Verzeichnis der verwendeten Abkürzungen

Abb.

Abbildung

APT

Attached Proton Test

ATP

Adenosintriphosphat

13C-NMR

Kohlenstoff-13-Resonanzspektrum

COMT

Catechol-O-Methyltransferase

Cyt P-450

Cytochrom P-450

DAD

Dioden-Array-Detektor

DC/dc

Dünnschichtchromatographie/dünnschichtchromatographisch

d. Th.

der Theorie

EDTA

Ethylendiaminotetraessigsäure

EI

Elektronenstoß-Ionisation

FM

Fließmittel

FP

Schmelzbereich

GC/gc

Gaschromatographie/gaschromatographisch

1H-NMR

Protonenresonanzspektrum

HPLC/hplc

Hochleistungsflüssigchromatographie/ hochleistungsflüssigchromatographisch

IR

Infrarot

Irel.

Relative Intensität

m

meta

M+

Molekülradikalkation

MBTH

3-Methylbenzthiazolin-2-on-hydrazon

ME

Masseneinheiten

Mr

Relative Molekülmasse

MS/ms

Massenspektrometrie/Massenspektrum/massenspektrometrisch

m/z

Masse/Ladung

NIH

National Institute of Health

NMR/nmr

Kernresonanzspektroskopie/kernresonanzspektroskopisch

o

ortho

p

para

RF

Retentionsfaktor

RT

Retentionszeit

PSC

Präparative Schichtchromatographie

Tab.

Tabelle

UDP

Uridindiphosphat

UTP

Uridintriphosphat

UV

Ultraviolett

Mittelwert


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
DiML DTD Version 4.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML-Version erstellt am:
26.09.2006