Danksagung

Ich möchte mich ganz herzlich bei Frau Dr. Karin Müller bedanken! Sie vermittelte mir die Grundlagen im Umgang mit Spermienzellen und begleitete mich mit wissenschaftlicher Kompetenz, persönlichem Engagement und Zuversicht durch alle Phasen dieser Promotion. Sie war für mich stets der erste Ansprechpartner bei Problemen jeglicher Art.

Herrn Prof. Dr. Andreas Herrmann danke ich für die richtungsweisende und kritische Betreuung dieser Arbeit, die den Blick auf das Wesentliche zu konzentrieren half.

Die experimentellen Arbeiten zu dieser Promotion wurden an verschiedenen Instituten durchgeführt. Ich bedanke mich bei allen Mitgliedern des Lehrstuhls für Molekulare Biophysik am Institut für Biologie der Humboldt-Universität zu Berlin sowie des Instituts für Fortpflanzung landwirtschaftlicher Nutztiere Schönow e.V. für die herzliche Aufnahme, humorvolle Begleitung und kulinarische Bereicherung.

Herrn Dr. H. Nehring danke ich für die Möglichkeit, am IFN arbeiten zu können. Mein besonderer Dank gilt ferner Herrn Dr. B. Stähr, Frau A. Retzlaff sowie Frau K. Reguszynski für die unproblematische Beschaffung der Eberspermien und deren mikroskopische Routineuntersuchung im spermatologischen Labor des IFN.

Frau C. Labbé vom Laboratoire de Physiologie des Poissons am INRA in Rennes danke ich für die Einarbeitung in den Umgang mit Forellenspermien und die sehr effektive gemeinsame Arbeit bei der Isolierung und Charakterisierung von Membrandomänen.

Bei Frau Dagmar Viertel vom Instituts für Zoo- und Wildtierforschung möchte ich mich herzlich für die unproblematischen Kooperation und Hilfe bei den Arbeiten am Elektronenmikroskop bedanken.

Den Herren Dr. Th. Korte, L. Rothe und Dr. K.-H. Frommolt danke ich für all die unverzüglich und geduldig erteilten Hilfestellungen bei kleinen und größeren computertechnischen Problemen.

Mein besonderer Dank gilt meiner Familie und all meinen Freunden, die mich über viele Monate hinweg immer wieder unterstützten und motivierten diese Arbeit zu schreiben.


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
XDiML DTD Version 4.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML-Version erstellt am:
17.08.2007