Literaturverzeichnis

Achen, M. & K. Klein (2002): Retail Trade in Transit Areas: Introduction to a New Field of Research. – Die Erde 133 (1): 19-36

Acocella, D. (2004): Forum: Märkte- und Zentrenkonzept für Freiburg im Breisgau. – RaumPlanung (113): 96-97

Acocella, D. & G. Kemnitz (1998): Funktionssicherung für Innenstadt und Stadtteile durch das Märkte- und Zentrenkonzept Freiburg. – Informationen zur Raumentwicklung 24 (2/3): 153-160

Adrian, H. (1992): Die Stadt und der Bahnhof. – Der Architekt 10: 496-497

Agergård, A., P. Olson & J. Allpass (1970): The interaction between retailing and the urban centre structure: a theory of spiral movement. – Environment and Planning 2 (1): 55-71

Aring, J., S. Schmitz & C.-C. Wiegandt (1995): Nutzungsmischung - planerischer An spruch und gelebte Realität. - Informationen zur Raumentwicklung 21 (6/7): 507-523

Arndt, K. (1997): Modellbahnhöfe in Hessen. – PlanerIn 4: 11-12

Auer, S. & R. Koidl (1997): Convenience-Stores: Handelsform der Zukunft; Praxis, Konzepte, Hintergründe. – Frankfurt am Main: Dt. Fachverl., 248 S.

BAG Handelsmagazin (1995): Irgendwo an einem Stehtisch. Interview mit dem Vorsitzen den der ECE Geschäftsführung Dr. Heinrich Kraft. – BAG Handelsmagazin (12): 41-45

Bahrenberg, G., E. Giese & J. Nipper (1992): Statistische Methoden in der Geographie. Band 2 Multivariate Statistik. – Stuttgart, Leipzig: Teubner, 415 S.

Barnett, J. (1999): Neighborhood, District, and Corridor, Chapter 10. – In: Leccese, M. & K. McCormick (eds.): Charter of the New Urbanism. – New York u.a.: McGraw-Hill, S. 73-77

Bastian, A. (1999): Erfolgsfaktoren von Einkaufszentren. Ansätze zur kundengerichteten Profilierung. – Wiesbaden: Dt. Univ.-Verl.; Gabler, 204 S.

Batisse, F. (1998): Die Aufwertung der Bahnhöfe. – rail international 29 (7/8): 30-41

Baumeister. Zeitschrift für Architektur (1995): Bahn und Stadt. Themenheft, Heft 9

Bayazit, C. et al. (2002): „Filetstücke“ – ausländische Vorbilder der Bahnhofsentwicklung: Die Fallstudien Köln, Leipzig und Utrecht/NL. – In: Österreichische Gesellschaft für Wirtschaftsraumforschung (ed.): Bahnhofsnetzwerke. – Wien: Service Fach verl., S. 77-110 (= Wirtschaftsgeographische Studien 27/28)

BDA, DB AG & DST, Bund Deutscher Architekten, Deutsche Bahn AG & Deutscher Städtetag (1998): „Zukunft der Personenbahnhöfe“. Gemeinsame Erklärung des Ge sprächskreises „Bahnhöfe und Stadtentwicklung“. – In: Steinfort, F. & A. Welge (1999): Die Städte und die Bahn. Bahnhöfe und Bahnliegenschaften. – Köln, Berlin: Deutscher Städtetag, S. 9-15 (= DST-Beiträge zur Stadtentwicklung und zum Umwelt schutz 31, Reihe E)

Beck, G. (1995): Neue Strategien für Stadtplanung und Wirtschaftsförderung zur Einzelhandelsentwicklung. – Bayreuth, 127 S. (= Arbeitsmaterialien zur Raumordnung und Raum planung 144)

Becker, H. (1998): Leitbilder. – In: Häussermann, H. (ed.): Großstadt. Soziologische Stichworte. – Opladen: Leske + Budrich, S. 123-135

Beckmann, K. (1996): Städtebaulicher Bericht „Nachhaltige Stadtentwicklung“. Eine neue Ära der Städtebaupolitik? – Informationen zur Raumentwicklung 22 (2/3): 117-135

Beckmann, K., T. Perian & G. Wulfhorst (2000): Bahnhofs- und Bahnflächenentwick lung – Beispiel Fröndenberg und Bemühungen auf Landes- und Bundesebene. – Stadt Region Land 68: 9-20

Beckmann, K. & G. Wulfhorst (1999): Die Renaissance der Bahnhöfe bringt Leben in die Zentren. – Der Städtetag 52 (9): 18-21

Bender, W. (1999): Handel in Flughäfen. – In: Mattner, A. (ed.): Faktor Einzelhandel in Deutschland. Festschrift für Werner Otto zum 90. Geburtstag. – Frankfurt/M.: Societäts-Verl., S. 268-279

Bergmann, A. (1997): Die umweltbezogenen Verkehrsauswirkungen des Standort struktur wandels im ostdeutschen Einzelhandel. – Die Erde 128 (3): 205-218

Bergmann, A. & M. Frehn (1997): Umweltauswirkungen großflächiger Einzelhandelspro jekte. – UVP-report (4/5): 239-242

Bergmann, E. & C. Wiegandt (1996): Nachhaltige Stadtentwicklung. Herausforderungen an einen ressourcenschonenden und umweltverträglichen Städtebau. – Standort – Zeitschrift für Angewandte Geographie 20 (2): 20-25

Bergmann, E. et al. (1996): Nachhaltige Stadtentwicklung. Herausforderungen an einen ressourcenschonenden und umweltverträglichen Städtebau. – Informationen zur Raumentwicklung 22 (2/3): 71-97

Beyard, M. et al. (2001): Developing retail entertainment destinations. – Washington: Urban Land Inst., 279 S.

BfLR, Bundesforschungsanstalt für Landeskunde und Raumordnung (ed. 1995): Verkehrsvermeidung. Siedlungsstrukturelle und organisatorische Konzepte. – Bonn: BfLR, 123 S. (= Materialien zur Raumentwicklung 73)

Blume, C. (1999): Freizeit und Urban Entertainment als neue Leitfunktionen der Innenstadt? – In: Ministerium für Arbeit, Soziales und Stadtentwicklung, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (ed.): Stadtplanung als Deal? Urban Entertainment Center und private Stadtplanung. Dokumentation zur internationalen Konferenz am 02.12.1998 in Düsseldorf, S. 7-8 (= MASSKS 1322)

BMfVBW, Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen (ed. 2000): Verkehr in Zahlen 2000. – Hamburg: Dt. Verkehrs-Verl., 336 S.

