Igel, Thomas: Untersuchung der strukturellen und magnetischen Eigenschaften ultradünner 3d-Metall-Filme auf Fe(100) mit Ionenstrahlen

137

Lebenslauf

Name

Thomas Igel

Anschrift

Bastianstraße 24, 13357 Berlin

Geburtsdatum

27.01.1969

Geburtsort

Dahme

Familienstand

ledig

 

 

 

 

1975 - 1985

Besuch der Polytechnischen Oberschule "Ernst Thälmann" in Ludwigsfelde

 

 

1985 - 1987

Besuch der Erweiterten Oberschule "Arthur Ladwig" in Ludwigsfelde

 

 

03.07.1987

Abitur

 

03.09.1990

Immatrikulation an der Humboldt-Universität zu Berlin im Fachbereich Physik / Fachrichtung Physik

 

 

08.10.1992

Vordiplom im Studiengang Physik

 

 

29.04.1996

Diplom im Studiengang Physik

 

 

05/1995 - 03/2000

wissenschaftlicher Mitarbeiter des Lehrstuhls "Physik der Grenzflächen und dünnen Schichten" am Institut für Physik der Humboldt-Universität zu Berlin mit dem Ziel der Promotion

 

 

04/2000 - 9/2000

Prozessingenieur im Department Films - CVD/PVD bei der Semiconductor300 GmbH & Co. KG, Dresden

 

 

seit 10/2000

Prozessingenieur im Department CVD/PVD bei Infineon Technologies SC300 GmbH & Co. KG, Dresden


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.

DiML DTD Version 2.0
Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML - Version erstellt am:
Wed Feb 27 12:47:01 2002