[Seite 96↓]

Lebenslauf

Persönliche Angaben

Name:

Juliane Halangk

Geburtsdatum:

09.04.1977

Geburtsort:

Magdeburg

Schulbildung

06/1995

Abitur, Johann-Gottfried-Herder-Gymnasium, Magdeburg

Hochschulstudium

10/1995-06/2002

Studium der Humanmedizin, Humboldt-Universität zu Berlin

09/1997

Ärztliche Vorpüfung

09/1998

Erster Abschnitt der Ärztlichen Prüfung

04/2001

Zweiter Abschnitt der Ärztlichen Prüfung

06/2002

Dritter Abschnitt der Ärztlichen Prüfung

04/1999-03/2002

Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes

Famulaturen

13.03.-12.04.1998

Klinik für Kardiologie, Pulmologie und Angiologie der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

22.02.-21.03.1999

Kurs „Molekulare Medizin in der Inneren Medizin“, Medizinische Klinik mit Schwerpunkt Hepatologie und Gastroenterologie der Charité Berlin

25.07.-24.08.1999

Praxis Dr. Bauer/ Dr. Strohbach, Schwerpunkt: Hämatologie/Onkologie/HIV, Berlin

30.08.-16.10.1999

Gastrointestinal Unit, Massachusetts General Hospital, Harvard Medical School, Boston, USA

Praktisches Jahr

24.04.-12.08.2001

Klinik für Viszerale und Transplantationschirurgie, Inselspital, Universität Bern, Schweiz

13.08.-30.11.2001

Medizinische Klinik mit Schwerpunkt Hepatologie und Gastroenterologie der Charité Berlin

03.12.01- 25.03.02

Otto-Heubner-Centrum für Kinder- und Jugendmedizin der Charité Berlin

Berlin, den 03. März 2003


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
DiML DTD Version 3.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML-Version erstellt am:
27.11.2003