Abkürzungsverzeichnis

AB

Antikörper

AC

Adenylatzyklase

ADH

antidiuretisches Hormon

AMV

Avian-Myeloblastosis-Virus

ANP

atriales natriuretisches Peptid

AP-1

activating protein 1

ATCH

adrenocorticotropes Hormon; Corticotropin

BSA

bovines Serumalbumin

cAMP

zyklisches Adenosinmonophosphat

CRF

Corticotropin-freisetzender Faktor

DBD

DNA binding domain

DEPC

Diethylpyrocarbonat

DNA

Desoxyribonukleinsäure

dNTPs

Desoxynukleosidtriphosphate

DTT

Dithiothreitol

ECL

Enhanced Chemiluminescence Lösung

ECM

extrazelluläre Matrix

EDTA

Ethylendiamintetraessigsäure

EIA

Enzymaminoassay

ET-1

Endothelin-1

FCS

fötales Kälberserum

g

Erdbeschleunigung (9,81 ms-2)

GAPDH

Glycerolaldehydphosphatdehydrogenase

GPCR

G-Protein gekoppelte Rezeptoren

GR

Glukokortokoidrezeptor

GRE

Glucocorticoid response element

hsp70

Hitzeschockprotein 70

ICAM-1

Interzelluläres Adhäsionsmolekül 1

IL-6

Interleukin 6

LBD

ligand binding domain

LGR

leucinreiche G-Protein-gekoppelte Rezeptoren

LPS

Lipopolysaccharid

MMP

Matrix-Metallo-Proteinase

mRNA

messenger RNA

NFκB

nuclear factor kappa B

NFAT

nuclear factor of activated T-cells

nGRE

negative glucocorticoid response elements

NO

Stickstoffmonoxid

NOS

Stickstoffmonoxid-Synthase

PBS

Phosphat-gepufferte Salzlösung

PCR

Polymerase Kettenreaktion

PMA

Phorbol Myristate Acetat

PVDF

Polyvinylidenfluorid

RNA

Ribonukleinsäure

RPMI

Roswell Park Memorial Institute

RT

Reverse Transkriptase

SD

Standardabweichung

SDS

Natriumdodecylsulfat

SDS-PAGE

SDS-Polyacrylamidgelelektrophorese

SEM

Standardfehler der Mittelwerte

SERM

selective estrogen receptor modulators

TBS

Tris gepufferte Salzlösung

TEMED

N,N,N‘,N‘-Tetramethylethylendiamin

TIMP

tissue inhibitor of matrix metalloproteinases

TNFα

Tumor Nekrose-Faktor alpha

tPA

tissue plasminogen activator

VEGF

vascular endothelial growth factor


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
DiML DTD Version 4.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML-Version erstellt am:
03.11.2006