[Seite 201↓]

9 Anhang

9.1 Unsicherheit auf dem EU-Milchmarkt


[Seite 202↓]

Tabelle A.1: Entwicklung von Preisen und Angebot auf dem EU-Milchmarkt von 1986 bis 2000

 

 

Jahr

  

1986

1987

1988

1989

1990

1991

1992

1993

1994

1995

1996

1997

1998

1999

2000

Milcherzeugerpreise

EU-12

€/100 kg

27,35

27,38

28,93

31,09

29,21

28,80

29,31

29,18

29,12

29,41

29,59

29,50

29,44

28,65

29,40

Deutschland

DM/100 kg

60,61

59,35

63,41

68,00

61,28

59,94

60,63

57,94

55,95

55,84

54,80

55,38

58,14

55,68

58,67

Milchproduktpreise in Deutschland

Butter

DM/kg

7,41

7,22

7,28

7,50

6,54

6,54

6,40

6,30

6,27

6,61

6,28

6,71

7,03

6,22

6,59

Gouda

DM/kg

6,29

6,53

6,83

6,95

6,64

6,65

6,63

6,68

6,38

6,28

6,08

6,06

6,30

5,67

6,18

Magermilchpulver

DM/kg

4,00

4,09

4,62

4,55

3,75

3,88

4,21

3,99

3,98

4,10

3,84

4,06

3,90

3,83

4,65

Vollmilchpulver

DM/kg

5,63

5,53

5,82

5,83

4,89

5,07

5,30

5,16

4,98

5,20

4,90

5,14

5,10

4,91

5,46

Rohmilchangebot

Milcherzeugung (EU-12)

Mio. t

125,3

120,3

117,7

117,6

117,1

115,0

113,2

111,5

111,4

113,7

113,6

112,8

112,8

112,9

112,4

Milchanlieferung (EU-12)

Mio. t

107,0

101,8

99,3

99,0

101,8

105,3

103,7

103,2

103,9

105,6

105,3

105,5

105,4

106,8

106,6

Milchleistung (EU-12)

kg/Jahr

4.391

4.398

4.464

4.544

4.721

4.928

5.067

5.170

5.210

5.420

5.505

5.572

5.643

5.724

5.895

Milcherzeugung (Neuseeland)

Mio. t

8,24

7,29

7,75

7,25

7,51

7,87

8,05

9,00

9,81

9,29

10,01

11,06

11,38

10,88

12,24

Milchleistung (Neuseeland)

kg/Jahr

3.141

2.859

3.025

2.767

2.758

2.980

2.956

3.206

3.277

2.945

3.109

3.275

3.282

3.241

3.666

Milchproduktherstellung in der EU

Butter

1.000 t

2.210

1.895

1.691

1.721

1.779

1.815

1.661

1.690

1.664

1.857

1.876

1.840

1.854

1.878

1.839

Magermilchpulver

1.000 t

2.173

1.647

1.334

1.451

1.639

1.482

1.167

1.233

1.169

1.270

1.267

1.196

1.148

1.191

1.104

Quelle: Europäische Kommission, EUROSTAT, FAOSTAT, ZMP, eigene Berechnungen


[Seite 203↓]

Tabelle A.2: Entwicklung von Verbrauch, Außenhandel, Bestandsveränderungen und Budgetausgaben auf dem EU-Milchmarkt von 1986 bis 2000

 

 

Jahr

  

1986

1987

1988

1989

1990

1991

1992

1993

1994

1995

1996

1997

1998

1999

2000

Milchproduktverbrauch in der EU zu Marktpreisen

Butter

1.000 t

1.281

1.264

1.252

1.128

1.119

1.149

1.123

1.150

1.128

1.232

1.235

1.221

1.254

1.259

1.228

Käse

1.000 t

3.780

3.859

3.987

4.066

4.851

5.119

5.232

5.499

5.643

6.106

6.300

6.391

6.564

6.702

6.855

Magermilchpulver

1.000 t

221

308

290

298

310

345

341

333

338

443

446

465

465

499

502

Vollmilchpulver

1.000 t

252

253

294

297

300

360

350

326

361

352

342

339

346

328

336

Milchäquivalent

Mio. t

79,69

81,23

76,83

77,95

75,08

79,93

81,12

79,95

81,68

89,70

90,57

92,02

92,65

93,66

95,13

EU-Nettoexporte in Drittländer

Butter

1.000 t

243

537

571

322

126

293

186

133

97

156

101

134

82

63

80

Käse

1.000 t

269

297

288

326

408

375

352

415

401

444

420

397

321

252

309

Magermilchpulver

1.000 t

222

388

614

356

316

248

387

264

110

333

168

205

107

199

279

Vollmilchpulver

1.000 t

476

569

595

567

503

617

581

584

596

588

535

565

580

567

568

Milchäquivalent

Mio. t

12,11

19,04

25,23

15,07

11,38

11,66

13,19

11,63

9,73

12,69

10,17

11,03

9,34

9,61

10,86

Bestandsveränderungen auf dem EU-Milchmarkt

Butter

1.000 t

295

-418

-746

-81

166

-54

-87

-60

-95

-32

42

-30

20

50

10

Magermilchpulver

1.000 t

250

-161

-531

45

245

37

-367

-40

72

-100

110

31

104

-4

-155

Milchäquivalent

Mio. t

6,59

-9,80

-16,30

-1,79

2,91

-0,29

-3,98

-0,54

0,85

-0,96

1,33

-0,17

0,87

0,39

-2,03

Ausgaben des EAGFL, Abteilung Garantie für Milcherzeugnisse

Gesamt

Mio. €

5.406

5.182

5.984

5.041

4.971

5.707

4.070

5.211

4.249

4.029

3.441

2.985

2.597

2.510

2.544

Erstattungen

Mio. €

2.155

2.427

3.082

2.922

1.947

2.319

2.119

2.288

1.927

2.267

1.605

1.753

1.427

1.439

1.671

Interventionen

Mio. €

3.251

2.755

2.901

2.118

3.025

3.388

1.951

2.924

2.322

1.762

1.836

1.232

1.170

1.081

873

Quelle: Europäische Kommission, ZMP,eigene Berechnungen


[Seite 205↓]

9.2 Datengrundlage für das Milchmarktmodell

Um das Marktmodell in der Referenzsituation zu schließen, sind einige Anpassungen an der Datenbasis notwendig. Die Produktionsmengen innerhalb der EU für Rohmilch, Butter, Käse, Vollmilchpulver und Magermilchpulver können direkt aus den Statistiken übernommen werden. Für den „Rest der Welt“ lassen sich diese jeweils als Differenz aus den weltweiten und den EU-Daten bilden. Die Handelsmengen ergeben sich bei den ersten vier Produktgruppen ebenfalls direkt aus den EU-Handelsdaten. Die Nachfrage nach inländischen Milchprodukten ist dann leicht aus den Angebotsmengen abzüglich der Exporte zu ermitteln. Die Produktions- und Handelsmengen der residualen Produktgruppe „andere Milchprodukte“ sind jedoch unbekannt. Ausgangspunkt bei der Bestimmung der gesuchten Angebots- und Handelsmengen bei dieser Produktgruppe ist der Gedanke, dass in der Referenzsituation die gesamte durch die Rohmilch bereitgestellte Menge an Inhaltsstoffen im Verarbeitungsprozess verbraucht wird. Die Angebotsmenge von AMP (A ig) kann dann durch Umstellung der Modellgleichung (4.8) ermittelt werden. Die so erhaltene Gleichung (A.1) bestimmt also die Angebotsmenge von AMP bei vollständigem Verbrauch der durch die Rohmilch gelieferten Fettmenge. Anschließend ist mit Hilfe von Gleichung (A.2), die sich durch Umstellung von Modellgleichung (4.9) ergibt, der spezifische Eiweißgehalt von AMP so zu ermitteln, dass die Eiweißbilanz ausgeglichen ist. Die Abweichung vom vorgegebenen Eiweißgehalt für die Produktgruppe AMP, der die Inhaltsstoffkoeffizienten von Frischmilch zu Grunde liegen, fällt vergleichsweise gering aus. Möglich wäre genauso die entgegengesetzte Vorgehensweise mit Anpassung des Fettgehalts.


[Seite 206↓]

(A.1)

(A.2)

wobei

 

(A.3)

mit

 

- Angebot an „anderen Milchprodukten“ i in Region g

- Eiweißanteil in „anderen Milchprodukten“ i in Region g

- Fettanteil in „anderen Milchprodukten“ i in Region g

- Nachfrage in Region k nach den in Region g hergestellten „anderen Milchprodukten“ i

m

- Rohmilch

j

- Butter, Käse, MMP oder VMP

  

Für beide Regionen sollen die gleichen Inhaltsstoffkoeffizienten gelten. Dies ergibt sich aus der Annahme physisch identischer Produkte, die nur aufgrund ihrer Herkunft und den damit verknüpften Qualitätseigenschaften vom Konsumenten differenziert werden. Somit werden die Inhaltsstoffkoeffizienten der EU-Produkte vereinfachend auf den „Rest der Welt“ übertragen. Dies bedeutet aber gleichzeitig, dass bei den AMP im „Rest der Welt“ keine Anpassung des Eiweißgehalts möglich ist. Deshalb erfolgt der Ausgleich der Eiweißbilanz nach Bestimmung des AMP-Angebots durch eine Neuberechnung des Eiweißgehalts der Rohmilch in dieser Modellregion. Auch hier ist die notwendige Änderung gegenüber dem Ausgangswert vergleichsweise gering.

(A.4)

  

Schließlich sind noch die Handelsmengen der AMP zu ermitteln. Diese ergeben sich jeweils aus der Differenz der gesamten Fetteinfuhr1 und der Fettmenge, die im Rahmen der vier klar definierten Produktgruppen importiert wird, dividiert durch den Fettgehalt der AMP. Die Einfuhrdaten im „Rest der Welt“ entsprechen dabei den Exportdaten der EU.

(A.5)

mit

 

- Gesamteinfuhr von Milchfett in Region k aus Region g

 

Neben Anpassungen bei den Mengendaten sind zur Modellschließung in der Ausgangssituation auch die Schattenpreise für Fett und Eiweiß zu berechnen, die keiner Statistik entnommen werden können. Dies ist auf der Grundlage der Marktpreise und Herstellungskosten für die Milchprodukte Butter und MMP möglich, die jeweils einen der beiden Milchinhaltsstoffe repräsentieren. Die Herstellungskosten für Butter und MMP entsprechen den von der Europäischen Kommission im Rahmen der Festlegung der institutionellen Preise für 1994/95 [Seite 207↓]verwendeten Werten in Höhe von 255,7 €/t bei Butter und 240,0 €/t bei MMP2. Zur Berechnung der Schattenpreise wird ein Gleichungssystem bestehend aus jeweils einer Gleichung (4.7) für Butter und MMP gelöst. Mittels Gleichung (4.6) lässt sich dann leicht der zugehörige Preis für Rohmilch ermitteln. Der Vergleich eines auf diese Weise kalkulierten EU-Preises für Rohmilch mit einem standardisierten Fettgehalt von 3,7% mit dem in der Statistik ausgewiesenen Erzeugerpreis für das Jahr 2000 zeigt eine gewisse Abweichung. Der höhere berechnete Wert könnte etwa mit einer nicht vollständigen Substituierbarkeit der Inhaltsstoffe zwischen den verschiedenen Produkten in der Verarbeitung, Gewinnmargen der Molkereien oder auch einer verzögerten vertikalen Preistransmission im Milchsektor erklärt werden. Um den berechneten an den beobachteten Milchpreis anzupassen wird mit Gleichung (A.6) ein Korrekturfaktor ermittelt3.

(A.6)

mit

 

- Korrekturfaktor

- Tatsächlicher Marktpreis für Rohmilch m

- Berechneter Marktpreis für Rohmilch m

  

Mit Hilfe dieses Korrekturfaktors werden dann die Schattenpreise für Fett und Eiweiß angepasst. In der konkreten Anwendung für das Jahr 2000 erfolgte eine Verringerung der Schattenpreise um ca. 15%. Um trotz dieser Anpassung bei gegebenen Produktpreisen eine Modellschließung zu gewährleisten, erhöhen sich entsprechend die Kosten der Milchproduktherstellung. Die auf diese Weise ermittelten Kosten, die den weiteren Simulationen zu Grunde liegen, finden sich in Tabelle A.4. Die korrigierten Schattenpreise, der Rohmilchpreis bei einem standardisierten Fettgehalt von 3,7% und der in die Modellberechnungen eingehende Rohmilchpreis bei tatsächlichem Fettgehalt (4,1%) sind in der Tabelle A.6 zusammengefasst. Ausgehend von den Weltmarktpreisen für Butter und MMP werden die korrigierten Verarbeitungskosten dieser beiden Produkte für den „Rest der Welt“ übernommen, um anschließend, wie zuvor für die EU, auch für diese Region mittels Gleichungen (4.7) die Schattenpreise der Milchinhaltsstoffe zu bestimmen und anschließend mit Gleichung (4.6) den Preis für Rohmilch abzuleiten.