BMfVBW, Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen (ed. 2004): Verkehr in Zahlen 2004/2005. – Hamburg: Dt. Verkehrs-Verl., 332 S.

Bodenschatz, H. (1999a): 30 Jahre Kampf um die "Europäische (Groß)-Stadt". – Die alte Stadt 26 (3): 205-209

Bodenschatz, H. (1999b): Die Zentren im Wettbewerb am Beispiel Berlin: historisches Leitbild – zukunftsfähige Strategien. – In: Stadtentwicklungsbehörde Hamburg (ed.): Die Zukunft der Zentren. Die Zukunft des Handels. Tagungsdokumentation. – Hamburg: Wirtschaftsbehörde, S. 8-18

Bodenschatz, H. (2000): New Urbanism. Die reichste Gesellschaft der Welt erfindet sich neue Städte. – StadtBauwelt 145 (12): 22-31

Bodenschatz, H. (2001): Europäische Stadt, Zwischenstadt und New Urbanism. – PlanerIn 3: 24-26

Bodenschatz, H. (2002): Strategien zur Revitalisierung. Plädoyer für einen europäischen Städtebaureformdiskurs. – PlanerIn 1: 5-8

Brand, R. (1997): Begriffsdschungel. Chronologie der Entwicklung und Diskussion zur Agenda 21. – Politische Ökologie 15 (52): 25

Bressi, T. (1994): Planning the American Dream. – In: Katz, P. (ed.): The new urbanism. Toward an architecture of community. – New York u.a.: McGraw-Hill, S. XXV-XLI

Brühl, H. et al. (2005): Wohnen in der Innenstadt – eine Renaissance? – Berlin: Difu, 336 S. (= Difu-Beiträge zur Stadtforschung 41)

Bundesbauministerium (1995): Strategiepapier zu großflächigen Einzelhandelsein richtungen in den neuen Ländern vom Mai 1995. – In: Bundesarbeitsgemeinschaft der Mittel- und Großbetriebe des Einzelhandels (ed.): Standortfragen des Handels. – Köln: BAG, S. 111-122

Burggraaff, P. & K.-D. Kleefeld (1997): Bahnhöfe als Objekte regionaler Identität. – PlanerIn 4: 23-25

Callies, C. (1999): Das geplante Multi-Themen-Center am Dortmunder Hauptbahnhof: Chance oder Risiko für die Innenstadt als Einzelhandelsstandort? – Dortmund: Inst. f. Raumplanung, 7 S. (= Arbeitspapier des Instituts für Raumplanung der Universität Dort mund 170)

Calthorpe, P. (1991): Pedestrian Pockets. – Arch+ 24 (109/110): 56-59

Calthorpe, P. (1994): The region. – In: Katz, P. (ed.): The new urbanism. Toward an architecture of community. - New York u.a.: McGraw-Hill, S. XI-XVI

Caputi, M. (2001): Der Bahnhof entdeckt seinen geschichtlichen und wirtschaftlichen Wert. – rail international 32 (10): 22-27

Check & Controll (1997): Tankstellen-Shop-Geschäft: Vom Wachstum zur Reife. – Dynamik im Handel 41 (1): 42-45

Christ, W. (1995): Umweltbahnhof Rheinland-Pfalz. – Baumeister 92 (9): 43-45

Clarke, I. et al. (2004): Retail competition and consumer choice: contextualising the “food deserts” debate. – International Journal of Retail & Distribution Management 32 (2): 89 99

Daubertshäuser, K. (2002): Bahnreform: Positive Zwischenbilanz motiviert für kraftvollen Endspurt. – Internationales Verkehrswesen 54 (6): 284-288

Davies, G. (1995): Bringing stores to shoppers – not shoppers to stores. – International Journal of Retail & Distribution Management 23 (1): 18-23

Davies, S. (1998): On the way to a renaissance of railway stations in the USA. – In: Deutsches Seminar für Städtebau und Wirtschaft (ed.): Trägerschaft und Finanzierung von Regionalbahnhöfen. – Bonn: Druck- und Werbegesellschaft, S. 87-88 (= DSSW-Schriften 29)

DB Station & Service AG (2005): Geschäftsbericht 2004. – Berlin, 53 S.

Dechant, M. & K. Klein (2000): Einzelhandel an Verkehrsknotenpunkten. Das Beispiel des Flughafens Frankfurt/Main. – Berichte des Arbeitskreises Geographische Handelsforschung 7: 31-36

Deutsche Bahn AG (2001): Geschäftsbericht 2000. – Berlin, 136 S.

Deutsche Bauzeitung (1988): High-Tech-Station. Umbau des Münchner Hauptbahnhofs. – Deutsche Bauzeitung 122 (11): 25-27

DIW, Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung (1996): Entwicklung des Perso nenverkehrs in der Bundesrepublik Deutschland. – DIW-Wochenbericht 63 (37): 614-623

Dobberke, C. (2001): Das Kaufhaus „Bahnhof Zoo“ wird größer. – Der Tagesspiegel vom 29.05.2001, S. 14

Dobberke, C. & R. During (2005): Shopping-Center mit Gleisanschluss. – Der Tagesspiegel vom 30.06.2005, S. 16

Doganis, R. (1992): The airport business. – New York: Routledge, 226 S.

DSSW, Deutsches Seminar für Städtebau und Wirtschaft (ed. 1999): Dienstleistungen an kleinen Bahnhöfen – Chance für die lokale Wirtschaft. – Bonn: Druck- und Werbege sellschaft, 31 S. (= DSSW-Schriften 31)

Duany, A. & E. Plater-Zyberk (1994): The neighborhood, the district and the corridor. – In: Katz, P. (ed.): The new urbanism. Toward an architecture of community. - New York u.a.: McGraw-Hill, S. XVII-XX

Durth, W. (1983): Reisebilder – Reisebauten. – Stadtbauwelt 79 (36): 212-217

Dürr, H. (1994): Das Jahrhundertwerk: die Bahnreform in Deutschland. – rail international 25 (3): 2-3

Dürr, H. (1996): Bahn frei für eine neue Stadt. – In: Bund Deutscher Architekten, Deutsche Bahn AG & Förderverein Deutsches Architekturzentrum DAZ (eds.): Renaissance der Bahnhöfe. Die Stadt im 21. Jahrhundert. – Braunschweig, Wiesbaden: Vieweg, S. 12-15

ECE Projektmanagement (o.J.): Informationsmappe über die Promenaden Hauptbahnhof Leipzig. – unveröffentl. Informationsmaterial, 9 S.

