[Seite 95↓]

Lebenslauf


[Seite 96↓]

Name

Herrler

Vorname

Jörn Heinrich

Geburtstag

7. April 1974

Geburtsort

Lutherstadt Wittenberg

Anschrift

Frankfurter Allee 102

10407 Berlin

Schulbildung

1980 – 1990

Polytechnische Oberschule, Lutherstadt Wittenberg/ Zörnigall

 

1990 – 1992

Lucas-Cranach-Gymnasium, Lutherstadt Wittenberg

Abitur

25. Juni 1992

Erlangung der Hochschulreife (Gesamtnote 1,4)

Zivildienst

1992 – 1993

Krankenpflegehelfer in der urologischen Klinik Apollensdorf/Nord, Paul-Gerhardt-Stiftung, Lutherstadt Wittenberg

Studium

1993 – 1996

Vorklinisches Studium der Humanmedizin an der Freien Universität Berlin

 

1996 – 2001

Klinisches Studium der Humanmedizin an der Humboldt-Universität zu Berlin

Examina

12. Juli 1996

Ärztliche Vorprüfung

18. Sept. 1997

1. Abschnitt der Ärztlichen Prüfung

13. April 2000

2. Abschnitt der Ärztlichen Prüfung

6. Juni 2001

Ärztliche Prüfung (Gesamtnote gut)

Wissenschaftliche Arbeit

seit Feb.1999

Arbeit an der Studie zur Diagnostik und Evaluation der Entzündungsschwere chronisch entzündlicher Darmerkrankungen in der Strahlenklinik und Poliklinik; Campus Virchow-Klinikum der Humboldt-Universität zu Berlin (Direktor: Prof. Dr. Dr. h.c. R. Felix)

Berufliche Tätigkeit

Sept. 2001

Arbeit als Arzt im Praktikum in der Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie, HELIOS-Klinikum Berlin

seit März 2003

Assistenzarzt im HELIOS-Klinikum Berlin


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
DiML DTD Version 4.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML-Version erstellt am:
13.05.2005