Danksagung

Ich danke meinen Eltern, die mir meine Schulausbildung, mein Studium und die Anfertigung dieser Dissertation ermöglicht haben.

Für die Überlassung des Themas und seine wissenschaftliche und persönliche Unterstützung möchte ich Herrn PD Dr. med. K. Stark danken.

Mein besonderer Dank gilt außerdem Herrn Dr. med. F. P. Mockenhaupt für die permanente Diskussionsbereitschaft sowie Rume Seven, Florian Schmidt und meinem Bruder Carsten für die praktische Unterstützung.


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
DiML DTD Version 4.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML-Version erstellt am:
29.11.2005