ECE Projektmanagement (2004): am 06.02.2004

Eggert, U. (1996): Was verändert die Welt? Megatrends in Vertrieb, Handel und Gesell schaft. – planung & analyse (5): 28-35

Eggert, U. (1997): Konsumententrends. - Düsseldorf : Metropolitan, 238 S.

EHI, EuroHandelsinstitut (ed. 2000a): Shopping-Center-Report. Innenstadt – Stadtteil – Grüne Wiese. – Köln: EHI

EHI, EuroHandelsinstitut (2000b): Ergebnisse einer EHI-Kundenbefragung am Kölner Hauptbahnhof – unveröffentlichte Studie durchgeführt im Auftrag der Transmedia Projekt- und Verlagsgesellschaft mbH. Köln

Falk, B. (2000): Shopping-Center: Grundlagen, Stand und Entwicklungsperspektiven. – In: EHI, EuroHandelsinstitut (ed.): Shopping-Center-Report. Innenstadt – Stadtteil – Grüne Wiese. – Köln: EHI, S. C.2-C.7

Fernie, J. (1995): The coming of the fourth wave: new forms of retail out-of-town develop ment. - International Journal of Retail & Distribution Management 23 (1): 4-11

Fickel, F. (1997): Optimale Standortwahl im Einzelhandel: den Wettbewerb um den Kunden gewinnen. - Wiesbaden: Gabler, 147 S.

Föhl, A. (1992): Merkur und die Stucklokomotive. Warum alte Bahnhofsbauten auch weiter hin benutzt werden sollten. – Der Architekt 10: 501-504

Franck, J. & C.-O. Wenzel (2001): Urban Entertainment Center bieten touristische Impulse. – Der Städtetag 54 (7-8): 16-19

Freathy, P. & F. O’Connell (1998): The role of the buying function in airport retailing. – International Journal of Retail & Distribution Management 26 (6): 247-256

Frehn, M. (1995): Verkehrsvermeidung durch wohnungsnahe Infrastruktur. Hand lungsmög lichkeiten am Beispiel des wohnungsnahen Einzelhandels. – Raumforschung und Raumordnung 53 (2): 102-111

Frehn, M. (1996): Erlebniseinkauf in Kunstwelten und inszenierten Realkulissen. Raum- und mobilitätsstrukturelle Auswirkungen sowie planerische Handlungsan sätze. - Informationen zur Raumentwicklung 22 (6): 317-330

Friedemann, J. (1996): Deutschland erhält die modernsten Bahnhöfe der Welt. – Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 28.06.1996, S. 47

Friedrich, G. (1998): Modernisierung der Bahnhöfe – auch ein Anliegen der Städte. – Bundesbaublatt 47 (3): 64-67

Gatzweiler, H. (1996): Siedlungsentwicklung und Siedlungspolitik in Deutschland. – Standort – Zeitschrift für Angewandte Geographie 20 (2): 14-19

Gatzweiler, H. (2000): Die Städte dehnen sich weiter räumlich und funktional aus. – Der Städtetag 53 (1): 13-17

Gerhard, U. (1998): Erlebnis-Shopping oder Versorgungseinkauf? Eine Untersuchung über den Zusammenhang von Freizeit und Einzelhandel am Beispiel der Stadt Edmonton, Kanada. - Marburg: Selbstverl. der Marburger Geographischen Gesellschaft, 245 S. (= Marburger Geographische Schriften 133)

v. Gerkan, M. (1996): Renaissance der Bahnhöfe als Nukleus des Städtebaus. – In: Bund Deutscher Architekten, Deutsche Bahn AG & Förderverein Deutsches Architekturzentrum DAZ (eds.): Renaissance der Bahnhöfe. Die Stadt im 21. Jahrhundert. – Braunschweig, Wiesbaden: Vieweg, S. 16-63

Gerlach, J. (1996): Dezentrale Versorgungsstrukturen und umweltorientierter Ver kehr - ein Widerspruch?“ – Internationales Verkehrswesen 48 (9): 12-16

Gerling, M. (1997a): Convenience made in Japan. – Dynamik im Handel 41 (1): 36-38

Gerling, M. (1997b): Neue Chance für Kleinflächen. – Dynamik im Handel 41 (1): 39-41

Gerling, M. (1998a): Investitionsboom am Bahnhof. – In: EHI, EuroHandelsinstitut (ed.): Bahnhof-Report. Perspektiven für Einzelhandel, Gastronomie und Dienstleister. – Köln: DHI, S. A3-A6

Gerling, M. (1998b): Handel im Bahnhof – Umsatzexplosion in Sicht. – In: EHI, EuroHandelsinstitut (ed.): Bahnhof-Report. Perspektiven für Einzelhandel, Gastronomie und Dienstleister. – Köln: DHI, S. A7-A8

Gertz, C., H.-C. Holz-Rau & P. Rau (1993): Verkehrsvermeidung durch Raumstruktur - Personenverkehr. Studienprogramm Verkehr der Enquete-Kommission „Schutz der Erdatmosphäre“, Studie B: Potentiale an Verkehrsvermeidung durch Raumstruktur. – Berlin, 133 S.

Graff, D. (1999): Aral – Nummer 1 im Shop-Geschäft der Tankstellen. – Dynamik im Handel 43 (11): 38-41

Gräve, D., K. Wellner & A. Wicht (1998): Die Auswirkungen der Eröffnung des Einkaufscenters „Promenaden“ im Hauptbahnhof auf die Händler der Leipziger Innenstadt. – Unveröffentlichter Forschungsbericht des Stiftungslehrstuhls Grundstücks- und Woh nungswirtschaft der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig, 26 S.

Groner, B. (2000): Unterschiedliche Angebotsprofile. Leipzig, Köln, Hannover – drei Bahn höfe im Vergleich. – Dynamik im Handel 44 (8): 4-7

Gyllensvärd, U. (1999): Der Convenience-Handel auf dem Weg in das nächste Jahr tausend. – In: Tomczak, T. (ed.): Alternative Vertriebswege. – Stuttgart: Schäffer-Poeschel, S. 184-193

Hahn, B. (2001): Erlebniseinkauf und Urban Entertainment Centres. Neue Trends im US-amerikanischen Einzelhandel. – Geographische Rundschau 53 (1): 19-25

Hammer, M. (2000): Airport als Wachstumsmotor. – Süddeutsche Zeitung vom 05.04.2000, S. 19

Hannigan, J. (1998): Fantasy city: pleasure and profit in the postmodern metropolis. – Lon don u.a.: Routledge, 239 S.

