[Seite 104↓]

Danksagung

Prof. Dr. Dr. Ulf B. Göbel danke ich für die Möglichkeit, an seinem Institut wissen­schaftlich zu arbeiten.

Mein ganz besonderer Dank gilt Dr. Thomas Adam für die Überlassung des Themas und die hervorragende Betreuung meiner Arbeit in seinem Labor. Thomas Adam war stets für mich erreichbar und unterstützte diese Arbeit mit vielen wertvollen Anregungen und konstruktiver Kritik. In zahlreichen Gesprächen vermittelte er mir einen Teil seines umfassenden und vielseiti­gen Wissens.

Ich danke Anke Friedrich und Dr. Barbara Graf für die angenehme Zusammenarbeit und ihre große Geduld bei der Einweisung in den Laborbetrieb.

Christian Böwe, Jan Eucker, Elmira Far, Veronika Gohlke, Stefan Höhne, Abba Moussa, Indre Offermann, Cord Schlötelburg, Roland Siewerdt und Friedrich von Wintzingerode danke ich für die großartige Arbeitsatmosphäre. Ihnen ist zu einem erheblichen Teil zu verdanken, daß die tagtägliche Arbeit im Labor immer Spaß gemacht hat.

Meinen Eltern Irmgard und Gerhard Haustein bin ich zutiefst dankbar für ihre Unterstützung und ihr Verständnis, mit dem sie meinen Weg begleitet haben.


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
DiML DTD Version 3.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML-Version erstellt am:
31.08.2004