Literaturverzeichnis

Abercrombie, Nicholas; Hill, Stephen und Turner, Bryan S. (1980): The Dominant Ideology Thesis, Allen & Unwin, London; Boston; Sydney.

Abercrombie, Nicholas; Hill, Stephen und Turner, Bryan S. (1990): Dominant Ideologies, Unwin Hyman, London; Boston; Sydney; Wellington.

Abercrombie, Nicholas und Turner, Bryan S. (1978): The Dominant Ideology Thesis, British Journal of Sociology 29), Seite 149-170.

Adams, John S. (1963): Toward an Understanding of Inequity, Journal of Abnormal and Social Psychology 67), Seite 422-436.

Adams, John S. (1965): Inequity in Social Exchange, Berkowitz, Leonard, Advances in Experimental Psychology. Vol.2., Seite 267-299, Academic Press, New York.

Alber, Jens (1984): Versorgungsklassen im Wohlfahrtsstaat. Überlegungen und Daten zur Situation in der Bundesrepublik, Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 36), Seite 225-251.

Alber, Jens (1988): Is there a crisis of the welfare state? Crossnational evidence from Europe, North America, and Japan, European Sociological Review 4), Seite 181-203.

Alber, Jens (1998): Der deutsche Sozialstaat im Licht international vergleichender Daten, Leviathan 26), Seite 199-227.

Alber, Jens (2000): Sozialstaat und Arbeitsmarkt. Produzieren kontinentaleuropäische Wohlfahrtsstaaten Beschäftigungsmuster? - Gleichzeitig eine Abhandlung über einige Probleme komparativer statistischer Analyse, Leviathan 28), Seite 535-569.

Alber, Jens (2002): Die Modernisierung des Wohlfahrtsstaats: Eine Neumischung moderner und traditionaler Elemente?, Glatzer, Wolfgang; Habich, Roland und Mayer, Karl Ulrich, Sozialer Wandel und gesellschaftliche Dauerbeobachtung, Seite 15-30, Leske + Budrich, Opladen.

Alber, Jens (2002): Modernisierung als Peripetie des Sozialstaates?, Berliner Journal für Soziologie 12), Seite 5-35.

Alesina, Alberto und La Ferrara, Eliana (2001): Preferences for Redistribution in the Land of Opportunities (NBER Working Paper No. 8267), National Bureau of Economic Research (NBER), Cambridge, MA. http://www.nber.org/papers/w8267.pdf

Alexander, Jeffrey C.; Giesen, Bernhard; Münch, Richard und Smelser, Neil J. (1987): The Micro-Macro Link, University of California Press, Berkeley; Los Angeles; London.

Allison, Christine und Ringold, Dena (1996): Labor Markets in Transition in Central and Eastern Europe. 1989-1995, The World Bank, Washington.

Allmendinger, Jutta (1999): Bildungsarmut. Zur Verschränkung von Bildungs- und Sozialpolitik, Soziale Welt 50), Seite 35-50.

Allmendinger, Jutta und Aisenbrey, Silke (2002): Soziologische Bildungsforschung, Tippelt, Rudolf, Handbuch Bildungsforschung, Seite 41-60, Leske + Budrich, Opladen.

Allmendinger, Jutta und Hinz, Thomas (1997): Mobilität und Lebensverlauf: Deutschland, Großbritannien und Schweden im Vergleich, Hradil, Stefan und Immerfall, Stefan, Die westeuropäischen Gesellschaften im Vergleich, Seite 247-285, Leske + Budrich, Opladen.

Allmendinger, Jutta und Leibfried, Stephan (2003): Bildungsarmut, Aus Politik und Zeitgeschichte B21-22), Seite 12-18.

Almond, Gabriel A. und Verba, Sidney (1963): The Civic Culture. Political Attitudes and Democracy in Five Nations, Princeton University Press, Princeton, NJ.

Alves, Wayne M. und Rossi, Peter H. (1978): Who Should Get What? Fairness Judgements of the Distribution of Earnings, American Journal of Sociology 84), Seite 541-564.

