Lévy, Alfred: Traditionen und Perspektiven im Werk von Erich Fromm

196

Lebenslauf

LÉVY, Alfred, 1945 in Herisau (Schweiz) geboren. Grundschule und Gymnasium in St. Gallen besucht und 1967 mit dem Abitur abgeschlossen. Studium der Medizin in Basel 1965-1972; Staatsexamen 1972. Promotion zum Dr. med. 1973. 1973 Umzug nach Berlin. Ausbildung zum Facharzt für Dermatologie und Venerologie am Klinikum Steglitz 1973-1977 (FA-Anerkennung 1977). Kassenarztpraxis für Haut- und Geschlechtskrankheiten in Berlin-Charlottenburg 1978-1998. Ausbildung zum Psychotherapeuten am „Institut für Tiefenpsychologie, Gruppendynamik und Gruppentherapie Berlin“; Psychotherapie-Zusatztitel (Ärztekammer Berlin) 1994; Weiterbildungsermächtigung für Psychotherapie 1997; 1999 Anerkennung als Facharzt für Psychotherapeutische Medizin (Ärztekammer Berlin).


[Titelseite] [Einleitung] [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [Bibliographie] [Anhang] [Lebenslauf] [Selbständigkeitserklärung]

© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.

DiML DTD Version 2.0
Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML - Version erstellt am:
Wed Mar 14 15:21:56 2001