[Seite 208↓]

Tabelle A.3: An die Molkereien angelieferte Kuhmilch sowie Angebots- und Nachfragemengen von Milchprodukten in den Modellregionen in der Referenzsituation (2000)

 

EU

„Rest der Welt“

 

Angebot

Nachfrage

Angebot

Nachfrage

  

Inland

Import

 

Inland

Import

 

1.000 t

1.000 t

1.000 t

1.000 t

1.000 t

1.000 t

Rohmilch

114.969,00

202.282,42

Butter

1.839,00

1.655,00

104,00

3.621,80

3.517,80

184,00

Käse

6.933,00

6.475,00

149,00

9.634,18

9.485,18

458,00

MMP

1.104,00

747,00

78,00

2.322,90

2.244,90

357,00

VMP

873,30

298,10

7,60

1.722,39

1.714,79

575,20

AMP

35.367,51

34.788,93

96,21

68.818,78

68.722,57

578,58

Quelle: FAOSTAT, ZMP, eigene Berechnungen (vgl. Abschnitte 4.4.1 und 7)

Tabelle A.4: Milchproduktpreise, Instrumente der EU-Handelspolitik und Verarbeitungskosten in der Referenzsituation (2000)

 

Preise

EU-Handelspolitik

Verarbeitung

 

EU

„Rest der Welt“

Zollsatz

Erstattung

Kosten

 

€/t

€/t

€/t

€/t

€/t

Butter

3.267,57

1.534,21

1.896,00

1.733,36

697,16

Käse1

3.467,00

2.640,95

1.671,00

746,72

1.502,27

MMP

2.514,19

1.992,20

1.188,00

521,99

573,34

VMP

2.821,30

1.886,72

1.304,00

934,58

581,77

AMP2

511,73

370,71

218,00

141,02

157,73

1EU-Preis und Zollsatz für Cheddar, 2EU-Preis und Zollsatz für Konsummilch

Quelle: EUROSTAT, Kurzweil und Salamon (2003), Europäische Kommission (2002b), ZMP, eigene Berechnungen (vgl. Abschnitte 4.4.1 und 7)

Tabelle A.5: Ausgangswerte für die Anteile von Fett und Eiweiß in Milch und Milchprodukten

 

Fett

Eiweiß

Rohmilch1

0,041

0,033

Butter3

0,819

0,008

Käse3

0,239

0,228

MMP2

0,008

0,356

VMP2

0,267

0,263

AMP3

0,037

0,033

Quelle: 1ZMP, 2Zhu, Cox und Chavas (1998, S. 55), 3eigene Berechnungen auf der Grundlage von FAOSTAT


[Seite 209↓]

Tabelle A.6: Preise und Quotenrente für Rohmilch sowie Schattenpreise für die Milchinhaltsstoffe in den Modellregionen in der Referenzsituation (2000)

 

EU

„Rest der Welt“

 

€/t

€/t

Erzeugerpreis Rohmilch (3,7% Fett)

291,80

Erzeugerpreis Rohmilch (4,1% Fett)

304,14

169,08

Schattenpreis Rohmilch

189,17

Quotenrente

114,97

Schattenpreis Fett

3.085,89

983,32

Schattenpreis Eiweiß

5.382,48

3.963,48

Quelle: Bouamra-Mechemache et al. (2002a), ZMP, eigene Berechnungen (vgl. Abschnitte 4.4.1 und 7)


[Seite 210↓]

Tabelle A.7: Ausgangswerte für die Preis- und Einkommenselastizitäten der Nachfrage in den Modellregionen

EU

„Rest der Welt“

 

Butter

Käse

MMP

VMP

AMP

γ

Butter

Käse

MMP

VMP

AMP

γ

Butter

-0,43

0,01

0,01

0,18

-0,64

0,75

Käse

-0,40

0,02

0,02

0,35

0,01

-0,41

0,65

MMP

0,03

0,20

-0,40

0,33

0,01

-0,32

0,82

VMP

0,03

0,20

-0,40

0,33

0,01

-0,32

0,82

AMP

0,02

0,04

0,01

0,01

-0,12

0,05

0,01

0,01

-0,12

0,73

Quelle:Sullivan et al. (1992, S. 52f., 184f.)

Tabelle A.8: Mikroökonomisch angepasste Preis- und Einkommenselastizitäten der Nachfrage in den Modellregionen

 

EU

„Rest der Welt“

 

Butter

Käse

MMP

VMP

AMP

γ

Butter

Käse

MMP

VMP

AMP

γ

Butter

-0,43

0,00

0,01

0,00

0,01

0,18

-0,64

0,00

0,01

0,00

0,00

0,75

Käse

0,00

-0,40

0,02

0,01

0,02

0,35

0,00

-0,41

0,00

0,00

0,01

0,65

MMP

0,03

0,20

-0,40

0,00

0,00

0,33

0,01

0,00

-0,32

0,00

0,00

0,82

VMP

0,03

0,20

0,00

-0,40

0,00

0,33

0,01

0,00

0,00

-0,32

0,00

0,82

AMP

0,00

0,03

0,00

0,00

-0,12

0,05

0,00

0,00

0,00

0,00

-0,12

0,73

Quelle: Eigene Berechnungen auf der Grundlage der Werte in Tabelle A.7 und den Gleichungen (4.27) bis (4.32)


[Seite 211↓]

Tabelle A.9: Entwicklung von Rohmilchangebot und Milchproduktnachfrage außerhalb der EU (15) (Modellregion „Rest der Welt“) sowie der Weltmarktpreise von 1986 bis 2000

 

 

Jahr

  

1986

1987

1988

1989

1990

1991

1992

1993

1994

1995

1996

1997

1998

1999

2000

Rohmilchangebot 1

Kuhmilcherzeugung

Mio. t

311,9

315,5

323,1

327,0

330,2

322,8

314,4

314,2

314,6

315,0

316,2

317,0

322,1

326,0

331,7

Milchproduktnachfrage 2

Butter

Mio. t

4,71

4,90

5,06

4,95

4,78

4,56

4,35

4,21

3,80

3,70

3,61

3,67

3,62

3,63

3,68

Käse

Mio. t

8,66

8,94

9,14

9,26

9,35

8,94

8,39

8,51

8,74

8,67

8,90

9,12

9,29

9,48

9,98

Magermilchpulver

Mio. t

2,68

2,61

2,83

2,67

2,72

2,48

2,52

2,41

2,36

2,60

2,31

2,43

2,26

2,47

2,60

Vollmilchpulver

Mio. t

1,79

1,80

1,85

1,90

1,78

1,95

1,90

1,98

2,03

2,04

1,98

2,11

2,18

2,20

2,29

Vollmilch

Mio. t

150,3

150,1

153,2

154,7

156,5

154,3

160,7

162,3

171,8

180,8

191,6

192,8

195,6

198,2

200,7

Weltmarktpreise für Milchprodukte

Butter

$/t

1.000

1.031

1.370

1.875

1.425

1.600

1.608

1.404

1.294

2.246

1.877

1.911

1.889

1.444

1.417

Käse3

$/t

1.199

1.194

1.850

2.125

1.775

1.825

1.983

1.806

1.864

2.249

2.426

2.425

2.225

1.910

1.854

Magermilchpulver

$/t

768

931

1.730

1.888

1.500

1.525

1.705

1.526

1.489

2.077

1.836

1.678

1.414

1.295

1.840

Vollmilchpulver

$/t

984

1.032

1.750

1.912

1.450

1.525

1.712

1.523

1.544

2.140

1.935

1.897

1.656

1.496

1.822

1Ohne die indische Milcherzeugung

2Nachfrage ergibt sich aus der Produktherstellung im „Rest der Welt“ (ohne indische Werte) und dem EU-Außenhandel; bei Vollmilch entspricht die Nachfrage dem Nahrungsverbrauch

3Preis für Cheddar

Quelle: FAOSTAT,Kurzweil und Salamon (2003 und weitere Jahrgänge), eigene Berechnungen


[Seite 212↓]

Tabelle A.10: Ausprägungen, Mittelwert und Streuung der stochastischen Variablen in Rohmilchangebot und Milchproduktnachfrage in der Modellregion „Rest der Welt“ auf der Basis der Marktentwicklung von 1986 bis 2000

 

Jahr

Mittelwert

Streuung

 

1986

1987

1988

1989

1990

1991

1992

1993

1994

1995

1996

1997

1998

1999

2000

 

VK (%)

Erzeugung

Kuhmilch

1,110

1,102

0,964

0,926

1,015

0,975

0,983

1,021

1,027

0,913

0,944

0,954

1,002

1,070

1,038

1,003

6,01

Nachfrage nach Milchprodukten

Butter

0,803

0,860

1,069

1,290

1,061

1,103

1,065

0,956

0,829

1,156

1,018

1,058

1,050

0,898

0,908

1,008

13,13

Käse

0,911

0,911

1,077

1,121

1,022

0,959

1,035

0,981

0,991

1,028

1,057

1,051

1,004

0,936

0,943

1,002

6,21

MMP

0,798

0,834

1,111

1,086

1,037

0,961

1,019

0,951

0,933

1,149

0,993

1,023

0,910

0,976

1,160

0,996

10,57

VMP

0,926

0,924

1,093

1,122

0,943

1,023

1,007

0,985

0,992

1,077

0,985

1,016

0,984

0,936

1,012

1,002

5,95

Vollmilch

1,003

0,982

1,029

1,030

0,987

0,953

0,975

0,947

0,974

1,040

1,062

1,038

1,013

0,982

0,985

1,000

3,39

Quelle: Eigene Berechnungen auf der Grundlage von Tabelle A.9 sowie Gleichungen (4.35) und (4.36) (vgl. Abschnitt 4.4.3)


[Seite 213↓]

Tabelle A.11: Korrelationen zwischen den Weltmarktpreisen für Milchprodukte

 

Butter

Käse1

MMP

VMP

Butter

1

0,882**

0,635*

0,834**

Käse1

 

1

0,649**

0,865**

MMP

  

1

0,832**

VMP

   

1

1Preis für Cheddar

- Die Schätzungen beruhen auf die um Trends bereinigten Zeitreihen

- Die Korrelation ist bei **1%iger bzw. *5%iger Irrtumswahrscheinlichkeit (2-seitig) signifikant

Quelle: Eigene Berechnungen auf der Grundlage von Tabelle A.9

Tabelle A.12: Korrelationen in der Nachfrage nach Milchprodukten im „Rest der Welt“

 

Butter

Käse

MMP

VMP

AMP

Butter

1

0,289

0,514*

0,174

-0,445

Käse

 

1

0,489

0,148

0,229

MMP

  

1

0,175

0,052

VMP

   

1

-0,146

Vollmilch

    

1

- Die Schätzungen beruhen auf die um Trends und Strukturbrüche bereinigten Zeitreihen

- Die Korrelation ist bei **1%iger bzw. *5%iger Irrtumswahrscheinlichkeit (2-seitig) signifikant

Quelle: Eigene Berechnungen auf der Grundlage von Tabelle A.9

Tabelle A.13: Korrelationen zwischen den stochastischen Variablen in Angebot und Nachfrage im „Rest der Welt“

 

Angebot

Nachfrage

 

Kuhmilch

Butter

Käse

MMP

VMP

AMP

Angebot

Kuhmilch

1

-0,864**

-0,862**

-0,682**

-0,818**

-0,548*

Nachfrage

Butter

 

1

0,800**

0,599*

0,774**

0,406

Käse

  

1

0,583*

0,753**

0,603*

MMP

   

1

0,725**

0,333

VMP

    

1

0,406

Vollmilch

     

1

- Die Korrelation ist bei **1%iger bzw. *5%iger Irrtumswahrscheinlichkeit (2-seitig) signifikant

Quelle: Eigene Berechnungen auf der Grundlage von Tabelle A.10


[Seite 215↓]

9.3 Simulationsergebnisse I: Preis- und Mengeneingriffe im EU-Milchsektor


[Seite 216↓]

Basisszenario A

Tabelle A.14: Ergebnisse des Basisszenarios A für Angebot und Nachfrage von Milch bzw. Milchprodukten in der EU

 

Angebot

Nachfrage nach EU-Produkten

 

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

 

1.000 t

1.000 t

1.000 t

1.000 t

 

1.000 t

1.000 t

1.000 t

1.000 t

 

Rohmilch

114.969,00

0,00

114.969,00

114.969,00

0,00

     

Butter

1.826,63

11,36

1.794,78

1.869,80

0,26

1.618,26

34,16

1.475,01

1.733,67

-0,21

Käse

6.951,02

40,90

6.809,01

7.089,29

-0,19

6.446,23

56,69

6.251,16

6.613,44

-0,19

MMP

1.075,54

26,66

1.000,69

1.177,38

0,28

756,30

16,52

689,20

824,21

0,26

VMP

893,28

35,53

789,88

1.026,23

0,15

297,73

2,85

286,11

307,98

-0,11

AMP

35.386,94

91,16

35.002,93

35.721,05

-0,10

34.761,08

124,21

34.271,54

35.184,59

-0,15

Quelle: Eigene Berechnungen

Tabelle A.15: Ergebnisse des Basisszenarios A für den EU-Außenhandel mit Milchprodukten

