Danksagung

Mein Dank gilt vor allem:

Prof. Dr. med. Eckart Fleck:

Für die Überlassung des Themas und die Unterstützung bei der Erstellung dieser Arbeit.

PD Dr. med. Michael Gräfe und PD Dr. med. Stephan Götze:

Für ihre herausragend engagierte Betreuung, für geduldiges Zuhören und stetige Ermutigung auch während schwieriger Phasen bei der Erstellung dieser Arbeit.

Chantel Spencer-Hänsch:

Für die kompetente und immer freundliche Unterstützung bei wichtigen Teilen der experimentellen Phase dieser Arbeit.

Den Hebammen der Kreißsäle der Charité - Campus Benjamin Franklin und Campus Virchow-Klinikum:

Für die zuverlässige und umsichtige Bereitstellung sämtlicher Nabelschnüre.

Meiner Familie:

Für ihre uneingeschränkte Unterstützung.


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
XDiML DTD Version 4.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML-Version erstellt am:
11.08.2006