Hansen, A. (2005): Noch kein Plus für „50 plus“. – Der Tagesspiegel vom 11.09.2005, S. 24

Harriehausen, C. (2005): Erlebnisimmobilie mit Gleisanschluß. Verkehrsknotenpunkte wie Bahnhöfe oder Flughäfen entwickeln sich immer mehr zu attraktiven Einzelhandelsstand orten. – Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung vom 08.05.2005, S. V13

Hartog, R. (1962): Stadterweiterungen im 19. Jahrhundert. – Stuttgart: Kohlhammer, 124 S. (= Schriftenreihe des Vereins zur Pflege Kommunalwissenschaftlicher Aufgaben e.V. Berlin 6)

Hartung, K. (2005): Abschied vom Bahnhof Zoo. – Der Tagesspiegel vom 19.06.2005, S. 8

Hartwig, N. (2000): Neue urbane Knoten am Stadtrand? Die Einbindung von Flughäfen in die Zwischenstadt: Frankfurt/Main – Hannover – Leipzig/Halle – München. – Berlin: VWF, Verl. für Wiss. und Forschung, 206 S.

Hatzfeld, U. (1988): Einzelhandelsentwicklung und Städtebau. Zwingt der Handel zum Handeln? – Informationen zur Raumentwicklung 14 (5/6): 317-327

Hatzfeld, U. (1991): Rahmenbedingungen des Einkaufsverkehrs. Verkehrliche Aspekte des Strukturwandels im Einzelhandel. - In: Heidbreder, B. & M. Hesse (eds.): Einkaufen und Versorgen in der Stadt - Stadtentwicklung, Wirtschaft und Verkehr im Konfliktfeld. Dokumentation des Workshops am 11./12.2.1991, Bochum, S. 5-18

Hatzfeld, U. (1994): Innenstadt - Handel - Verkehr. Verkehrtes Handeln in ostdeut schen Innenstädten? - Informationen zur Raumentwicklung 20 (3): 181-196

Hatzfeld, U. (1995): City und „Grüne Wiese“. Städtebauliche Auswirkungen der Struktur veränderungen. – In: Bundesarbeitsgemeinschaft der Mittel- und Großbetriebe des Ein zelhandels (ed.): Standortfragen des Handels. – Köln: BAG, S. 62-86

Hatzfeld, U. (1996): Die Probleme des Handels sind die Probleme der Städte. Stand, Ent wicklung und Prognose der Handlungsbereiche im „Überschneidungsbereich“ zwischen Handel und Stadt. – In: Ministerium für Stadtentwicklung, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (ed.): Handel in der Stadt – Handeln in der Stadt. – Düsseldorf: Meinke, S. 31-90 (= MSKS Stadtentwicklung 1/96)

Hatzfeld, U. (1999): Zur städtebaulichen und verkehrlichen Funktion der Bahnhöfe. – In: Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung des Landes Nordrhein-Westfalen (ed.): Bahnhöfe: Sicherheit, Service, Aufenthaltsqualität. – Dortmund: ILS, S. 69-73 (= ILS 145)

Hatzfeld, U. (2003): Shopping(-Center) ohne Ende? Oder: Kritik der reinen Vernunft. – In: Kopperschmidt, J. (ed.): Shopping_Center_Stadt. Urbane Strategien für eine nachhaltige Entwicklung. - Gelsenkirchen: Europäisches Haus der Stadtkultur, S. 83-88

Hatzfeld, U. & B. Knop (1986): Fachmärkte. Eine Herausforderung für die Stadt- und Re gionalplanung. - RaumPlanung (32): 59-66

Häusler, U. (1988): Bahnhöfe im Wandel. Das Beispiel Stuttgart Hbf. – Deutsche Bauzeitung 122 (11): 20-24

HDE, Hauptverband des Deutschen Einzelhandels (ed. 1998): Stadt und Handel. Erfahrungen – Problemfelder – Denkanstöße. – Köln, 103 S.

Heineberg, H. (2000): Grundriß Allgemeine Geographie: Stadtgeographie. – Paderborn: Schöningh, 328 S.

Heineberg, H. & A. Mayr (1996): Jüngere Shopping-Center-Entwicklung in Deutschland. – Praxis Geographie 26 (5): 12-16

Heineberg, H. & H.-U. Tappe (1994): Jüngere Tendenzen der Standortentwicklung des ter tiären und quartären Sektors in der Innenstadt des Oberzentrums Münster. Arbeitsmetho den und ausgewählte empirische Ergebnisse des Projektes „Nutzungsanalyse Münster-Innenstadt 1990“. In: Felix-Henningsen, P., H. Heineberg & A. Mayr (eds.): Untersuchungen zur Landschaftsökologie und Kulturgeographie der Stadt Münster. – Münster: Inst. f. Geogr. d. Univ., S. 191-224 (= Münstersche Geographische Arbeiten 36)

Heinritz, G., K. Klein & M. Popp (2003): Geographische Handelsforschung. Studienbücher der Geographie. – Berlin, Stuttgart: Gebrüder Borntraeger Verlagsbuchhandlung, 257 S.

Heinritz, G. & F. Schröder (eds. 2000): Stadtteilzentren, Ladenzeilen, Ausfallstraßen. Berichte aus den vernachlässigten Geschäftslagen der Städte. - Passau: L.I.S., 131 S. (= Geographische Handelsforschung 4)

Hense-Ferch, S. (2002): Ins Kaufhaus statt in den Wartesaal. Shopping zwischen den Zügen. – Süddeutsche Zeitung vom 15.03.2002, S. V2/1

Herrington, J. & L. Capella (1995): Shopper reactions to perceived time pressure. - International Journal of Retail & Distribution Management 23 (12): 13-20

Herrmann, G. (2000): Der Umbau des Kölner Hauptbahnhofs zum Einkaufs- und Dienstleistungszentrum und seine Auswirkungen auf die City. – unveröffentl. Diplomarbeit am Geogr. Inst. der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, 136 S.