 

Import

Export

Nettohandel

 

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

 

1.000 t

1.000 t

1.000 t

1.000 t

 

1.000 t

1.000 t

1.000 t

1.000 t

 

1.000 t

1.000 t

1.000 t

1.000 t

 

Butter

94,93

9,00

66,36

127,65

0,09

208,37

33,17

105,39

337,66

0,24

113,44

41,96

-22,26

271,30

0,17

Käse

144,08

4,80

125,59

159,69

-0,19

504,79

38,10

394,62

659,73

0,22

360,72

41,30

239,19

520,98

0,21

MMP

76,45

5,20

59,47

96,18

0,22

319,24

38,44

204,09

467,95

0,20

242,79

41,73

113,66

404,38

0,14

VMP

7,24

0,39

5,88

8,55

-0,04

595,55

37,16

487,47

731,43

0,14

588,31

37,36

479,42

724,83

0,14

AMP

92,44

4,06

77,60

105,49

-0,11

625,86

51,34

474,67

823,64

0,36

533,42

55,07

372,99

743,19

0,35

Quelle: Eigene Berechnungen


[Seite 217↓]

Tabelle A.16: Ergebnisse des Basisszenarios A für die Milchproduktpreise und die Schattenpreise der Milchinhaltsstoffe in der EU

 

Preise für EU-Produkte

Preise für Importe

Schattenpreise

 

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

 

€/t

€/t

€/t

€/t

 

€/t

€/t

€/t

€/t

 

€/t

€/t

€/t

€/t

 

Milchprodukte

Butter

3.478,61

196,61

2.924,59

4.398,77

0,43

3.784,48

342,97

2.871,70

5.375,05

0,51

     

Käse

3.514,12

99,11

3.227,08

3.882,05

0,30

4.431,34

168,78

3.962,50

5.050,51

0,37

     

MMP

2.493,43

179,83

1.895,62

3.323,32

0,16

3.208,91

293,10

2.344,44

4.447,41

0,24

     

VMP

2.873,41

114,39

2.538,75

3.303,90

0,30

3.324,68

194,39

2.786,74

4.035,61

0,37

     

AMP

518,43

19,56

458,36

597,12

0,29

607,85

32,87

519,45

729,45

0,37

     

Milchinhaltsstoffe

Fett

          

3.344,20

242,59

2.644,82

4.480,74

0,43

Eiweiß

          

5.318,37

507,95

3.629,92

7.665,24

0,15

Quelle: Eigene Berechnungen

Tabelle A.17: Ergebnisse des Basisszenarios A für Marktpreis, Schattenpreis und Quotenrente von Rohmilch sowie für die Erzeugererlöse in der EU

 

Mittelwert

Standardabweichung

Minimum

Maximum

Schiefe

 

€/t

€/t

€/t

€/t

 

Marktpreis

312,62

14,40

271,98

364,32

0,29

Schattenpreis

189,17

0,00

189,17

189,17

0,00

Quotenrente

123,44

14,40

82,81

175,15

0,29

 

Mio. €

Mio. €

Mio. €

Mio. €

 

Erlöse

35.941,44

1.655,33

31.269,50

41.886,00

0,29

Quelle: Eigene Berechnungen


[Seite 218↓]

Tabelle A.18: Ergebnisse des Basisszenarios A für das EU-Milchmarktbudget

 

Zolleinnahmen

Exporterstattungen

Gesamtbudget

 

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

 

Mio. €

Mio. €

Mio. €

Mio. €

 

Mio. €

Mio. €

Mio. €

Mio. €

 

Mio. €

Mio. €

Mio. €

Mio. €

 

Butter

179,98

17,06

125,83

242,03

0,09

-361,17

57,50

-585,29

-182,68

-0,24

-181,19

74,16

-459,46

59,34

-0,16

Käse

240,75

8,03

209,86

266,85

-0,19

-376,94

28,45

-492,63

-294,67

-0,22

-136,19

34,09

-260,80

-32,66

-0,20

MMP

90,82

6,18

70,65

114,27

0,22

-166,64

20,07

-244,26

-106,53

-0,20

-75,82

24,24

-168,74

0,90

-0,07

VMP

9,45

0,51

7,66

11,15

-0,04

-556,59

34,73

-683,59

-455,58

-0,14

-547,15

34,99

-674,98

-445,09

-0,14

AMP

20,15

0,89

16,92

23,00

-0,11

-88,26

7,24

-116,15

-66,94

-0,36

-68,11

8,06

-98,61

-44,77

-0,34

Gesamt

541,15

22,49

467,25

617,84

0,01

-1.549,60

84,78

-1.853,23

-1.288,12

-0,16

-1.008,45

104,92

-1.383,12

-686,99

-0,13

Quelle: Eigene Berechnungen

Tabelle A.19: Ergebnisse des Basisszenarios A für Angebot und Nachfrage von Milch bzw. Milchprodukten im „Rest der Welt“

 

Angebot

Nachfrage nach Produkten aus dem „Rest der Welt“

 

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

 

1.000 t

1.000 t

1.000 t

1.000 t

 

1.000 t

1.000 t

1.000 t

1.000 t

 

Rohmilch

201.571,60

5.691,26

182.692,70

223.310,90

0,09

     

Butter

3.477,88

133,28

3.049,73

4.018,92

0,20

3.382,95

133,37

2.954,39

3.933,05

0,21

Käse

10.009,77

578,95

7.755,17

12.133,56

0,16

9.865,70

578,08

7.615,10

11.994,81

0,16

MMP

2.002,07

214,12

1.396,11

2.847,99

0,27

1.925,63

211,47

1.331,18

2.760,34

0,28

VMP

1.640,37

128,75

1.231,57

2.129,48

0,24

1.633,13

128,50

1.225,41

2.120,93

0,24

AMP

69.451,82

2.300,61

62.329,93

78.617,75

0,10

69.359,38

2.300,75

62.232,71

78.529,56

0,10

Quelle: Eigene Berechnungen


[Seite 219↓]

Tabelle A.20: Ergebnisse des Basisszenarios A für die Milchproduktpreise und die Schattenpreise der Milchinhaltsstoffe im „Rest der Welt“

 

Preise für Produkte aus dem „Rest der Welt“

Preise für Importe

Schattenpreise

 

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

 

€/t

€/t

€/t

€/t

 

€/t

€/t

€/t

€/t

 

€/t

€/t

€/t

€/t

 

Milchprodukte

Butter

1.888,48

342,97

975,69

3.479,05

0,51

1.745,26

196,61

1.191,24

2.665,41

0,43

     

Käse

2.760,34

168,78

2.291,50

3.379,51

0,37

2.767,39

99,11

2.480,36

3.135,33

0,30

     

MMP

2.020,91

293,10

1.156,44

3.259,41

0,24

1.971,45

179,83

1.373,64

2.801,34

0,16

     

VMP

2.020,68

194,39

1.482,74

2.731,61

0,37

1.938,82

114,39

1.604,16

2.369,32

0,30

     

AMP

389,85

32,87

301,45

511,45

0,37

377,41

19,56

317,34

456,10

0,29

     

Milchinhaltsstoffe

Fett

          

1.415,18

422,38

295,79

3.378,47

0,51

Eiweiß

          

4.034,42

827,57

1.590,34

7.538,16

0,23

Quelle: Eigene Berechnungen

Tabelle A.21: Ergebnisse des Basisszenarios A für den Marktpreis von Rohmilch sowie für die Erzeugererlöse im „Rest der Welt“

 

Mittelwert

Standardabweichung

Minimum

Maximum

Schiefe

 

€/t

€/t

€/t

€/t

 

Marktpreis

189,09

24,49

119,98

279,95

0,36

 

Mio. €

Mio. €

Mio. €

Mio. €

 

Erlöse

38.066,55

4.652,54

24.576,21

56.170,62

0,32

Quelle: Eigene Berechnungen


[Seite 220↓]

Basisszenario B

Tabelle A.22: Ergebnisse des Basisszenarios B für Angebot und Nachfrage von Milch bzw. Milchprodukten in der EU

 

Angebot

Nachfrage nach EU-Produkten

 

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

 

1.000 t

1.000 t

1.000 t

1.000 t

 

1.000 t

1.000 t

1.000 t

1.000 t

 

Rohmilch

114.969,00

0,00

114.969,00

114.969,00

0,00

     

Butter

1.824,26

9,90

1.793,06

1.861,71

0,22

1.646,74

7,16

1.607,84

1.671,28

-0,07

Käse

6.993,66

37,50

6.858,10

7.114,81

-0,02

6.502,89

30,08

6.380,96

6.612,70

-0,06

MMP

1.069,94

23,00

999,02

1.157,21

0,22

763,29

12,77

725,31

811,89

0,34

VMP

856,18

33,63

748,52

974,69

0,04

300,20

1,65

293,93

306,65

0,02

AMP

35.432,93

63,89

35.194,26

35.623,66

-0,10

34.849,90

60,95

34.602,13

35.049,55

-0,10

Quelle: Eigene Berechnungen

Tabelle A.23: Ergebnisse des Basisszenarios B für den EU-Außenhandel mit Milchprodukten

 

Import

Export

Nettohandel

 

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

 

1.000 t

1.000 t

1.000 t

1.000 t

 

1.000 t

1.000 t

1.000 t

1.000 t

 

1.000 t

1.000 t

1.000 t

1.000 t

 

Butter

90,00

14,69

47,25

154,14

0,24

177,51

6,70

156,12

200,63

0,20

87,52

16,76

12,58

138,07

-0,12

Käse

138,50

10,56

102,66

167,09

-0,32

490,77

29,30

409,11

603,87

0,21

352,27

35,21

249,07

474,99

0,01

MMP

73,75

12,35

40,83

131,54

0,35

306,66

30,89

221,36

431,90

0,24

232,91

29,17

124,60

351,30

0,21

VMP

6,84

0,80

4,36

9,20

-0,15

555,98

34,49

446,11

675,99

0,03

549,14

34,10

441,04

668,52

0,04

AMP

87,68

9,56

57,04

113,72

-0,20

583,02

19,00

524,70

650,47

0,14

495,34

21,78

413,57

575,28

-0,02

Quelle: Eigene Berechnungen


[Seite 221↓]

Tabelle A.24: Ergebnisse des Basisszenarios B für die Milchproduktpreise und die Schattenpreise der Milchinhaltsstoffe in der EU

 

Preise für EU-Produkte

Preise für Importe

Schattenpreise

 

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

 

€/t

€/t

€/t

€/t

 

€/t

€/t

€/t

€/t

 

€/t

€/t

€/t

€/t

 

Milchprodukte

Butter

3.357,13

68,34

3.129,35

3.690,99

0,21

3.794,05

358,75

2.753,07

5.486,04

0,51

     

Käse

3.437,71

45,90

3.288,53

3.626,61

0,15

4.437,57

175,09

3.956,91

5.123,43

0,38

     

MMP

2.427,65

80,40

2.095,23

2.733,24

0,03

3.214,43

309,85

2.102,84

4.350,18

0,18

     

VMP

2.786,54

53,01

2.612,95

3.004,70

0,15

3.331,76

201,80

2.776,02

4.124,45

0,38

     

AMP

504,92

9,08

474,07

542,12

0,13

608,95

34,25

513,58

744,71

0,37

     

Milchinhaltsstoffe

Fett

          

3.197,64

84,46

2.918,41

3.614,50

0,21

Eiweiß

          

5.136,88

226,72

4.193,75

5.995,93

0,03

Quelle: Eigene Berechnungen

Tabelle A.25: Ergebnisse des Basisszenarios B für Marktpreis, Schattenpreis und Quotenrente von Rohmilch sowie für die Erzeugererlöse in der EU

 

Mittelwert

Standardabweichung

Minimum

Maximum

Schiefe

 

€/t

€/t

€/t

€/t

 

Marktpreis

300,62

6,62

280,15

327,77

0,17

Schattenpreis

189,17

0,00

189,17

189,17

0,00

Quotenrente

111,45

6,62

90,97

138,60

0,17

 

Mio. €

Mio. €

Mio. €

Mio. €

 

Erlöse

34.562,01

761,03

32.208,43

37.683,94

0,17

Quelle: Eigene Berechnungen


[Seite 222↓]

Tabelle A.26: Ergebnisse des Basisszenarios B für das EU-Milchmarktbudget

 

Zolleinnahmen

Exporterstattungen

Gesamtbudget

 

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

 

Mio. €

Mio. €

Mio. €

Mio. €

 

Mio. €

Mio. €

Mio. €

Mio. €

 

Mio. €

Mio. €

Mio. €

Mio. €

 

