Glossar

ACE/NEMA

normiertes Bildformat zur Übertragung und Archivierung medizinischer Bilder - es enthält neben Bilddaten auch Informationen zum Patienten und Aufnahmeparameter

Deflexion

Abweichung des Inzisalpunktes während der Öffnungsbewegung des Unterkiefers ohne Rückkehr in die Medianebene

Deviation

Abweichung des Inzisalpunktes während der Öffnungsbewegung des Unterkiefers mit Rückkehr in die Medianebene

DGZMK

Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

Frankfurter Horizontale

auf dem Anthropologenkongress 1982 in Frankfurt am Main definiert als Gerade durch den untersten Punkt des Augenhöhlenrandes und den oberen Rand des äußeren Gehörganges - Bezugsebene für sagittale Gelenkbahnneigung

Gelenkdistraktion

pathologische Vergrößerung des Condylus-Fossa-Abstandes

Gelenkzentrik /
zentrische Okklusion

maximale Interkuspidation bei zentrischer
Kondylenposition

Pixel

englische Bezeichnung für Bildpunkt: kleinstes Element eines digitalen Bildes

RDC/TMD

Research Diagnostic Criteria for Temporomandibular Disorders

Region of interest

ein für die nähere Analyse ausgewählter Bildausschnitt

therapeutische Bisslage

Lagebeziehung von Unterkiefer zu Oberkiefer, mittels Schiene erprobt, als Ausgangsposition für prothetische oder kieferorthopädische Rehabilitation


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
DiML DTD Version 4.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML-Version erstellt am:
07.12.2005