Lebenslauf

Name: Kim, Chongki

Geburtsdatum: 16.05.1961 in Uiseong, Südkorea

Ausbildung:

1981−1988

Philosophie-Studium an der Pusan Nationaluniversität (Bachelor)

(Dazwischen)

April 1982−Juli 1984 Militärdienst

1990−1992

Philosophie-Studium an der Pusan Nationaluniversität (Master)

1992−1994

Promotionsstudium in Philosophie an der Pusan Nationaluniversität

1994−1999

Lehrbeauftragter an verschiedenen Universitäten in Pusan und anderen Städten Südkoreas

1995

Übersetzung von Marx’s Grundrisse and Hegel’s Logic (Hiroshi Uchida, edited by Terrell Carver, Routledge, 1988)

1997

Übersetzung von Der Begriff des Widerspruchs (Michael Wolff, Hain, 1981)

ab 2001

Promotionsstudium in Philosophie bei Prof. Dr. Volker Gerhardt an der Humbolt-Universität zu Berlin


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
DiML DTD Version 4.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML-Version erstellt am:
11.08.2008