Jacobi, Carsten: Charakterisierung von EPB41 - Spleißformen im menschlichen Gehirn

84

Danksagung

An dieser Stelle möchte ich Herrn Prof. T. G. Ohm und Herrn Prof. A. Elepfandt für die wissenschaftliche Betreuung und ihr Interesse am Fortgang der Untersuchung danken. Herrn Prof. T. G. Ohm danke ich für seine stetige Diskussionsbereitschaft sowie für die Freiheit, die er mir zur Verwirklichung eigener Konzepte und Ideen gewährte.

Herrn Dr. V.Meske, Herrn Dr. T. Jöns und Herrn Dr. O. Ninnemann danke ich für ihr Interesse an meiner Arbeit und ihre Diskussionsbereitschaft. Herrn Dr. T. Jöns möchte für die freundliche Gabe des Antiserums H9-85 danken.

Herrn Prof. J. Bohl und Herrn Prof A. von Deimling danke ich für die Überlassung der humanen Gewebe, die für diese Studie verwendet wurden.

Frau R. Zarski danke ich für die Einführung in die verschiedenen immunhistochemischen Techniken.

Frau Dr. B. Schönheit danke ich für fachliche Beurteilung der immunhistochemischen Ergebnisse.

Allen ungenannten Mitarbeitern der Arbeitsgruppe danke ich für die angenehme Arbeitsatmosphäre, die einen nicht unwesentlichen Beitrag zum Gelingen der Arbeit darstellte.


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.

DiML DTD Version 2.0
Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML - Version erstellt am:
Mon Oct 1 14:07:23 2001