[Seite 64↓]

Danksagung

Die vorliegende Arbeit entstand von Oktober 1998 bis Juni 2000 im Lipidlabor der Klinik für Neonatologie der Medizinischen Fakultät Charité der Humboldt-Universität zu Berlin im Rahmen des Projekts „Perinatale Lunge“ unter der Leitung von Prof. Dr. med. R.R. Wauer.

Mein besonderer Dank gilt Prof. Dr. sc. nat. Bernd Rüstow für die Überlassung des Themas, für die hervorragende Betreuung der Arbeit mit viel Geduld und kritischen Anregungen und für die sehr gute Arbeitsatmosphäre in seinem Labor.

Sehr herzlich bedanke ich mich bei auch bei Herrn PD Dr. med. Michael Schlame für die Hilfe bei Themensuche, für die stets zuverlässige und bereitwillige Unterstützung meiner Arbeiten und die sehr gute Zusammenarbeit.

Für das zuverlässige und freundliche Miteinander im Labor danke ich der „Rüstow-Truppe“ Frau Dr. med. Ingrid Kolleck, Frau Ruth Herrmann, Frau Antje Maier und Frau Ullrike Noak, die mir stets mit Rat und Hilfe bei der täglichen Laborarbeit zur Seite standen und so für diese Arbeit unersetzlich wurden.

Besonders danken möchte ich Frau Dr. sc. nat. Bettina Frey für die Messung der PAF-related Compounds und die gute Zusammenarbeit in diesem Projekt. Des Weiteren danke ich Frau Beate Diemar für die Vitamin-E- und PUFA-Messungen, Herrn Ömer Faruk Topbas für die Hilfe bei den Messungen der HSP und Frau Kruse und dem Labor von Prof. Schimke für die Möglichkeit, am Fluoreszenzspektrometer zu messen.

Meine Arbeit in diesem Projekt wurde durch ein Forschungsstipendium der Charité gefördert. Für diese finanzielle Hilfe möchte ich mich herzlich bedanken.


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
XDiML DTD Version 4.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML-Version erstellt am:
09.06.2005