[page 95↓]

Acknowledgements

Herzlichen Dank...

...an alle, die innerhalb und außerhalb des Labors dazu beigetragen haben, dass diese Arbeit vorliegt.

Mein besonderer Dank gilt Ann Ehrenhofer-Murray für die Anregung zu dieser Arbeit und die jederzeitige Gesprächsbereitschaft. Ihre Hinweise und Ideen haben sehr zum Gelingen des Projektes beigetragen. Besonders danke ich ihr auch für ihre Unterstützung und ihr Verständnis während der letzten Monate.

Ich danke Prof. Harald Saumweber herzlich für seine Bereitschaft, die Betreuung der Arbeit an der HU zu übernehmen und sie zu begutachten. Auch Prof. Jörn Walter danke ich für die spontane Zusage zur Begutachtung der Arbeit.

Allen direkt am Projekt beteiligten gilt mein großer Dank für ihren Einsatz.

Chris Weise danke ich für die hervorragende Kooperation und die geduldige Vermittlung von massenspektrometrischem Grundwissen. Harald Seitz danke dafür, den Kontakt zu Chris vermittelt zu haben, was ein großer Gewinn für dieses Projekt war. Sigrid Schaper danke ich sehr für die engagierte Einführung in das TAP-Protokoll. An Uta Marchfelder und Anne Barduhn geht ein großer Dank für die exzellente technische Assistenz. Vielen Dank auch an Monica Shevak für die Hilfe beim Layout der Spektren.

Des weiteren möchte mich bei allen jetzigen und ehemaligen Mitgliedern unserer Arbeitsgruppe für die gute Zusammenarbeit und die freundliche Arbeitsatmosphäre bedanken. Sigrid danke ich herzlich für die gute Labornachbarschaft und die vielen fachlichen Hilfen. Jaqueline danke ich für die Einführung in die Fluoreszenzmikroskopie und Unterstützung bei Computerfragen. An Daniela und Sebastiaan geht ein herzlicher Dank für hilfreiche Kommentare und Anregungen zum Projekt. Auch Steffi, Horst und Matthias danke ich für nützliche Diskussionen während der Seminare. Corinna und Stefan danke ich besonders für die Korrekturvoschläge und Hilfe beim Layout des Manuskriptes.

Ganz besonders danke ich Uta für die Unterstützung im Laboralltag und für Rat und Tat in allen Lebenslagen. Veerle danke ich herzlich für den gemeinsamen Weg durch die Höhen und Tiefen der Promotion. An Franzi und Kathrin geht ein großer Dank für die Unterstützung beim Erstellen dieser Arbeit.

Mein größter Dank gilt meinen Eltern, die mich großartig unterstützt und ermutigt haben.


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
DiML DTD Version 4.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML generated:
08.06.2005