Herwig, O. (2002): Nächster Halt Erlebniswelt. Großinvestitionen der Deutschen Bahn. – Süddeutsche Zeitung vom 01.03.2002, S. V2/3

Hesse, M. (1995): Verkehrswende: ökologisch-ökonomische Perspektiven für Stadt und Region. – Marburg: Metropolis, 289 S. (= Ökologie und Wirtschaftsforschung 7)

Hesse, M. (1999): Die Logik der kurzen Wege: Räumliche Mobilität und Verkehr als Gegen stand der Stadtforschung. – Erdkunde 53 (4): 317-329

Hesse, M. (2001): Mobilität und Verkehr in (Post-) Suburbia – ein Ausblick. – RaumPlanung 95: 65-69

Hesse, M. & S. Schmitz (1998): Stadtentwicklung im Zeichen von „Auflösung“ und Nach haltigkeit. – Informationen zur Raumentwicklung 24 (7/8): 435-453

H.F.S. Immobilienfonds (2005): am 15.03.2005

Hoff, H. (2000): Modernes Kreuz des Westen. – Süddeutsche Zeitung vom 29.03.2000, S. 74

Hofmayer, A. (2002): Nutzungsmuster und Bewertung der Bahnhöfe und Bahnhofsviertel – Ein statistischer Vergleich der Ergebnisse von Passantenbefragungen. – In: Öster reichische Gesellschaft für Wirtschaftsraumforschung (ed.): Bahnhofsnetzwerke. – Wien: Service Fachverl., S. 143-154 (= Wirtschaftsgeographische Studien 27/28)

Holz-Rau, H.-C. (1991): Verkehrsverhalten beim Einkauf. Wechselwirkungen zwi schen Siedlungsstruktur und Verkehr. – Internationales Verkehrswesen 43 (7/8): 300-305

Holz-Rau, H.-C. (1993): Verkehrssparsamkeit als Standortfaktor der Zukunft. – Verkehr und Technik 46 (7): 287-292

Holzwarth, J. & H.-C. Winter (2001): Mobilität 2020 – Zukunftsszenarien zum Personen verkehr in 20 Jahren. – Internationales Verkehrswesen 53 (12): 605-607

Hoppe, T. (2001): Geschenke zapfen. – Der Tagesspiegel vom 23.12.2001, S. 23

Hops, B. (2005): Deutsche zieht es an die Billigtankstellen. – Der Tagesspiegel vom 18.02.2005, S. 19

Jessen, J. (1995): Nutzungsmischung im Städtebau. Trends und Gegentrends. – Informationen zur Raumentwicklung 21 (6/7): 391-404

Jessen, J. (2002): Zukunftsfähige Innenstädte? – Die alte Stadt 29 (4): 290-298

Joffe, H. (2003): Teilmärkte des Internets in Japan: eine Analyse der Märkte für Mobiltelefone, Convenience Stores und Spielkonsolen unter Beachtung kultureller Einflussfaktoren auf die Entstehung dieser Teilmärkte. – Lohmar: Eul, 221 S. (Reihe: Electronic Commerce 24)

Jones, K. & J. Simmons (1990): The retail environment. – London u.a.: Routledge, 492 S.

Jones, P. (1988): The geographical development of convenience stores in Britain. – Geography 73 (2): 146-148

Jung, B. (2001): Bahnhöfe im Umbruch. Vom Tor zur Stadt hin zum neuen Zentrum – aufge zeigt am Beispiel des Mainzer Hauptbahnhofs. – Eisenbahningenieur 52 (7): 55-63

Junker, R. (1997): Zwischen Leitbild und Realität. Sieben Thesen zur Entwicklung der Innenstädte in den alten Ländern. – Der Städtetag 50 (1): 8-13

Junker, R. (2003): Der Wandel im Handel und wie die Städte darauf reagieren. – Der Städtetag 56 (10): 50-52

Junker, R. & S. Kruse (1998): Perspektiven des Handels und deren Bedeutung für die Ent wicklung von Zentren. – Informationen zur Raumentwicklung 24 (2/3): 133-139

Junker, R. & G. Kühn (1997): Einkaufszentren in den Innenstädten. Chancen – Risiken – Handlungserfordernisse. – Der Städtetag 50 (11): 736-740

Junker, R. & G. Kühn (1999): Großflächige Einkaufszentren im Aufwind: Die Mall erobert die Innenstädte. – Der Städtetag 52 (9): 12-17

Kapitzki, C. (1998): Neue Bahnhöfe in Berlin. – Berlin: Jovis, 128 S.

Karmasin, H. (1996): Convenience Shopping – ein Verbrauchertrend? – In: Zentes, J. (ed): Convenience Shopping: Bedrohung oder Chance für den LEH? 3. CPC-Trend-Forum. - Mainz: SFV, S. 17-22

Kegler, H. (1998): Mehr als Sehnsucht nach der alten Stadt: New Urbanism in den USA. – Die alte Stadt 25 (4): 335-346

Kerbusk, K.-P. (2005): Der Mix macht’s. – Der Spiegel Nr. 22 (30.05.2005): 75-76

Kivell, P. & G. Shaw (1980): The study of retail location. – In: Dawson, J. (ed.): Retail Geography. – New York: Halsted Press, S. 95-155

Kloas, J. & H. Kuhfeld (2005): Bedeutung des Pkw im Personenverkehr weiter gestiegen. – DIW-Wochenbericht 72 (48): 727-734

Kohleisen, K. (2001): Szenarien des Convenience-Marktes: wettbewerbsstrategische Positionierung logistischer Mittler am Beispiel von Tank-Shops. - Wiesbaden: Dt. Univ.-Verl.; Gabler, 363 S.

