Kuner, Ruprecht: Identifizierung differenziell exprimieter Gene bei Brust- und Ovarialkarzinomen in den chromosomalen Regionen 1q32-q41 und 11q12-q23

149

Lebenslauf

Name:

Ruprecht Kuner

Geburtstag:

07.01.1969

Geburtsort:

Stuttgart

Familienstand:

Verheiratet

 

 

1975-1979

Mozart Grundschule, Neuhausen

1979-1989

Heinrich-Heine Gymnasium, Ostfildern

April 1989

Abitur

1989-1990

Grundwehrdienst in Landsberg/Lech

1991-1996

Biologiestudium an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen

Jan 96

Diplomprüfung (Humangenetik, Parasitologie, Humanphysiologie)

1996-1997

Diplomarbeit in der Abteilung Klinische Genetik in Tübingen bei Prof. Dr. Kaiser (Molekulargenetische Untersuchungen des Silver-Russell-Syndroms auf uniparentale Disomie 7)

1997-1998

Wissenschaftliche Arbeit an der Abteilung Medizinische Virologie in Tübingen bei Dr. Klaus Hamprecht (Epidemiologische Aspekte bei der Übertragung des Cytomegalievirus über die Muttermilch auf das Neugeborene)

Apr 98

Beginn der Promotionsarbeit in der Firma metaGen Pharmaceuticals GmbH bei Prof. Dr. A. Rosenthal (Identifizierung differenziell exprimierter Gene bei Brust- und Ovarialkarzinomen in den chromosomalen Regionen 1q32-q41 und 11q12-q23) Erstgutachter der Humboldt-Universität zu Berlin:
Prof. Dr. T. Börner


150

Publikationsliste


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.

DiML DTD Version 2.0
Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML - Version erstellt am:
Thu Jan 30 14:01:20 2003