Butter

170,64

27,85

89,58

292,24

0,24

-258,79

52,72

-394,33

-18,71

0,54

-88,16

26,91

-149,36

70,87

1,12

Käse

231,44

17,65

171,55

279,21

-0,32

-306,91

56,15

-342,00

-11,09

1,87

-75,47

41,91

-119,52

160,46

2,02

MMP

87,61

14,67

48,50

156,26

0,35

-125,23

86,79

-276,00

190,02

0,30

-37,62

72,64

-170,71

239,62

0,38

VMP

8,92

1,04

5,68

12,00

-0,15

-423,95

115,98

-606,02

-6,03

0,47

-415,03

114,96

-596,27

-0,35

0,47

AMP

19,11

2,08

12,43

24,79

-0,20

-66,26

18,11

-91,98

7,26

0,72

-47,15

16,07

-71,02

19,72

0,78

Gesamt

517,72

41,83

387,32

636,08

-0,16

-1.181,15

271,04

-1.663,63

-71,57

0,82

-663,43

235,53

-1.054,05

339,26

0,91

Quelle: Eigene Berechnungen

Tabelle A.27: Ergebnisse des Basisszenarios B für Angebot und Nachfrage von Milch bzw. Milchprodukten im „Rest der Welt“

 

Angebot

Nachfrage nach Produkten aus dem „Rest der Welt“

 

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

 

1.000 t

1.000 t

1.000 t

1.000 t

 

1.000 t

1.000 t

1.000 t

1.000 t

 

Rohmilch

201.878,20

5.575,30

182.887,10

222.899,80

0,10

     

Butter

3.483,79

127,46

3.093,55

3.917,82

0,19

3.393,79

128,16

2.984,69

3.835,70

0,20

Käse

10.008,19

593,63

8.147,37

12.431,26

0,18

9.869,68

591,51

8.006,77

12.287,79

0,18

MMP

2.008,36

206,53

1.470,29

2.870,25

0,31

1.934,61

201,30

1.391,98

2.773,73

0,31

VMP

1.668,86

110,99

1.334,66

2.091,49

0,31

1.662,02

110,58

1.329,94

2.083,05

0,31

AMP

69.464,05

2.286,13

62.410,89

77.659,93

0,16

69.376,37

2.286,13

62.322,36

77.563,76

0,16

Quelle: Eigene Berechnungen


[Seite 223↓]

Tabelle A.28: Ergebnisse des Basisszenarios B für die Milchproduktpreise und die Schattenpreise der Milchinhaltsstoffe im „Rest der Welt“

 

Preise für Produkte aus dem „Rest der Welt“

Preise für Importe

Schattenpreise

 

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

 

€/t

€/t

€/t

€/t

 

€/t

€/t

€/t

€/t

 

€/t

€/t

€/t

€/t

 

Milchprodukte

Butter

1.898,05

358,75

857,07

3.590,04

0,51

1.898,05

358,75

857,07

3.590,04

0,51

     

Käse

2.766,57

175,09

2.285,91

3.452,43

0,38

2.809,56

137,15

2.503,71

3.452,43

0,95

     

MMP

2.026,43

309,85

914,84

3.162,18

0,18

2.028,31

306,23

1.017,69

3.162,18

0,25

     

VMP

2.027,76

201,80

1.472,02

2.820,45

0,38

2.029,67

198,74

1.501,32

2.820,45

0,45

     

AMP

390,95

34,25

295,58

526,71

0,37

391,23

33,78

303,74

526,71

0,44

     

Milchinhaltsstoffe

Fett

          

1.426,72

442,09

134,67

3.523,61

0,51

Eiweiß

          

4.049,64

875,11

880,09

7.243,95

0,18

Quelle: Eigene Berechnungen

Tabelle A.29: Ergebnisse des Basisszenarios B für den Marktpreis von Rohmilch sowie für die Erzeugererlöse im „Rest der Welt“

 

Mittelwert

Standardabweichung

Minimum

Maximum

Schiefe

 

€/t

€/t

€/t

€/t

 

Marktpreis

190,06

25,30

119,88

289,63

0,38

 

Mio. €

Mio. €

Mio. €

Mio. €

 

Erlöse

38.323,79

4.860,48

25.229,06

58.533,07

0,35

Quelle: Eigene Berechnungen


[Seite 224↓]

WTO-Szenario

Tabelle A.30: Ergebnisse des WTO-Szenarios für Angebot und Nachfrage von Milch bzw. Milchprodukten in der EU

 

Angebot

Nachfrage nach EU-Produkten

 

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

 

1.000 t

1.000 t

1.000 t

1.000 t

 

1.000 t

1.000 t

1.000 t

1.000 t

 

Rohmilch

114.969,00

0,00

114.969,00

114.969,00

0,00

     

Butter

1.820,92

9,79

1.788,45

1.857,07

0,16

1.644,74

7,03

1.610,91

1.669,11

-0,21

Käse

7.003,55

32,62

6.889,41

7.111,11

0,13

6.534,86

31,52

6.436,27

6.647,72

-0,02

MMP

1.060,44

22,76

985,25

1.145,14

0,18

755,73

10,19

725,26

804,56

0,56

VMP

845,73

27,93

749,46

948,63

-0,02

301,45

1,66

295,87

307,58

0,05

AMP

35.520,51

66,21

35.295,99

35.731,79

-0,09

34.949,71

72,38

34.730,74

35.220,68

0,18

Quelle: Eigene Berechnungen

Tabelle A.31: Ergebnisse des WTO-Szenarios für den EU-Außenhandel mit Milchprodukten

 

Import

Export

Nettohandel

 

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

 

1.000 t

1.000 t

1.000 t

1.000 t

 

1.000 t

1.000 t

1.000 t

1.000 t

 

1.000 t

1.000 t

1.000 t

1.000 t

 

Butter

126,57

24,10

63,95

222,00

0,38

176,18

6,68

153,75

201,36

0,23

49,61

25,92

-47,96

126,52

-0,27

Käse

177,80

12,96

122,04

211,02

-0,57

468,69

32,71

380,30

604,40

0,28

290,89

42,75

172,64

444,73

0,21

MMP

89,83

14,30

46,38

150,85

0,21

304,72

29,88

193,28

419,88

0,19

214,89

30,18

102,88

329,00

0,11

VMP

8,62

0,96

4,93

11,37

-0,35

544,28

28,63

444,45

648,24

-0,01

535,66

28,53

438,50

639,49

0,01

AMP

108,43

10,97

64,47

138,07

-0,47

570,80

24,99

490,83

651,61

-0,32

462,37

32,74

353,78

554,52

-0,47

Quelle: Eigene Berechnungen


[Seite 225↓]

Tabelle A.32: Ergebnisse des WTO-Szenarios für die Milchproduktpreise und die Schattenpreise der Milchinhaltsstoffe in der EU

 

Preise für EU-Produkte

Preise für Importe

Schattenpreise

 

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

 

€/t

€/t

€/t

€/t

 

€/t

€/t

€/t

€/t

 

€/t

€/t

€/t

€/t

 

Milchprodukte

Butter

3.227,36

89,35

2.917,85

3.602,17

0,14

3.134,42

357,76

2.173,20

4.597,48

0,44

     

Käse

3.331,64

56,78

3.128,13

3.498,97

-0,14

3.847,98

174,37

3.396,80

4.579,48

0,46

     

MMP

2.318,82

97,82

1.927,20

2.632,38

-0,22

2.795,30

302,38

1.852,16

3.990,11

0,26

     

VMP

2.665,55

65,51

2.430,46

2.859,53

-0,15

2.875,89

200,79

2.358,39

3.717,38

0,46

     

AMP

485,70

11,16

445,56

519,49

-0,17

532,54

33,92

447,65

674,94

0,45

     

Milchinhaltsstoffe

Fett

          

3.042,15

110,23

2.656,71

3.509,20

0,15

Eiweiß

          

4.834,67

275,84

3.727,65

5.722,86

-0,22

Quelle: Eigene Berechnungen

Tabelle A.33: Ergebnisse des WTO-Szenarios für Marktpreis, Schattenpreis und Quotenrente von Rohmilch sowie für die Erzeugererlöse in der EU

 

Mittelwert

Standardabweichung

Minimum

Maximum

Schiefe

 

€/t

€/t

€/t

€/t

 

Marktpreis

284,27

8,24

255,06

308,29

-0,12

Schattenpreis

189,17

0,00

189,17

189,17

0,00

Quotenrente

95,10

8,24

65,88

119,12

-0,12

 

Mio. €

Mio. €

Mio. €

Mio. €

 

Erlöse

32.682,50

947,28

29.323,92

35.444,23

-0,12

Quelle: Eigene Berechnungen


[Seite 226↓]

Tabelle A.34: Ergebnisse des WTO-Szenarios für das EU-Milchmarktbudget

 

Zolleinnahmen

Exporterstattungen

Gesamtbudget

 

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

 

Mio. €

Mio. €

Mio. €

Mio. €

 

Mio. €

Mio. €

Mio. €

Mio. €

 

Mio. €

Mio. €

Mio. €

Mio. €

 

Butter

153,58

29,24

77,60

269,38

0,38

-229,87

47,66

-359,11

-26,00

0,50

-76,29

21,33

-129,78

51,60

1,26

Käse

190,14

13,86

130,52

225,68

-0,57

-209,23

29,85

-218,88

79,03

4,28

-19,08

22,64

-47,70

209,55

3,89

MMP

68,30

10,88

35,27

114,70

0,21

-86,52

68,72

-176,64

204,90

0,73

-18,22

58,47

-101,45

242,40

0,83

VMP

7,19

0,80

4,11

9,49

-0,35

-328,74

76,46

-387,85

104,89

1,56

-321,54

75,73

-380,74

109,00

1,57

AMP

15,13

1,53

8,99

19,26

-0,47

-50,46

12,15

-58,87

28,13

1,93

-35,33

10,78

-43,80

37,12

2,05

Gesamt

434,35

36,96

293,28

555,35

-0,11

-904,82

181,54

-1.154,65

229,42

1,76

-470,47

155,20

-658,96

537,04

1,96

Quelle: Eigene Berechnungen

Tabelle A.35: Ergebnisse des WTO-Szenarios für Angebot und Nachfrage von Milch bzw. Milchprodukten im „Rest der Welt“

 

Angebot

Nachfrage nach Produkten aus dem „Rest der Welt“

 

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

 

1.000 t

1.000 t

1.000 t

1.000 t

 

1.000 t

1.000 t

1.000 t

1.000 t

 

Rohmilch

202.416,30

5.553,60

184.906,10

223.986,80

0,11

     

Butter

3.494,82

126,43

3.037,66

3.961,56

0,21

3.368,25

127,65

2.939,53

3.849,77

0,23

Käse

10.053,51

583,59

8.169,14

12.751,90

0,12

9.875,71

581,26

7.984,77

12.546,51

0,12

MMP

2.022,16

207,23

1.291,99

2.906,56

0,31

1.932,33

201,53

1.215,39

2.788,57

0,32

VMP

1.675,14

117,99

1.330,97

2.212,64

0,39

1.666,52

117,46

1.325,01

2.201,86

0,39

AMP

69.475,20

2.267,90

61.858,23

77.493,52

0,12

69.366,77

2.267,60

61.753,22

77.396,43

0,12

Quelle: Eigene Berechnungen


[Seite 227↓]

Tabelle A.36: Ergebnisse des WTO-Szenarios für die Milchproduktpreise und die Schattenpreise der Milchinhaltsstoffe im „Rest der Welt“

 

Preise für Produkte aus dem „Rest der Welt“

Preise für Importe

Schattenpreise

 

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

 

€/t

€/t

€/t

€/t

 

€/t

€/t

€/t

€/t

 

€/t

€/t

€/t

€/t

 

Milchprodukte

Butter

1.920,98

357,76

959,76

3.384,04

0,44

1.920,98

357,76

959,76

3.384,04

0,44

     

Käse

2.778,54

174,37

2.327,36

3.510,04

0,46

2.882,03

112,74

2.597,64

3.510,04

1,01

     

MMP

2.034,98

302,38

1.091,84

3.229,79

0,26

2.040,46

293,57

1.217,12

3.229,79

0,39

     

VMP

2.041,33

200,79

1.523,83

2.882,82

0,46

2.062,87

178,32

1.626,44

2.882,82

0,81

     

AMP

393,02

33,92

308,13

535,42

0,45

396,84

29,85

326,08

535,42

0,83

     

Milchinhaltsstoffe

Fett

          

1.454,50

440,54

256,39

3.266,82

0,44

Eiweiß

          

4.073,04

853,82

1.398,45

7.433,72

0,25

Quelle: Eigene Berechnungen

Tabelle A.37: Ergebnisse des WTO-Szenarios für den Marktpreis von Rohmilch sowie für die Erzeugererlöse im „Rest der Welt“

 

Mittelwert

Standardabweichung

Minimum

Maximum

Schiefe

 

€/t

€/t

€/t

€/t

 

Marktpreis

191,96

25,33

125,32

298,38

0,45

 

Mio. €

Mio. €

Mio. €

Mio. €

 

Erlöse

38.812,51

4.887,37

25.514,80

59.198,65

0,40

Quelle: Eigene Berechnungen


[Seite 228↓]

Quotenszenario

Tabelle A.38: Ergebnisse des Quotenszenarios für Angebot und Nachfrage von Milch bzw. Milchprodukten in der EU

 

Angebot

Nachfrage nach EU-Produkten

 

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

 