Koidl, R. (1999): Convenience in Deutschland – Ein Missverständnis? – In: Tomczak, T. (ed.): Alternative Vertriebswege. - Stuttgart: Schäffer-Poeschel, S. 194-201

Krau, I. & A. Romero (1998): Bahnhöfe als Einkaufs- und Dienstleistungszentren. – Informationen zur Raumentwicklung 24 (2/3): 115-121

Krause, J. (1997): Bahnhöfe als öffentliche Räume – Anforderungen aus Frauensicht. – PlanerIn 4: 26-28

Krings, U. (1983): Die Eisenbahn als Stadtbildner und Stadtzerstörer. Das Beispiel Köln vom 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart. – Bauwelt 74 (36): 1404-1409

Krohn, O. (2005): Mehr Leben im Laden. – Mobil. Das Magazin der Bahn (5): 36-38

Kulke, E. (1992): Structural change and spatial response in the retail sector in Ger many. - Urban Studies 29 (6): 965-977

Kulke, E. (1993): Agglomerationen großflächiger Einzelhandelsbetriebe. Das Beispiel Hannover - Altwarmbüchen. – Geographie und Schule 15 (86): 18-26

Kulke, E. (1994a): Auswirkungen des Standortwandels im Einzelhandel auf den Ver kehr. – Geographische Rundschau 46 (5): 290-296

Kulke, E. (1994b): ‚Tante-Emma’ in neuem Kleid? Zur Funktion von Tankstellenshops und Kiosken im Versorgungsnetz des Einzelhandels. – Die Erde 123: 181-196

Kulke, E. (1996): Räumliche Strukturen und Entwicklungen im deutschen Einzelhan del. – Praxis Geographie 26 (5): 4-11

Kulke, E. (1998): Einzelhandel und Versorgung. – In: Kulke, E. (ed.): Wirtschaftsgeographie Deutschlands. – Gotha, Stuttgart: Klett-Perthes, S. 162-182

Kulke, E. (2004): Wirtschaftsgeographie. – Paderborn: Schöningh, 288 S.

Lavin, M. (2000): Problems and opportunities of retailing in the US „Inner City. – Journal of Retailing and Consumer Services 7 (1): 47-57

Lavin, M. (2005): Supermarket access and consumer well-being. The case of Pathmark in Harlem. – International Journal of Retail & Distribution Management 33 (5): 388-398

Leder, W. (1992): Baunutzungsverordnung: Kommentar. – Köln: Dt. Gemeinde verl./Kohlhammer, 237 S.

Liedschulte, E. (1999): Der (Großstadt-) Bahnhof als Verkehrs-und Wirtschaftsbetrieb im 21. Jahrhundert. – In: Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung des Landes Nordrhein-Westfalen (ed.): Bahnhöfe: Sicherheit, Service, Aufenthaltsqualität. – Dortmund: ILS, S. 78-81 (= ILS 145)

Linke, H. (1999): Bahnhöfe als Einzelhandelsstandorte – Entwicklung, Potentiale und Empfehlungen für eine „Renaissance der Innenstädte“ – unveröffentl. Diplomarbeit an der Universität Trier, Fachbereich IV Angewandte Geographie/Raumentwicklung

Litzenroth, H. (1997): Vom „Otto-Normalverbraucher“ zum individualisierten multioptio nalen Konsumenten. – planung & analyse (6): 10-13

Lütke Daldrup, E. (1998): Umbau des Hauptbahnhofs – ein Gewinn für Leipzig. – Bundesbaublatt 47 (3): 75-78

Mariani, R. (1998): The Station Renewal Program of New Jersey Transit. – In: Deutsches Seminar für Städtebau und Wirtschaft (ed.): Trägerschaft und Finanzierung von Regionalbahnhöfen. – Bonn: Druck- und Werbegesellschaft, S. 92-100 (= DSSW-Schriften 29)

Marschall, W. (1992): Weltstadttore. Großbahnhöfe des Historismus. – Der Architekt 10: 498-500

Martin, A. & R. Decker (1999): Innovativ und unverwechselbar. – BAG Handelsmagazin (9-10): 20-23

Mason, J. & M. Mayer (1978): Modern retailing. Theory and practice. – Dallas: Business Publications, 736 S.

MASSKS, Ministerium für Arbeit, Soziales und Stadtentwicklung, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (ed. 1999a): Stadtplanung als Deal? Urban Entertainment Center und private Stadtplanung. Dokumentation zur internationalen Konferenz am 02.12.1998 in Düsseldorf. – Neuss: GWN, 131 S. (= MASSKS 1322)

MASSKS, Ministerium für Arbeit, Soziales und Stadtentwicklung, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (ed. 1999b): Innerstädtische Einkaufszentren. Anforderungen und Integration. – Neuss: GWN, 54 S. (= MASSKS 1324)

MASSKS, Ministerium für Arbeit, Soziales und Stadtentwicklung, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (ed. 1999c): Bahnhöfe für morgen – Bahnhöfe für alle. Aktionsprogramm 100 Bahnhöfe in NRW. – Neuss: GWN, 16 S. (= MASSKS 1278)

MASSKS, Ministerium für Arbeit, Soziales und Stadtentwicklung, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (ed. 1999d): Bahnhöfe – Impulse für die Stadtentwicklung. Ein Planungsleitfaden. – Neuss: GWN, 96 S. (= MASSKS 1319)

Mattner, A. (1998): Marktplatz Leipzig: der „neue“ Hauptbahnhof. – Bundesbaublatt 47 (3): 72-74

Mazur, H. & C. Weisner (2004): Bahnhofsbezogene Rahmenplanung. Ein neues Instrument zur schienengestützten Siedlungsentwicklung. – Raumplanung 114/115: 121-126

Mehler, K. (1995): Große Pläne für kleine Läden. – Der Handel (3): 16-19

Meyer-Kronthaler, J. (1995): Berlins U-Bahnhöfe: die ersten hundert Jahre. - Berlin: be.bra, 325 S.

Morghen, M. & W. Seiler (1996): Vermarktung von S- und U-Bahnhöfen. Eine Chance für Verkehrsunternehmen. – Der Nahverkehr 14 (9): 10-16

Mösel, S. (2002): Kombinierte Großprojekte des Handels und der Freizeit als Impulsgeber für die Stadtentwicklung. – Kaiserslautern: Univ.-Verl., 342 S. (= Materialien zur Regionalent wicklung und Raumordnung 3)

Müller, S. (1995): Die Zeit als Hintergrundvariable im Konsumentenverhalten: dargestellt anhand einer empirischen Untersuchung mit computergestützter Auswertung zum Lebensmittel- und Bekleidungskauf. - Bergisch Gladbach u.a.: Eul, 322 S.

Müller, S. (2000): Ein Ufo in Dortmund. – Bauwelt 48: 60-61

Müller, S. & J. Schulz (1997): Bahnhöfe – Revitalisierung durch touristische Nutzung. – Bonn: Druck- und Werbegesellschaft, 39 S. (= DSSW-Schriften 24)

Müller-Hagedorn, L. (1998): Der Handel. – Stuttgart u.a.: Kohlhammer, 718 S.

MWMEV, Ministerium für Wirtschaft und Mittelstand, Energie und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen (ed. 2001): Moderne Bahnhöfe. Der neue Nahverkehr in NRW. – Neuss: GWN, 51 S.

