[Seite 85↓]

Danksagung

Dem Klinikdirektor, Herrn Prof. Dr. med. W. Sterry, danke ich für die Überlassung des Themas sowie die Möglichkeit, an der Dermatologischen Universitätsklinik der Charité den experimentellen Teil der Promotion durchführen zu können.

Besonders danke ich Herrn PD Dr. med. S. Jahn, mich für diese Arbeit motiviert zu haben, desweiteren für die Aufarbeitung der experimentellen Ergebnisse und die wissenschaftlichen Denkansätze.

Herrn S. Rutz danke ich im speziellen für die Unterstützung bei allen technischen Problemen, der kritischen Stellungnahme und Korrektur meiner schriftlichen Arbeit.

Frau Dr. med. S. Gellrich gilt mein Dank für die Förderung der molekularbiologischen Arbeit im Labor.

Für die histologische Beratung bedanke ich mich bei Frau Dr. H. Audring und für das Schneiden und Anfärben der Präparate bei Frau P. Lorenz.

Allen Mitarbeitern der Labore in der Charité-Hautklinik danke ich für die freundliche Zusammenarbeit.

Die experimentellen Arbeiten wurden gefördert durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG-Forschergruppen-Projekt „Kutane Lymphome“).


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
XDiML DTD Version 4.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML-Version erstellt am:
22.02.2005