Lebenslauf

Persönliche Angaben:

Name:

Eilers

Vorname:

Friedrich

Geburtstag:

16. 03. 1975

Geburtsort:

Berlin

Adresse:

Adolfstr. 11, 12167 Berlin

Schulbildung:

08/80 –07/87:

Vorschule und Grundschule:

 

Evangelische Schule Berlin-Frohnau

08/87 – 07/94:

Gymnasium:
Humboldt-Gymnasium Berlin-Tegel
Abschluss: Abitur

Wehrersatzdienst:

10/94 – 01/95:

Städtisches Krankenhaus Berlin-Weißensee

02/95 – 12/95:

Krankenheim „Haus Friedenshöhe“ in Berlin-Frohnau

Universitätsausbildung:

04/96:

Beginn des Medizinstudiums an der FU Berlin

03/98:

Physikum

09/98:

Famulatur Innere Medizin / Kardiologie
Allgemeines Krankenhaus Altona / Hamburg

03/99:

1. Staatsexamen

09/99:

Famulatur Chirurgie
Kaiser-Franz-Josef-Spital der Stadt Wien

03/01:

Famulatur Pädiatrie
Kinderarztpraxis Winfried Stoeckel / Berlin

09/01:

Famulatur Neurologie
Royal Free Hospital London and University College Medical School / London, England

03/02:

2. Staatsexamen

04/02 – 03/03

Praktisches Jahr:
1. Tertial: Neurologie
Neurologische Klinik, Universitätsklinikum Benjamin Franklin der FU Berlin
2. Tertial: Chirurgie
Royal Free Hospital London and University College Medical School / London, England
Vivantes Klinikum Am Urban / Berlin
3. Tertial: Innere Medizin, Zentrum für Innere Medizin,
Universitätsklinikum Benjamin Franklin der FU Berlin
Innere Erste Hilfe / Aufnahmestation und Kardiologie

06/03:

3. Staatsexamen / Teilapprobation

10/04:

Vollapprobation

Promotion:

seit 06/99:

experimentelle Doktorarbeit bei
Prof. Dr. E. Fleck
Klinik für Innere Medizin / Kardiologie
Deutsches Herzzentrum Berlin
Thema: Wirkungen von Liganden der „Peroxisome Proliferator-Activated Receptors“ auf die Migration von Endothelzellen und die Expression der endothelialen Adhäsionsmoleküle E-Selectin, VCAM-1 und ICAM-1

Berufliche Tätigkeit:

07/03 – 09/04:

Arzt im Praktikum
Neurologische Klinik
Charité – Campus Benjamin Franklin
Direktor: bis 03/04 Prof. Dr. P. Marx
Seit 04/04 Prof. Dr. A. Villringer

10/04 – 03/06:

Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Assistenzarzt
Neurologische Klinik
Charité – Campus Benjamin Franklin
Direktor: Prof. Dr. A. Villringer

ab 04/06:

Assistenzarzt
Abteilung für Innere Medizin
Martin-Luther-Krankenhaus Berlin
Chefarzt: Prof. Dr. D. Oltmanns


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
XDiML DTD Version 4.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML-Version erstellt am:
11.08.2006