1.000 t

1.000 t

1.000 t

1.000 t

 

1.000 t

1.000 t

1.000 t

1.000 t

 

Rohmilch

109.220,50

0,00

109.220,50

109.220,50

0,00

     

Butter

1.723,87

8,16

1.696,25

1.757,25

0,17

1.546,27

7,94

1.506,80

1.569,75

-0,42

Käse

6.545,84

24,82

6.459,01

6.633,67

-0,12

6.143,52

35,89

6.021,73

6.253,73

-0,01

MMP

968,32

19,28

901,18

1.046,81

0,17

683,83

4,81

664,78

703,13

-0,10

VMP

782,20

20,40

717,37

859,23

0,23

283,53

1,61

278,41

289,60

0,10

AMP

34.733,62

63,09

34.510,24

34.968,70

0,05

34.224,87

82,61

33.953,74

34.505,94

0,06

Quelle: Eigene Berechnungen

Tabelle A.39: Ergebnisse des Quotenszenarios für den EU-Außenhandel mit Milchprodukten

 

Import

Export

Nettohandel

 

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

 

1.000 t

1.000 t

1.000 t

1.000 t

 

1.000 t

1.000 t

1.000 t

1.000 t

 

1.000 t

1.000 t

1.000 t

1.000 t

 

Butter

111,34

16,88

66,12

182,42

0,20

177,60

6,83

158,20

201,70

0,27

66,26

18,70

3,81

125,55

-0,12

Käse

176,26

8,50

138,89

200,14

-0,38

402,32

23,91

334,05

504,01

0,51

226,06

31,00

139,24

361,65

0,52

MMP

105,22

11,25

67,44

166,18

0,23

284,50

23,10

210,53

378,78

0,21

179,28

29,49

44,36

280,97

-0,07

VMP

9,69

0,74

6,76

12,11

-0,17

498,67

21,27

431,80

580,11

0,23

488,98

21,75

420,75

571,88

0,22

AMP

124,03

8,21

88,81

151,64

-0,33

508,75

28,36

431,64

609,27

0,54

384,71

36,21

280,00

506,49

0,48

Quelle: Eigene Berechnungen


[Seite 229↓]

Tabelle A.40: Ergebnisse des Quotenszenarios für die Milchproduktpreise und die Schattenpreise der Milchinhaltsstoffe in der EU

 

Preise für EU-Produkte

Preise für Importe

Schattenpreise

 

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

 

€/t

€/t

€/t

€/t

 

€/t

€/t

€/t

€/t

 

€/t

€/t

€/t

€/t

 

Milchprodukte

Butter

3.802,55

96,42

3.516,65

4.195,65

0,32

3.787,25

355,06

2.776,92

5.194,91

0,49

     

Käse

3.970,63

81,69

3.717,47

4.253,38

0,07

4.471,99

173,28

3.979,14

5.192,03

0,39

     

MMP

3.067,52

142,78

2.531,83

3.544,20

-0,03

3.271,77

299,82

2.191,28

4.472,17

0,28

     

VMP

3.396,70

94,44

3.102,12

3.723,52

0,07

3.371,55

199,53

2.798,29

4.200,13

0,39

     

AMP

603,96

16,23

551,63

659,96

0,05

615,78

33,70

514,15

756,63

0,40

     

Milchinhaltsstoffe

Fett

          

3.724,06

119,60

3.373,89

4.215,88

0,32

Eiweiß

          

6.922,45

402,37

5.406,87

8.264,85

-0,04

Quelle: Eigene Berechnungen

Tabelle A.41: Ergebnisse des Quotenszenarios für Marktpreis, Schattenpreis und Quotenrente von Rohmilch sowie für die Erzeugererlöse in der EU

 

Mittelwert

Standardabweichung

Minimum

Maximum

Schiefe

 

€/t

€/t

€/t

€/t

 

Marktpreis

381,13

11,70

346,37

421,60

0,09

Schattenpreis

174,82

0,00

174,82

174,82

0,00

Quotenrente

206,31

11,70

171,55

246,78

0,09

 

Mio. €

Mio. €

Mio. €

Mio. €

 

Erlöse

41.626,91

1.277,38

37.830,34

46.047,07

0,09

Quelle: Eigene Berechnungen


[Seite 230↓]

Tabelle A.42: Ergebnisse des Quotenszenarios für das EU-Milchmarktbudget

 

Zolleinnahmen

Exporterstattungen

Gesamtbudget

 

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

 

Mio. €

Mio. €

Mio. €

Mio. €

 

Mio. €

Mio. €

Mio. €

Mio. €

 

Mio. €

Mio. €

Mio. €

Mio. €

 

Butter

211,10

32,01

125,36

345,86

0,20

-339,31

47,90

-502,55

-165,82

0,42

-128,21

20,76

-197,60

-36,08

0,52

Käse

294,53

14,20

232,08

334,44

-0,38

-341,98

0,78

-342,00

-310,06

36,62

-47,45

14,12

-102,95

-7,56

-0,34

MMP

125,00

13,37

80,12

197,42

0,23

-260,35

32,36

-276,00

-38,12

2,66

-135,35

24,97

-169,00

42,01

2,43

VMP

12,63

0,97

8,82

15,79

-0,17

-601,69

20,45

-606,02

-339,79

6,29

-589,06

19,99

-595,39

-330,97

6,34

AMP

27,04

1,79

19,36

33,06

-0,33

-91,81

1,64

-91,98

-58,37

12,30

-64,77

1,97

-69,46

-39,01

2,39

Gesamt

670,31

40,83

516,16

839,86

-0,04

-1.635,15

68,19

-1.818,55

-1.062,10

1,81

-964,83

42,13

-1.044,85

-516,79

2,93

Quelle: Eigene Berechnungen

Tabelle A.43: Ergebnisse des Quotenszenarios für Angebot und Nachfrage von Milch bzw. Milchprodukten im „Rest der Welt“

 

Angebot

Nachfrage nach Produkten aus dem „Rest der Welt“

 

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

 

1.000 t

1.000 t

1.000 t

1.000 t

 

1.000 t

1.000 t

1.000 t

1.000 t

 

Rohmilch

203.009,00

5.597,16

185.563,70

222.858,50

0,16

     

Butter

3.506,72

130,41

3.147,32

3.987,75

0,29

3.395,38

130,65

3.024,48

3.856,17

0,27

Käse

10.081,78

589,48

8.125,03

12.584,24

0,18

9.905,52

588,05

7.945,27

12.403,18

0,18

MMP

2.036,93

212,52

1.512,15

2.890,04

0,36

1.931,71

208,85

1.416,96

2.792,24

0,37

VMP

1.705,68

133,39

1.312,53

2.237,29

0,24

1.695,99

132,97

1.304,35

2.226,05

0,24

AMP

69.462,23

2.290,75

61.983,48

79.369,27

0,14

69.338,20

2.290,28

61.855,73

79.244,23

0,14

Quelle: Eigene Berechnungen


[Seite 231↓]

Tabelle A.44: Ergebnisse des Quotenszenarios für die Milchproduktpreise und die Schattenpreise der Milchinhaltsstoffe im „Rest der Welt“

 

Preise für Produkte aus dem „Rest der Welt“

Preise für Importe

Schattenpreise

 

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

 

€/t

€/t

€/t

€/t

 

€/t

€/t

€/t

€/t

 

€/t

€/t

€/t

€/t

 

Milchprodukte

Butter

1.891,25

355,06

880,91

3.298,91

0,49

1.891,25

355,06

880,91

3.298,91

0,49

     

Käse

2.800,99

173,28

2.308,14

3.521,03

0,39

3.117,66

123,78

2.731,08

3.554,07

0,10

     

MMP

2.083,77

299,82

1.003,28

3.284,17

0,28

2.148,22

257,93

1.220,86

3.284,17

0,45

     

VMP

2.067,55

199,53

1.494,29

2.896,13

0,39

2.187,94

149,01

1.749,25

2.896,13

0,44

     

AMP

397,78

33,70

296,15

538,63

0,40

422,91

25,83

338,54

538,63

0,27

     

Milchinhaltsstoffe

Fett

          

1.416,84

437,19

181,98

3.161,67

0,48

Eiweiß

          

4.210,96

846,56

1.143,44

7.588,72

0,27

Quelle: Eigene Berechnungen

Tabelle A.45: Ergebnisse des Quotenszenarios für den Marktpreis von Rohmilch sowie für die Erzeugererlöse im „Rest der Welt“

 

Mittelwert

Standardabweichung

Minimum

Maximum

Schiefe

 

€/t

€/t

€/t

€/t

 

Marktpreis

194,90

25,18

127,86

302,76

0,38

 

Mio. €

Mio. €

Mio. €

Mio. €

 

Erlöse

39.520,46

4.857,50

26.450,42

59.590,29

0,33

Quelle: Eigene Berechnungen


[Seite 232↓]

Tabelle A.46: Ergebnisse des Quotenszenarios für die Änderungen der Wohlfahrtsindikatoren gegenüber dem Basisszenario B

 

Mittelwert

Standardabweichung

Minimum

Maximum

Schiefe

 

Mio. €

Mio. €

Mio. €

Mio. €

 

Quotenrente

9.709,33

987,86

7.989,04

12.959,17

0,49

Produzentenrente

-1.609,25

0,00

-1.609,25

-1.609,25

0,00

Konsumentenrente 1

-8.137,04

908,65

-11.139,51

-6.525,88

-0,49

Konsumentenrente 2

-8.131,52

907,02

-11.127,75

-6.523,33

-0,49

Budget

-312,97

221,44

-1.063,30

63,20

-0,55

Wohlfahrt 1

-349,94

143,69

-852,38

-66,08

-0,53

Wohlfahrt 2

-344,41

142,07

-840,63

-63,89

-0,53

Quelle: Eigene Berechnungen


[Seite 233↓]

Reformszenario

Tabelle A.47: Ergebnisse des Reformszenarios für Angebot und Nachfrage von Milch bzw. Milchprodukten in der EU

 

Angebot

Nachfrage nach EU-Produkten

 

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

 

1.000 t

1.000 t

1.000 t

1.000 t

 

1.000 t

1.000 t

1.000 t

1.000 t

 

Rohmilch

117.050,60

0,00

117.050,60

117.050,60

0,00

     

Butter

1.874,87

10,98

1.843,72

1.921,06

0,27

1.738,11

35,08

1.587,27

1.844,18

-0,28

Käse

7.140,25

41,88

6.983,30

7.263,32

-0,12

6.739,71

59,22

6.532,53

6.916,28

-0,16

MMP

1.137,14

25,95

1.065,09

1.245,87

0,27

813,85

20,02

755,26

891,69

0,27

VMP

840,41

37,30

730,53

989,38

0,23

311,66

3,34

300,03

322,38

-0,06

AMP

35.771,52

94,48

35.466,80

36.086,75

-0,05

35.253,66

132,04

34.780,58

35.666,50

-0,10

Quelle: Eigene Berechnungen

Tabelle A.48: Ergebnisse des Reformszenarios für den EU-Außenhandel mit Milchprodukten

 

Import

Export

Nettohandel

 

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

 

1.000 t

1.000 t

1.000 t

1.000 t

 

1.000 t

1.000 t

1.000 t

1.000 t

 

1.000 t

1.000 t

1.000 t

1.000 t

 

Butter

73,66

7,45

49,10

100,83

0,24

136,76

32,17

52,68

289,41

0,41

63,10

39,46

-48,15

240,32

0,29

Käse

117,00

3,77

104,29

129,18

-0,16

400,54

33,61

307,85

550,14

0,31

283,55

36,22

183,72

442,79

0,30

MMP

56,71

3,49

46,77

70,58

0,26

323,29

41,97

188,09

482,97

0,10

266,58

44,06

117,51

427,57

0,05

VMP

5,28

0,26

4,45

6,16

-0,03

528,75

39,53

410,69

682,70

0,22

523,47

39,68

404,64

677,93

0,22

AMP

68,45

2,75

59,13

77,34

-0,09

517,86

50,00

378,75

717,81

0,34

449,41

52,52

302,99

657,60

0,33

Quelle: Eigene Berechnungen


[Seite 234↓]

Tabelle A.49: Ergebnisse des Reformszenarios für die Milchproduktpreise und die Schattenpreise der Milchinhaltsstoffe in der EU

 

Preise für EU-Produkte

Preise für Importe

Schattenpreise

 

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

 

€/t

€/t

€/t

€/t

 

€/t

€/t

€/t

€/t

 

€/t

€/t

€/t

€/t

 

Milchprodukte

Butter

3.022,60

162,00

2.584,64

3.794,71

0,46

3.813,59

344,40

2.901,51

5.497,40

0,45

     

Käse

3.139,08

88,61

2.891,29

3.473,60

0,25

4.440,04

165,62

3.976,97

5.083,40

0,33

     

MMP

2.107,35

159,97

1.591,05

2.704,28

0,12

3.209,52

287,66

2.323,37

4.325,16

0,17

     

VMP

2.445,55

102,33

2.161,13

2.833,20

0,25

3.334,41

190,70

2.803,79

4.079,17

0,33

     