Nelson, R. (1958): The selection of retail locations. - New York: F.W. Dodge Corporation, 422 S.

Ochs, B. (1999): Chance auf dem Gleisfeld. – Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 26.07.1999, S. 15

Omar, O. & A. Kent (2001): International airport influences on impulsive shopping: trait and normative approach. - International Journal of Retail & Distribution Management 29 (5): 226-235

Opaschowski, H. (2005): Besser leben, schöner wohnen? Leben in der Stadt der Zukunft. – Darmstadt: Primus, 265 S.

o.V. (1996): Flughäfen sind die Stars unter den Einzelhandelsimmobilien. – Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 06.12.1996, S. I VI

o.V. (1998): Bahn und Stadt im Dialog: Projekte 21. – Bundesbaublatt 47 (3): 68-70

o.V. (1999a): Einkaufszentren mit Startbahn. – Süddeutsche Zeitung vom 14.09.1999, S. 25

o.V. (1999b): Edeka im Flughafen München. – Dynamik im Handel 43 (9): 19

o.V. (1999c): Die Bahnhöfe erleben eine Renaissance. – Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 13.08.1999, S. 51

o.V. (2000a): Tanken und Shoppen. – Süddeutsche Zeitung vom 24.01.2000, S. 28

o.V. (2000b): Shell forciert Aktionsgeschäft. – Dynamik im Handel 44 (1): 56

o.V. (2002): Kein Hilfsfonds für Tankstellen. – Der Tagesspiegel vom 05.04.2002, S. 18

o.V. (2003): Bahnhöfe – Einladende Visitenkarten. – Mobil. Das Magazin der Bahn (8): 37 46

o.V. (2004a): Verbraucher kaufen noch mehr bei Aldi & Co. – Der Tagesspiegel vom 30.01.2004, S. 20

o.V. (2004b): Ein neues Outfit für die Supermärkte. – Der Tagesspiegel vom 20.04.2004, S. 20

Pangels, R. (1999): Einzelhandelsstandorte Bahnhöfe, Flughäfen, Tankstellen – integrale Bestandteile und ernstzunehmendes Gefahrenpotential. – In: EHI, EuroHandels institut (ed.): Galerien, Passagen und kleinere Einkaufscenter. – Köln: DHI, S. C16-C20

Pergande, F. (1999): Großzügiger Verzehrbereich. Der restaurierte Bahnhof Friedrichstraße wird mit einem dreitägigen Fest eröffnet. – Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 02.09.1999, S. BS2

Peters, M. (2005): Carpaccio vom Krokodil. Die Ernährungsmesse Anuga ist wichtiges Trendbarometer der Industrie. – Der Tagesspiegel vom 08.10.2005, S. 15

Plater-Zyberk, E. (1999): Neighborhood, District, and Corridor, Chapter 11. – In: Leccese, M. & K. McCormick (eds.): Charter of the New Urbanism. – New York u.a.: McGraw-Hill, S. 79-82

Ponel, T. (1999): Verkehrsvermeidung. Handlungskonzepte für eine integrierte Stadt- und Verkehrsentwicklungsplanung. – Berlin: Deutsches Inst. für Urbanistik, 274 S.

Quack, H. (2001): Freizeit und Konsum im inszenierten Raum. - Paderborn: Selbstverl. des Faches Geographie der Univ., 189 S. (= Paderborner Geographische Studien 14)

Recknagel, R. (1983): Städtebauliche Neuordnung in der Umgebung des Hauptbahnhofs Düsseldorf. – Stadtbauwelt 79: 235-237

Reinhold, T., H. Jahn & C. Tschuden (1997): Die verkehrserzeugende Wirkung von Ein kaufszentren auf der grünen Wiese. - Raumforschung und Raumordnung 55 (2): 106-114

Rex, D. & A. Blair (2003): Unjust de(s)erts: food retailing and neighbourhood health in Sandwell. - International Journal of Retail & Distribution Management 31 (9): 459-465

Rumpf, P. (1993): Einkaufen und Abfahren. Der Hamburger Hauptbahnhof. – Bauwelt 84 (26): 1432-1437

Schauer, J. & W. Schaluda (1990): Umfeldgestaltung an Bahnhöfen. – RaumPlanung 51: 251-253

Schätzl, L. (1998): Wirtschaftsgeographie 1. Theorie. – Paderborn u.a.: Schöningh, 246 S.

Scheuvens, R. (1999): Stadt der kurzen Wege – ein realitätsnahes Leitbild? – In: Brunsing, J. & M. Frehn (eds.): Stadt der kurzen Wege. Zukunftsfähiges Leitbild oder planerische Utopie? – Dortmund: Inst. f. Raumplanung, S. 18-22 (= Dortmunder Beiträge zur Raum planung 95)

Schicketanz, S. (2002): Leerstand im Potsdam-Center. - Potsdamer Neueste Nachrichten vom 21.06.2002, S. 11

Schliephake, K. (2001): Personenverkehr in Deutschland. Verkehrssysteme im Wettstreit. – Standort – Zeitschrift für Angewandte Geographie 25 (1): 19-28

Schmid, K.-P. (2000): Wir bauen für Sie. – Die Zeit Nr. 51, S. R5

Schneider, J. (1997): Das Bahnhofsprogramm Brandenburg. Aufwertung von Regional bahnhöfen in einem Flächenland. – Standort – Zeitschrift für Angewandte Geographie 21 (2): 9-18

Scholz, C. (1998): Die Bahn und die Stadt. Stadtentwicklung und die neue Gründerzeit am Bahnhof. – Fachzeitschrift für Alternative Kommunalpolitik 19 (2): 39-43

Schwenk, W. & H. Grosser (1996): Public Private Partnership in Berlin. BVG auf neuen Wegen bei Entwicklung von U-Bahnhöfen. – Der Nahverkehr 14 (10): 34-37

SenStadt, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung (2002): Digitaler Umweltatlas Berlin. Karte 06.07 Stadtstruktur 2000. – am 16.03.2005

SenStadtUmTech, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Umweltschutz und Technologie – II (1998): Flächennutzungsplan Berlin. Neubekanntmachung Oktober 1998. – Berlin

SenStadtUmTech, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Umweltschutz und Technologie – II (ed. 1999): Handelsstandort Berlin: Stadtentwicklungsplan, Zentren und Einzelhandel. – Berlin: Regio, 55 S. (= Berlin Stadtentwicklung 20)

