carl Roth GmbH & Co. KG), Karlsruhe, Deutschland

Schmidt, Berlin, Deutschland

Sigma, Deisenhofen, Deutschland

TPP (Techno Plastic Products AG), Trasadingen, Schweiz


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
XDiML DTD Version 4.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML-Version erstellt am:
11.08.2006