AMP

450,44

17,53

400,54

517,80

0,24

609,20

32,21

522,67

737,88

0,32

     

Milchinhaltsstoffe

Fett

          

2.797,89

200,02

2.249,29

3.751,01

0,46

Eiweiß

          

4.246,15

451,63

2.786,68

5.927,50

0,11

Quelle: Eigene Berechnungen

Tabelle A.50: Ergebnisse des Reformszenarios für Marktpreis, Schattenpreis und Quotenrente von Rohmilch sowie für die Erzeugererlöse in der EU

 

Mittelwert

Standardabweichung

Minimum

Maximum

Schiefe

 

€/t

€/t

€/t

€/t

 

Marktpreis

254,84

12,82

217,93

301,94

0,26

Schattenpreis

194,47

0,00

194,47

194,47

0,00

Quotenrente

60,37

12,82

23,46

107,48

0,26

 

Mio. €

Mio. €

Mio. €

Mio. €

 

Erlöse

29.828,73

1.500,52

25.508,61

35.342,81

0,26

Quelle: Eigene Berechnungen


[Seite 235↓]

Tabelle A.51: Ergebnisse des Reformszenarios für das EU-Milchmarktbudget

 

Zolleinnahmen

Exporterstattungen

Gesamtbudget

 

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

 

Mio. €

Mio. €

Mio. €

Mio. €

 

Mio. €

Mio. €

Mio. €

Mio. €

 

Mio. €

Mio. €

Mio. €

Mio. €

 

Butter

139,66

14,12

93,09

191,16

0,24

-118,12

27,78

-249,97

-45,50

-0,41

21,54

41,67

-156,88

145,67

-0,19

Käse

195,50

6,29

174,27

215,86

-0,16

-17,58

1,48

-24,15

-13,52

-0,31

177,92

7,36

152,87

201,29

-0,19

MMP

67,37

4,15

55,57

83,85

0,26

-47,84

6,21

-71,47

-27,83

-0,10

19,54

9,23

-10,32

56,02

0,16

VMP

6,89

0,34

5,80

8,03

-0,03

-190,30

14,23

-245,71

-147,81

-0,22

-183,41

14,43

-239,48

-139,92

-0,21

AMP

14,92

0,60

12,89

16,86

-0,09

-19,33

1,87

-26,80

-14,14

-0,34

-4,41

2,43

-13,67

2,37

-0,28

Gesamt

424,35

18,03

367,83

485,86

0,09

-393,18

33,31

-537,76

-290,70

-0,25

31,17

49,73

-169,93

186,08

-0,12

Quelle: Eigene Berechnungen

Tabelle A.52: Ergebnisse des Reformszenarios für Angebot und Nachfrage von Milch bzw. Milchprodukten im „Rest der Welt“

 

Angebot

Nachfrage nach Produkten aus dem „Rest der Welt“

 

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

 

1.000 t

1.000 t

1.000 t

1.000 t

 

1.000 t

1.000 t

1.000 t

1.000 t

 

Rohmilch

202.141,60

5.800,37

183.615,20

222.435,10

0,04

     

Butter

3.473,61

133,99

3.071,35

3.954,51

0,14

3.399,95

134,14

3.001,21

3.890,59

0,14

Käse

10.059,93

600,13

8.250,00

12.348,39

0,15

9.942,94

599,21

8.139,34

12.227,78

0,15

MMP

1.979,20

215,37

1.340,32

2.898,71

0,29

1.922,49

213,28

1.287,16

2.829,38

0,29

VMP

1.689,67

131,87

1.282,11

2.177,32

0,24

1.684,38

131,68

1.277,49

2.171,41

0,24

AMP

69.503,31

2.271,67

62.003,55

76.989,70

0,08

69.434,86

2.271,54

61.931,94

76.922,77

0,08

Quelle: Eigene Berechnungen


[Seite 236↓]

Tabelle A.53: Ergebnisse des Reformszenarios für die Milchproduktpreise und die Schattenpreise der Milchinhaltsstoffe im „Rest der Welt“

 

Preise für Produkte aus dem „Rest der Welt“

Preise für Importe

Schattenpreise

 

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

 

€/t

€/t

€/t

€/t

 

€/t

€/t

€/t

€/t

 

€/t

€/t

€/t

€/t

 

Milchprodukte

Butter

1.917,59

344,40

1.005,51

3.601,40

0,45

2.158,90

162,00

1.720,94

2.931,00

0,46

     

Käse

2.769,04

165,62

2.305,97

3.412,40

0,33

3.095,18

88,61

2.847,38

3.429,70

0,25

     

MMP

2.021,52

287,66

1.135,37

3.137,16

0,17

1.959,38

159,97

1.443,08

2.556,31

0,12

     

VMP

2.030,41

190,70

1.499,79

2.775,17

0,33

2.085,64

102,33

1.801,22

2.473,29

0,25

     

AMP

391,20

32,21

304,67

519,88

0,32

413,11

17,53

363,21

480,46

0,24

     

Milchinhaltsstoffe

Fett

          

1.450,72

424,08

313,06

3.516,08

0,45

Eiweiß

          

4.035,33

812,35

1.528,74

7.175,99

0,16

Quelle: Eigene Berechnungen

Tabelle A.54: Ergebnisse des Reformszenarios für den Marktpreis von Rohmilch sowie für die Erzeugererlöse im „Rest der Welt“

 

Mittelwert

Standardabweichung

Minimum

Maximum

Schiefe

 

€/t

€/t

€/t

€/t

 

Marktpreis

190,58

24,08

121,03

280,14

0,32

 

Mio. €

Mio. €

Mio. €

Mio. €

 

Erlöse

38.471,48

4.556,40

24.905,05

55.480,13

0,30

Quelle: Eigene Berechnungen


[Seite 237↓]

Tabelle A.55: Ergebnisse des Reformszenarios für die Änderungen der Wohlfahrtsindikatoren gegenüber dem Basisszenario A

 

Mittelwert

Standardabweichung

Minimum

Maximum

Schiefe

 

Mio. €

Mio. €

Mio. €

Mio. €

 

Quotenrente

-7.123,97

134,30

-7.572,93

-6.644,87

-0,02

Produzentenrente

614,28

0,00

614,28

614,28

0,00

Konsumentenrente 1

6.039,19

109,08

5.643,64

6.400,77

-0,03

Konsumentenrente 2

6.041,19

109,28

5.644,87

6.403,45

-0,03

Budget

1.039,58

57,08

845,24

1.225,73

0,11

Wohlfahrt 1

569,08

31,73

458,28

667,85

0,04

Wohlfahrt 2

571,08

31,97

459,51

670,53

0,04

Quelle: Eigene Berechnungen


[Seite 238↓]

Liberalisierungsszenario

Tabelle A.56: Ergebnisse des Liberalisierungsszenarios für Angebot und Nachfrage von Milch bzw. Milchprodukten in der EU

 

Angebot

Nachfrage nach EU-Produkten

 

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

 

1.000 t

1.000 t

1.000 t

1.000 t

 

1.000 t

1.000 t

1.000 t

1.000 t

 

Rohmilch

119.580,60

1.468,55

115.534,60

125.439,20

0,32

     

Butter

1.903,86

39,08

1.794,19

2.072,57

0,33

1.792,50

40,38

1.662,26

1.951,37

0,09

Käse

7.377,51

57,97

7.204,51

7.632,79

0,41

6.877,63

5,92

6.855,32

6.902,02

-0,08

MMP

1.144,38

60,57

966,17

1.422,96

0,35

779,19

13,11

735,35

828,66

0,17

VMP

864,07

64,01

683,86

1.140,47

0,33

318,16

1,41

313,31

323,12

0,19

AMP

36.228,64

64,65

36.038,74

36.476,08

0,32

35.638,57

59,01

35.423,60

35.827,46

-0,02

Quelle: Eigene Berechnungen

Tabelle A.57: Ergebnisse des Liberalisierungsszenarios für den EU-Außenhandel mit Milchprodukten

 

Import

Export

Nettohandel

 

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

 

1.000 t

1.000 t

1.000 t

1.000 t

 

1.000 t

1.000 t

1.000 t

1.000 t

 

1.000 t

1.000 t

1.000 t

1.000 t

 

Butter

205,00

49,34

89,84

534,99

0,80

111,36

27,06

36,73

230,54

0,64

-93,64

75,26

-498,26

140,71

-0,28

Käse

262,21

26,91

178,67

360,41

0,11

499,88

57,00

335,07

766,69

0,51

237,67

81,11

-9,58

586,11

0,33

MMP

115,93

21,80

64,44

218,30

0,67

365,19

60,68

193,70

661,15

0,40

249,26

79,20

-24,60

591,08

0,14

VMP

11,09

1,80

6,25

18,70

0,40

545,91

64,07

366,02

824,52

0,34

534,82

65,60

348,99

817,68

0,33

AMP

135,28

18,62

82,71

209,47

0,28

590,07

83,29

367,35

935,80

0,51

454,79

101,23

157,87

848,76

0,37

Quelle: Eigene Berechnungen


[Seite 239↓]

Tabelle A.58: Ergebnisse des Liberalisierungsszenarios für die Milchproduktpreise und die Schattenpreise der Milchinhaltsstoffe in der EU

 

Preise für EU-Produkte

Preise für Importe

Schattenpreise

 

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

 

€/t

€/t

€/t

€/t

 

€/t

€/t

€/t

€/t

 

€/t

€/t

€/t

€/t

 

Milchprodukte

Butter

2.475,29

174,21

1.904,58

3.129,78

0,27

2.026,06

331,15

999,79

3.362,01

0,47

     

Käse

2.796,27

30,37

2.710,06

2.914,37

0,30

2.775,67

159,84

2.324,02

3.416,30

0,39

     

MMP

1.813,21

112,33

1.432,83

2.197,73

-0,07

1.983,11

275,92

1.189,08

3.029,51

0,27

     

VMP

2.055,84

36,11

1.951,78

2.196,39

0,29

2.036,89

184,01

1.518,17

2.772,49

0,39

     

AMP

389,86

7,31

367,85

417,76

0,19

391,20

31,04

305,48

514,37

0,40

     

Milchinhaltsstoffe

Fett

          

2.137,55

215,65

1.432,60

2.947,03

0,26

Eiweiß

          

3.434,76

320,08

2.348,25

4.527,70

-0,08

Quelle: Eigene Berechnungen

Tabelle A.59: Ergebnisse des Liberalisierungsszenarios für Marktpreis, Schattenpreis und Quotenrente von Rohmilch sowie für die Erzeugererlöse in der EU

 

Mittelwert

Standardabweichung

Minimum

Maximum

Schiefe

 

€/t

€/t

€/t

€/t

 

Marktpreis

200,99

3,80

190,61

216,32

0,35

Schattenpreis

200,99

3,80

190,61

216,32

0,35

Quotenrente

0,00

0,00

0,00

0,00

0,00

 

Mio. €

Mio. €

Mio. €

Mio. €

 

Erlöse

24.039,69

751,62

22.021,88

27.135,08

0,39

Quelle: Eigene Berechnungen


[Seite 240↓]

Tabelle A.60: Ergebnisse des Liberalisierungsszenarios für Angebot und Nachfrage von Milch bzw. Milchprodukten im „Rest der Welt“

 

Angebot

Nachfrage nach Produkten aus dem „Rest der Welt“

 

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

 

1.000 t

1.000 t

1.000 t

1.000 t

 

1.000 t

1.000 t

1.000 t

1.000 t

 

Rohmilch

202.864,80

5.865,27

185.570,30

221.670,90

0,14

     

Butter

3.497,95

139,40

3.049,62

4.002,21

0,21

3.292,95

143,84

2.847,64

3.865,96

0,20

Käse

10.109,68

584,11

8.394,92

12.150,77

0,18

9.847,47

580,21

8.157,94

11.917,75

0,18

MMP

2.019,80

223,19

1.274,16

3.041,04

0,30

1.903,86

212,97

1.184,09

2.869,35

0,30

VMP

1.680,83

142,22

1.247,64

2.189,77

0,16

1.669,74

140,94

1.240,22

2.175,96

0,16

AMP

69.499,55

2.272,35

61.344,92

76.913,33

0,06

69.364,27

2.271,55

61.168,07

76.800,55

0,06

Quelle: Eigene Berechnungen

Tabelle A.61: Ergebnisse des Liberalisierungsszenarios für die Milchproduktpreise und die Schattenpreise der Milchinhaltsstoffe im „Rest der Welt“

 

Preise für Produkte aus dem „Rest der Welt“

Preise für Importe

Schattenpreise

 

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

 

€/t

€/t

€/t

€/t

 

€/t

€/t

€/t

€/t

 

€/t

€/t

€/t

€/t

 

Milchprodukte

Butter

2.026,06

331,15

999,79

3.362,01

0,47

2.475,29

174,21

1.904,58

3.129,78

0,27

     

Käse

2.775,67

159,84

2.324,02

3.416,30

0,39

2.796,27

30,37

2.710,06

2.914,37

0,30

     

MMP

1.983,11

275,92

1.189,08

3.029,51

0,27

1.813,21

112,33

1.432,83

2.197,73

-0,07

     