Shimizu, K. (2004): Renaissance der Bahnhöfe. Erfolge und Perspektiven. – rail international 35 (3): 26-32

Siefke, A. (2000): Zufriedenheit mit Bahnreisen. Phasenorientierte Operationalisierung und Erklärung der Kundenzufriedenheit im Verkehrsdienstleistungsbereich auf empirischer Basis. – In: Meffert, H. (ed.): Verkehrsdienstleistungsmarketing. Marktorientierte Unternehmensführung bei der Deutschen Bahn AG. – Wiesbaden: Gabler, S. 167-225

Sieverts, T. (1983): Zwischen Bahnhof und Stadt. – Stadtbauwelt 79: 230-234

van der Sluis, L. (1998): Finanzierung und Eigentumsform kleiner Bahnhöfe - Erfahrungen der Niederlande. – In: Deutsches Seminar für Städtebau und Wirtschaft (ed.): Trägerschaft und Finanzierung von Regionalbahnhöfen. – Bonn: Druck- und Werbe gesellschaft, S. 120-122 (= DSSW-Schriften 29)

Speck, G. (1997): Wie schaffen wir attraktive Bahnhöfe? Das Konzept „Umweltbahnhof Rheinland-Pfalz“. – In: Deutsches Seminar für Städtebau und Wirtschaft (ed.): Bahnhöfe – Eintrittstor zur Stadt. – Bonn: Druck- und Werbegesellschaft, S. 33-43 (= DSSW-Schriften 23)

Staudacher, C. (2002): Struktur, Entwicklung und Problematik der Bahnhöfe und Bahn hofsviertel in Österreich: Wien-Meidling, St. Pölten und Linz als Fallstudien. – In: Österreichische Gesellschaft für Wirtschaftsraumforschung (ed.): Bahnhofsnetzwerke. – Wien: Service Fachverl., S. 123-142 (= Wirtschaftsgeographische Studien 27/28)

Stete, G. & K. Weber (1997): Anforderungsprofile für SPNV-Haltepunkte im ländlichen Raum – Beispiel Burgwaldbahn. – PlanerIn 4: 20-22

Strathmann, L. (2003): Der moderne Bahnhofsvorsteher – neue Wege zum Kunden. – Verkehrszeichen 19 (3): 9-13

Straube, P. (2004): Eine helle, saubere Festung. – Märkische Allgemeine vom 04.06.2004, S. 13

Suda, Y. (1996): Der Bahnhof als Treffpunkt und Kommunikationszentrum. – rail international 27 (7): 8-15

Sulzmaier, S. (2001): Consumer oriented business design. The case of airport management. – Heidelberg, New York: Physica, 263 S.

Thiede, M. (2000): Aufruhr an Deutschlands Tankstellen. – Süddeutsche Zeitung vom 30.03.2000, S. 30

Tietz, B. (1985): Der Handelsbetrieb: Grundlagen der Unternehmenspolitik. - München: Vahlen, 1452 S.

Tietz, B. (1992): Einzelhandelsperspektiven für die Bundesrepublik Deutschland bis zum Jahre 2010. – Frankfurt/M.: Dt. Fachverl., 629 S. (= Dynamik im Handel 1)

Tietz, B. (1993): Der Handelsbetrieb. Grundlagen der Unternehmenspolitik. - München: Vahlen, 1635 S.

Töpfer, K. (1996a): Unsere Städte sind unsere gemeinsame Zukunft. – Standort – Zeitschrift für Angewandte Geographie 20 (2): 11-13

Töpfer, K. (1996b): Vorwort zum Ausstellungsband. – In: Bund Deutscher Architekten, Deutsche Bahn AG & Förderverein Deutsches Architekturzentrum DAZ (eds.): Renaissance der Bahnhöfe. Die Stadt im 21. Jahrhundert. – Braunschweig, Wiesbaden: Vieweg, S. 11

Walter-Bergmann, M. (2000): Bahnhof der Zukunft. Das Bahnhofspaket – die Revitalisie rung von 25 Bahnhöfen. – Eisenbahningenieur 51 (8): 5-9

Walzel, B. (2003): Wirkkräfte und Tendenzen der Einzelhandelsentwicklung. – In: Kopperschmidt, J. (ed.): Shopping_Center_Stadt. Urbane Strategien für eine nachhaltige Entwicklung. - Gelsenkirchen: Europäisches Haus der Stadtkultur, S. 89-99

Wiehler, S. (2004): Kreisen statt reisen. – Der Tagesspiegel vom 17.07.2004, S. 26

Wilhelm, H. (2001): Die Lieblingskinder der Konsumgesellschaft. – Der Tagesspiegel vom 16.12.2001, S. 27

Wolf, F. (1996): Der Aral-Shop. – In: Zentes, J. (ed.): Convenience Shopping: Bedrohung oder Chance für den LEH? 3. CPC-Trend-Forum. - Mainz: SFV, S. 39-43

Wollrath, U. (2004): Masterplan Einzelhandel Dortmund. – RaumPlanung (113): 87-90

Wrigley, N. et al. (2004): The Leeds “food deserts“ intervention study: what the focus groups reveal. - International Journal of Retail & Distribution Management 32 (2): 123 136

Wrigley, N. & M. Lowe (2002): Reading retail: a geographical perspective on retailing and consumption spaces. - London u.a.: Arnold, 280 S.

www.bahnhof-westend.de, am 01.04.2005

Zentes, J. (1996): Executive Summary. – In: Zentes, J. (ed.): Convenience Shopping: Bedrohung oder Chance für den LEH? 3. CPC-Trend-Forum. - Mainz: SFV, S. 7 11

Zentes, J. & B. Swoboda (1998a): Entwicklung des Handels bis zum Jahr 2010. – Magazin Forschung 10 (2): 2 6

Zentes, J. & B. Swoboda (1998b): Convenience – Bedeutung eines neuen Konsumtrends. – Magazin Forschung 10 (2): 7 10

Zentes, J. & B. Swoboda (1998c): Profilierungsdimensionen des Tankstellen-Shopping. – Saarbrücken/Frechen.

Zupan, J. (1998): Linking old train lines to create a 21 st century integrated system. – In: Deutsches Seminar für Städtebau und Wirtschaft (ed.): Trägerschaft und Finanzierung von Regionalbahnhöfen. – Bonn: Druck- und Werbegesellschaft, S. 89 91 (= DSSW-Schriften 29)


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
DiML DTD Version 4.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML-Version erstellt am:
22.08.2006