VMP

2.036,89

184,01

1.518,17

2.772,49

0,39

2.055,84

36,11

1.951,78

2.196,39

0,29

     

AMP

391,20

31,04

305,48

514,37

0,40

389,86

7,31

367,85

417,76

0,19

     

Milchinhaltsstoffe

Fett

          

1.584,25

407,69

319,93

3.217,47

0,47

Eiweiß

          

3.924,42

779,10

1.677,55

6.878,10

0,27

Quelle: Eigene Berechnungen


[Seite 241↓]

Tabelle A.62: Ergebnisse des Liberalisierungsszenarios für den Marktpreis von Rohmilch sowie für die Erzeugererlöse im „Rest der Welt“

 

Mittelwert

Standardabweichung

Minimum

Maximum

Schiefe

 

€/t

€/t

€/t

€/t

 

Marktpreis

192,45

23,26

126,28

286,43

0,37

 

Mio. €

Mio. €

Mio. €

Mio. €

 

Erlöse

38.978,88

4.301,33

26.202,82

56.282,73

0,33

Quelle: Eigene Berechnungen

Tabelle A.63: Ergebnisse des Liberalisierungsszenarios für die Änderungen der Wohlfahrtsindikatoren gegenüber den Basisszenarien A und B

 

Änderung gegenüber Basisszenario A

Änderung gegenüber Basisszenario B

 

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

 

Mio. €

Mio. €

Mio. €

Mio. €

 

Mio. €

Mio. €

Mio. €

Mio. €

 

Quotenrente

-14.193,10

1.670,39

-20.955,71

-9.620,52

-0,35

-12.811,94

772,39

-15.423,65

-10.223,84

-0,09

Produzentenrente

1.388,16

455,53

165,24

3.264,15

0,39

1.388,63

457,38

16,06

3.366,36

0,27

Konsumentenrente 1

12.479,20

1.056,79

9.587,54

16.749,85

0,35

11.246,87

572,91

8.849,08

13.151,36

-0,17

Konsumentenrente 2

12.485,19

1.059,45

9.587,55

16.769,84

0,35

11.251,29

573,77

8.851,43

13.159,46

-0,16

Budget

1.008,44

105,49

644,90

1.374,72

0,15

662,91

237,13

-465,47

1.059,68

-0,91

Wohlfahrt 1

682,70

73,38

379,23

884,05

-0,35

486,47

232,26

-446,68

1.051,93

-0,53

Wohlfahrt 2

688,69

70,53

399,21

884,54

-0,33

490,89

232,05

-442,09

1.054,23

-0,53

Quelle: Eigene Berechnungen


[Seite 243↓]

9.4 Simulationsergebnisse II: Sensitivitätsanalysen


[Seite 244↓]

Simulationsergebnisse bei Annahme eines erhöhten Kostenniveaus in der EU-Milcherzeugung

Tabelle A.64: Ergebnisse des Quotenszenarios für die Änderungen der Wohlfahrtsindikatoren gegenüber dem Basisszenario B bei erhöhten Milcherzeugungskosten

 

Mittelwert

Standardabweichung

Minimum

Maximum

Schiefe

 

Mio. €

Mio. €

Mio. €

Mio. €

 

Quotenrente

10.591,32

994,61

8.851,95

13.821,36

0,46

Produzentenrente

-2.145,67

0,00

-2.145,67

-2.145,67

0,00

Wohlfahrt

-0,42

144,54

-470,87

305,80

-0,49

Quelle: Eigene Berechnungen

Tabelle A.65: Ergebnisse des Reformszenarios für die Rohmilchmärkte in den Modellregionen bei erhöhten Milcherzeugungskosten

 

EU

„Rest der Welt“

 

Mittelwert

Stabw.

Minimum

Maximum

Schiefe

Mittelwert

Stabw.

Minimum

Maximum

Schiefe

 

1.000 t

1.000 t

1.000 t

1.000 t

 

1.000 t

1.000 t

1.000 t

1.000 t

 

Milcherzeugung

116.359,10

781,94

113.184,40

117.050,60

-0,96

202.201,10

5.759,36

183.982,70

225.910,60

0,16

 

€/t

€/t

€/t

€/t

 

€/t

€/t

€/t

€/t

 

Marktpreis

260,59

8,29

246,23

302,92

1,51

191,85

24,58

117,29

279,86

0,28

Schattenpreis

256,94

2,65

246,23

259,29

-0,96

Quotenrente

3,64

6,68

0,00

43,62

2,26

 

Mio. €

Mio. €

Mio. €

Mio. €

 

Mio. €

Mio. €

Mio. €

Mio. €

 

Erlöse

30.326,23

1.119,65

27.869,94

35.456,69

1,05

38.736,14

4.636,76

24.914,08

55.278,25

0,27

Quelle: Eigene Berechnungen


[Seite 245↓]

Tabelle A.66: Ergebnisse des Reformszenarios für das EU-Milchmarktbudget bei erhöhten Milcherzeugungskosten

 

Mittelwert

Standardabweichung

Minimum

Maximum

Schiefe

 

Mio. €

Mio. €

Mio. €

Mio. €

 

Zolleinnahmen

433,53

26,75

364,47

542,44

0,52

Exporterstattungen

-381,77

42,49

-513,35

-239,31

0,03

Gesamtbudget

51,76

67,93

-144,13

297,97

0,25

Quelle: Eigene Berechnungen

Tabelle A.67: Ergebnisse des Reformszenarios für die Änderungen der Wohlfahrtsindikatoren gegenüber dem Basisszenario A bei erhöhten Milcherzeugungskosten

 

Mittelwert

Standardabweichung

Minimum

Maximum

Schiefe

 

Mio. €

Mio. €

Mio. €

Mio. €

 

Quotenrente

-6.542,85

1.158,12

-7.922,37

-1.827,64

0,92

Produzentenrente

546,05

307,57

-684,26

819,04

-0,95

Konsumentenrente

5.450,64

764,02

2.305,70

6.405,72

-0,92

Budget

1.062,65

41,26

951,89

1.243,56

0,65

Wohlfahrt

516,48

65,42

392,14

786,13

0,97

Quelle: Eigene Berechnungen


[Seite 246↓]

Tabelle A.68: Ergebnisse des Liberalisierungsszenarios für die Rohmilchmärkte in den Modellregionen bei erhöhten Milcherzeugungskosten

 

EU

„Rest der Welt“

 

Mittelwert

Stabw.

Minimum

Maximum

Schiefe

Mittelwert

Stabw.

Minimum

Maximum

Schiefe

 

1.000 t

1.000 t

1.000 t

1.000 t

 

1.000 t

1.000 t

1.000 t

1.000 t

 

Milcherzeugung

113.439,90

1.278,51

109.559,50

118.338,00

0,21

204.949,80

5.842,75

186.125,50

224.505,40

0,01

 

€/t

€/t

€/t

€/t

 

€/t

€/t

€/t

€/t

 

Marktpreis

247,10

4,29

234,21

263,69

0,22

198,33

23,94

126,60

289,32

0,27

 

Mio. €

Mio. €

Mio. €

Mio. €

 

Mio. €

Mio. €

Mio. €

Mio. €

 

Erlöse

28.036,87

803,45

25.659,65

31.204,96

0,25

40.582,84

4.471,18

27.784,82

55.290,27

0,23

Quelle: Eigene Berechnungen

Tabelle A.69: Ergebnisse des Liberalisierungsszenarios für die Änderungen der Wohlfahrtsindikatoren gegenüber den Basisszenarien A und B bei erhöhten Milcherzeugungskosten

 

Änderung gegenüber Basisszenario A

Änderung gegenüber Basisszenario B

 

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

 

Mio. €

Mio. €

Mio. €

Mio. €

 

Mio. €

Mio. €

Mio. €

Mio. €

 

Quotenrente

-6.944,75

1.683,94

-13.658,65

-2.042,49

-0,24

-5.561,27

749,88

-8.911,26

-2.963,17

-0,17

Produzentenrente

-583,09

486,94

-2.023,83

1.336,97

0,25

-582,88

481,29

-1.999,95

1.120,52

0,27

Konsumentenrente

7.568,42

1.012,32

4.621,11

11.574,43

0,25

6.333,40

589,65

3.801,67

8.241,61

-0,26

Budget

1.008,47

105,47

675,28

1.444,22

0,04

662,73

239,99

-570,86

1.041,09

-0,94

Wohlfahrt

1.049,05

100,58

696,97

1.376,21

-0,19

851,97

259,84

-210,69

1.501,56

-0,53

Quelle: Eigene Berechnungen


[Seite 247↓]

Simulationsergebnisse bei alternativen Angebots- und Nachfrageelastizitäten

Tabelle A.70: Ergebnisse der Basis- und Politikszenarien für den Rohmilchmarkt in der EU bei alternativen Angebots- und Nachfrageelastizitäten

 

Hohe Angebots- und Nachfrageelastizitäten

Niedrige Angebots- und Nachfrageelastizitäten

 

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Milcherzeugung

1.000 t

1.000 t

1.000 t

1.000 t

 

1.000 t

1.000 t

1.000 t

1.000 t

 

Basisszenario A

114.969,00

0,00

114.969,00

114.969,00

0,00

114.969,00

0,00

114.969,00

114.969,00

0,00

Basisszenario B

114.969,00

0,00

114.969,00

114.969,00

0,00

114.969,00

0,00

114.969,00

114.969,00

0,00

Quotenszenario

109.220,50

0,00

109.220,50

109.220,50

0,00

109.220,50

0,00

109.220,50

109.220,50

0,00

Reformszenario

117.050,60

0,00

117.050,60

117.050,60

0,00

117.049,00

29,88

116.122,50

117.050,60

-22,65

Liberalisierung

122.821,10

1.579,30

118.578,60

130.338,40

0,33

116.502,60

1.228,08

112.273,50

121.338,80

0,18

Marktpreis

€/t

€/t

€/t

€/t

 

€/t

€/t

€/t

€/t

 

Basisszenario A

312,50

11,97

276,60

361,94

0,29

310,97

18,75

254,89

383,04

0,22

Basisszenario B

301,22

6,19

282,03

323,43

0,13

298,49

9,32

265,92

330,75

-0,02

Quotenszenario

363,19

7,95

336,12

391,98

0,06

415,06

18,99

360,44

491,05

0,32

Reformszenario

263,89

10,74

227,22

310,20

0,30

238,84

17,70

195,08

326,25

0,36

Liberalisierung

202,44

2,67

195,27

215,16

0,34

197,12

6,41

175,86

223,32

0,24

Erlöse

Mio. €

Mio. €

Mio. €

Mio. €

 

Mio. €

Mio. €

Mio. €

Mio. €

 

Basisszenario A

35.928,17

1.375,71

31.800,91

41.611,80

0,29

35.751,91

2.155,72

29.304,73

44.038,18

0,22

Basisszenario B

34.630,98

712,22

32.424,43

37.184,29

0,13

34.317,31

1.071,19

30.571,98

38.026,23

-0,02

Quotenszenario

39.667,94

868,49

36.711,45

42.811,75

0,06

45.332,54

2.073,92

39.367,96

53.632,79

0,32

Reformszenario

30.888,31

1.257,48

26.595,94

36.308,50

0,30

27.955,79

2.072,14

22.652,68

38.188,30

0,36

Liberalisierung

24.867,87

649,08

23.154,69

28.042,99

0,38

22.972,53

990,06

19.744,08

27.097,01

0,28

Quelle: Eigene Berechnungen


[Seite 248↓]

Tabelle A.71: Ergebnisse der Basis- und Politikszenarien für den Rohmilchmarkt im „Rest der Welt“ bei alternativen Angebots- und Nachfrageelastizitäten

 

Hohe Angebots- und Nachfrageelastizitäten

Niedrige Angebots- und Nachfrageelastizitäten

 

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Milcherzeugung

1.000 t

1.000 t

1.000 t

1.000 t

 

1.000 t

1.000 t

1.000 t

1.000 t

 

Basisszenario A

203.318,50

8.179,57

175.772,20

230.493,60

0,13

199.872,30

3.335,81

188.524,10

213.637,60

0,02

Basisszenario B

203.620,40

8.063,28

178.822,00

229.911,90

0,13

200.070,30

3.240,79

188.853,60

210.880,20

0,01

Quotenszenario

204.009,90

8.164,64

179.524,50

231.072,70

0,12

202.129,40

3.352,11

191.441,00

214.245,50

0,12

Reformszenario

204.170,60

8.378,11

176.372,00

234.226,70

0,01

199.872,00

3.316,51

187.674,70

210.613,40

0,04

Liberalisierung

204.570,50

8.413,03

173.445,30

236.088,90

0,09

201.037,50

3.417,84

190.135,30

212.939,90

0,03

Marktpreis

€/t

€/t

€/t

€/t

 

€/t

€/t

€/t

€/t

 

Basisszenario A

191,51

25,10

121,96

291,49

0,38

184,02

25,07

118,86

279,79

0,28

Basisszenario B

192,53

25,62

113,77

301,97

0,39

185,32

26,50

112,30

281,68

0,34

Quotenszenario

196,69

25,19

125,03

291,97

0,36

197,24

26,60

116,97

298,86

0,34

Reformszenario

193,06

25,11

119,25

300,92

0,35

184,39

25,17

113,06

311,13

0,40

Liberalisierung

194,14

24,10

131,72

289,00

0,37

189,88

21,91

117,41

271,93

0,28

Erlöse

Mio. €

Mio. €

Mio. €

Mio. €

 

Mio. €

Mio. €

Mio. €

Mio. €

 

Basisszenario A

38.851,61

4.646,46

25.919,25

57.351,28

0,35

36.773,46

4.989,35

22.692,43

56.250,27

0,26

Basisszenario B

39.124,68

4.825,63

24.255,75

58.187,21

0,30

37.074,63

5.313,09

22.770,51

57.428,44

0,35

Quotenszenario

40.052,52

4.793,36

26.906,75

58.374,51

0,33

39.860,12

5.363,38

23.427,95

61.577,79

0,34

Reformszenario

39.331,68

4.692,62

24.630,44

60.329,34

0,35

36.847,20

5.017,21

22.166,08

59.181,18

0,38

Liberalisierung

39.619,44

4.375,29

28.140,53

58.089,73

0,33

38.149,70

4.241,24

23.711,73

55.575,92

0,28

Quelle: Eigene Berechnungen


[Seite 249↓]

Tabelle A.72: Ergebnisse der Politikszenarien für die Wohlfahrtsänderungen gegenüber den Basisszenarien bei alternativen Angebots- und Nachfrageelastizitäten

 

Hohe Angebots- und Nachfrageelastizitäten

Niedrige Angebots- und Nachfrageelastizitäten

 

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

 

Mio. €

Mio. €

Mio. €

Mio. €

 

Mio. €

Mio. €

Mio. €

Mio. €

 

Änderung gegenüber Basisszenario A

Reformszenario

771,51

42,22

614,83

927,07

-0,02

253,26

25,93

184,59

365,75

0,25

Liberalisierung

924,81

45,62

745,72

1.102,68

-0,15

423,94

113,59

-41,39

808,53

-0,21

Änderung gegenüber Basisszenario B

Quotenszenario

-472,98

129,59

-841,78

-186,59

-0,09

-101,17

128,17

-646,02

190,00

-0,73

Liberalisierung

655,33

249,45

-365,31

1.214,94

-0,59

314,75

206,07

-601,70

878,62

-0,55

Quelle: Eigene Berechnungen


[Seite 250↓]

Simulationsergebnisse bei alternativen Substitutionselastizitäten

Tabelle A.73: Ergebnisse der Basis- und Politikszenarien für den EU-Außenhandel mit Butter bei alternativen Substitutionselastizitäten

 

Hohe Substitutionselastizitäten

Niedrige Substitutionselastizitäten

 

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

 

1.000 t

1.000 t

1.000 t

1.000 t

 

1.000 t

1.000 t

1.000 t

1.000 t

 

Import

          

Basisszenario A

94,12

9,76

62,48

130,11

0,17

96,88

7,08

73,59

121,31

-0,02

Basisszenario B

86,08

18,93

34,36

171,98

0,33

95,25

9,04

68,52

127,18

0,08

Quotenszenario

117,16

22,42

58,08

214,99

0,30

104,81

9,57

73,65

135,40

0,04

Reformszenario

59,94

6,96

41,61

86,69

0,44

89,40

6,63

66,91

112,95

0,05

Liberalisierung

234,87

65,63

76,16

579,44

0,69

165,28

27,39

91,35

305,57

0,56

Export

          

Basisszenario A

213,15

37,59

101,75

355,24

0,21

199,48

24,84

123,49

287,77

0,22

Basisszenario B

177,62

6,62

154,05

205,01

0,18

177,30

6,48

158,37

204,05

0,28

Quotenszenario

177,51

6,80

158,15

201,59

0,16

177,64

6,78

158,70

204,68

0,27

Reformszenario

124,67

37,21

35,50

279,06

0,48

152,47

23,50

83,40

258,78

0,33

Liberalisierung

103,97

30,83

39,03

279,71

0,93

128,01

21,15

65,54

214,43

0,40

Nettohandel

          

Basisszenario A

119,03

47,16

-28,35

292,76

0,13

102,60

31,67

2,18

212,89

0,17

Basisszenario B

91,53

20,76

3,56

152,67

-0,25

82,05

11,40

46,97

123,98

0,12

Quotenszenario

60,35

24,20

-36,47

131,98

-0,22

72,83

11,93

36,46

121,93

0,08

Reformszenario

64,73

43,98

-51,19

237,45

0,34

63,08

29,95

-29,55

191,53

0,25

Liberalisierung

-130,91

94,84

-539,00

203,56

-0,19

-37,27

47,89

-237,94

123,08

-0,14

Quelle: Eigene Berechnungen


[Seite 251↓]

Tabelle A.74: Ergebnisse der Basis- und Politikszenarien für den Rohmilchmarkt in der EU bei alternativen Substitutionselastizitäten

 

Hohe Substitutionselastizitäten

Niedrige Substitutionselastizitäten

 

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Milcherzeugung

1.000 t

1.000 t

1.000 t

1.000 t

 

1.000 t

1.000 t

1.000 t

1.000 t

 

Basisszenario A

114.969,00

0,00

114.969,00

114.969,00

0,00

114.969,00

0,00

114.969,00

114.969,00

0,00

Basisszenario B

114.969,00

0,00

114.969,00

114.969,00

0,00

114.969,00

0,00

114.969,00

114.969,00

0,00

Quotenszenario

109.220,50

0,00

109.220,50

109.220,50

0,00

109.220,50

0,00

109.220,50

109.220,50

0,00

Reformszenario

117.050,60

0,00

117.050,60

117.050,60

0,00

117.050,60

0,00

117.050,60

117.050,60

0,00

Liberalisierung

119.073,70

2.011,00

112.307,50

126.343,10

0,22

120.108,20

796,09

117.598,70

124.355,30

0,29

Marktpreis

€/t

€/t

€/t

€/t

 

€/t

€/t

€/t

€/t

 

Basisszenario A

315,10

16,59

267,89

375,36

0,28

307,82

10,47

276,68

346,31

0,23

Basisszenario B

302,92

7,24

278,38

327,99

0,03

297,59

6,99

278,50

322,53

0,18

Quotenszenario

374,60

12,91

334,35

415,37

0,15

391,91

9,49

361,92

425,86

0,18

Reformszenario

254,85

15,09

209,92

317,77

0,30

254,65

9,59

224,23

292,32

0,30

Liberalisierung

199,69

5,19

182,48

218,72

0,25

202,34

2,06

195,87

213,45

0,30

Erlöse

Mio. €

Mio. €

Mio. €

Mio. €

 

Mio. €

Mio. €

Mio. €

Mio. €

 

Basisszenario A

36.226,57

1.907,21

30.799,20

43.155,31

0,28

35.390,21

1.203,28

31.810,10

39.814,95

0,23

Basisszenario B

34.826,01

832,39

32.004,82

37.708,12

0,03

34.213,50

803,14

32.018,39

37.081,39

0,18

Quotenszenario

40.914,50

1.410,37

36.518,15

45.366,87

0,15

42.804,54

1.036,94

39.529,37

46.512,68

0,18

Reformszenario

29.830,61

1.765,78

24.570,92

37.195,09

0,30

29.806,36

1.122,76

26.246,55

34.216,59

0,30

Liberalisierung

23.788,07

1.022,45

20.493,80

27.634,17

0,30

24.304,76

409,52

23.034,36

26.543,80

0,32

Quelle: Eigene Berechnungen


[Seite 252↓]

Tabelle A.75: Ergebnisse der Basis- und Politikszenarien für den Rohmilchmarkt im „Rest der Welt“ bei alternativen Substitutionselastizitäten

 

Hohe Substitutionselastizitäten

Niedrige Substitutionselastizitäten

 

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Milcherzeugung

1.000 t

1.000 t

1.000 t

1.000 t

 

1.000 t

1.000 t

1.000 t

1.000 t

 

Basisszenario A

201.470,90

5.755,47

181.443,70

224.918,10

0,13

201.760,90

5.600,17

182.579,60

222.063,90

0,07

Basisszenario B

201.783,20

5.491,61

181.970,00

222.785,50

0,16

201.952,30

5.349,44

185.530,10

220.536,20

0,14

Quotenszenario

203.200,70

5.611,25

185.779,40

219.706,80

0,07

202.700,50

5.536,62

186.807,80

222.803,20

0,13

Reformszenario

202.210,50

5.687,62

185.096,90

226.670,80

0,07

202.052,70

5.578,66

182.897,50

223.382,30

0,05

Liberalisierung

203.199,80

6.106,84

183.110,10

224.986,60

0,09

202.456,10

5.670,79

183.024,20

223.144,30

0,07

Marktpreis

€/t

€/t

€/t

€/t

 

€/t

€/t

€/t

€/t

 

Basisszenario A

188,79

24,32

120,83

278,55

0,33

189,67

24,96

111,09

291,00

0,33

Basisszenario B

190,13

25,44

116,94

280,06

0,37

190,43

26,10

118,56

310,99

0,39

Quotenszenario

195,14

24,79

124,14

296,54

0,37

193,03

25,75

114,74

298,15

0,35

Reformszenario

190,79

24,19

125,14

289,31

0,33

190,49

25,23

121,39

300,42

0,38

Liberalisierung

193,55

21,77

125,60

271,03

0,29

191,58

24,64

116,73

321,60

0,40

Erlöse

Mio. €

Mio. €

Mio. €

Mio. €

 

Mio. €

Mio. €

Mio. €

Mio. €

 

Basisszenario A

37.986,15

4.612,96

25.223,92

54.932,30

0,27

38.221,91

4.771,12

22.915,37

55.779,67

0,28

Basisszenario B

38.321,60

4.892,61

22.563,59

59.936,36

0,34

38.417,71

5.053,17

24.031,78

61.085,84

0,36

Quotenszenario

39.602,73

4.755,00

26.241,22

58.277,85

0,36

39.082,78

4.980,26

24.528,81

59.850,03

0,32

Reformszenario

38.526,03

4.561,89

25.648,61

58.840,77

0,30

38.443,26

4.844,83

24.214,53

60.053,23

0,37

Liberalisierung

39.261,73

3.931,84

26.175,06

54.450,54

0,20

38.734,16

4.685,29

24.591,35

66.233,42

0,41

Quelle: Eigene Berechnungen


[Seite 253↓]

Tabelle A.76: Ergebnisse der Basis- und Politikszenarien für das EU-Milchmarktbudget bei alternativen Substitutionselastizitäten

 

Hohe Substitutionselastizitäten

Niedrige Substitutionselastizitäten

 

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

 

Mio. €

Mio. €

Mio. €

Mio. €

 

Mio. €

Mio. €

Mio. €

Mio. €

 

Basisszenario A

-1.028,03

120,99

-1.449,11

-634,91

-0,12

-969,48

77,17

-1.237,63

-707,06

-0,15

Basisszenario B

-707,61

202,38

-1.055,01

189,44

1,09

-597,88

288,28

-1.095,92

761,32

0,81

Quotenszenario

-903,75

39,97

-991,19

-425,14

2,14

-1.034,70

52,09

-1.148,28

-571,63

1,99

Reformszenario

-18,46

54,53

-196,02

171,10

-0,08

87,08

38,51

-49,07

234,16

-0,12

Quelle: Eigene Berechnungen

Tabelle A.77: Ergebnisse der Politikszenarien für die Wohlfahrtsänderungen gegenüber den Basisszenarien bei alternativen Substitutionselastizitäten

 

Hohe Substitutionselastizitäten

Niedrige Substitutionselastizitäten

 

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

Mittelw.

Stabw.

Min.

Max.

Schiefe

 

Mio. €

Mio. €

Mio. €

Mio. €

 

Mio. €

Mio. €

Mio. €

Mio. €

 

Änderung gegenüber Basisszenario A

Reformszenario

522,46

36,86

385,47

665,65

0,02

626,85

24,54

524,94

725,80

0,09

Liberalisierung

695,90

81,86

420,05

1.001,04

-0,05

671,82

57,58

450,56

844,39

-0,28

Änderung gegenüber Basisszenario B

Quotenszenario

-326,46

127,73

-754,02

-32,27

-0,47

-336,52

178,71

-902,90

-45,67

-0,55

Liberalisierung

529,68

211,04

-213,63

1.111,51

-0,45

425,80

257,02

-981,03

988,61

-0,72

Quelle: Eigene Berechnungen


Fußnoten und Endnoten

1 Die jeweilige gesamte Fetteinfuhr in den beiden Modellregionen entspricht dabei den Werten der Einfuhr bzw. Ausfuhr von Milchfett in der Milchfettbilanz der EU der ZMP.

2 Williams (1997, S. 61)

3 Vgl. zu dieser Vorgehensweise Oskam (1989, S. 471).



© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
DiML DTD Version 3.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML-Version erstellt am:
17.03.2004