Alwin, Duane F.; Klingel, David L. und Dielman, Merilynn (1993): International Social Justice Project. Documentation and Codebook, University of Michigan, Ann Arbor, MI.

Alwin, Duane F. und Wegener, Bernd (1995): Methods of the International Social Justice Project, Kluegel, James R.; Mason, David S. und Wegener, Bernd, Social Justice and Political Change. Public Opinion in Capitalist and Post-Communist States, Seite 321-330, Aldine de Gruyter, New York.

Andreß, Hans-Jürgen und Heien, Thorsten (2001): Four Worlds of Welfare State Attitudes? A Comparison of Germany, Norway, and the United States, European Sociological Review 17), Seite 337-356.

Andreß, Hans-Jürgen; Heien, Thorsten und Hofäcker, Dirk (2001): Wozu brauchen wir noch den Sozialstaat? Der deutsche Sozialstaat im Urteil seiner Bürger, Westdeutscher Verlag, Wiesbaden.

Archer, Margaret S. (1988): Culture and Agency. The Place of Culture in Social Theory, Cambridge University Press, Cambridge.

Aristoteles (1995): Nikomachische Ethik, Philosophische Schriften Bd. 3 (Übersetzung von Eugen Rolfes, bearbeitet von Günther Bien), Meiner, Hamburg.

Arts, Wil und Gelissen, John (2001): Welfare States, Solidarity and Justice Principles: Does the Type Really Matter?, Acta Sociologica 44), Seite 283-299.

Arts, Wil und Veen, Romke van der (1992): Sociological Approaches to Distributive and Procedural Justice, Scherer, Klaus R., Justice: Interdisciplinary Perspectives, Seite 143-176, Cambridge University Press, Cambridge.

Arzheimer, Kai und Klein, Markus (1997): Die friedliche und die stille Revolution, Gabriel, Oscar W., Politische Orientierungen und Verhaltensweisen im vereinigten Deutschland, Seite 37-61, Leske + Budrich, Opladen.

Auer, Peter; Maier, Friederike und Mosley, Hugh (1988): Erfassung der Arbeitslosen im internationalen Vergleich, Internationale Chronik des Arbeitsmarktes 33), Seite 1-5.

Bäcker, Gerhard (1995): Sind die Grenzen des Sozialstaates überschritten? Zur Diskussion über die Reformperspektiven der Sozialpolitik, Aus Politik und Zeitgeschichte B25-26), Seite 13-25.

Bäcker, Gerhard; Bispinck, Reinhard; Hofemann, Klaus und Naegele, Gerhard (2000): Sozialpolitik und soziale Lage in Deutschland. Band 1: Ökonomische Grundlagen, Einkommen, Arbeit und Arbeitsmarkt, Arbeit und Gesundheitsschutz, 3. grundlegend überarb. und erw. Auflage, Westdeutscher Verlag, Wiesbaden.

Backhaus, Klaus; Erichson, Bernd; Plinke, Wulff und Weiber, Rolf (1996): Multivariate Analysemethoden. Eine anwendungsorientierte Einführung, 8. Auflage, Springer, Berlin et al..

Baecker, Dirk (2001): Wozu Kultur?, 2. Auflage, Kulturverlag Kadmos, Berlin.

Balcerowicz, Leszek (1995): Understanding Postcommunist Transitions, Diamond, Larry und Plattner, Marc F., Economic Reform and Democracy, Seite 86–100, Johns Hopkins University Press, Baltimore.

Banfield, Edward C. (1958): The Moral Basis of a Backward Society. With the Assistance of Laura Fasano Banfield, Free Press, Glencoe, Ill..

Beck, Ulrich (1991): Der Konflikt der zwei Modernen, Zapf, Wolfgang, Die Modernisierung moderner Gesellschaften. Verhandlungen des 25. Deutschen Soziologentages in Frankfurt am Main 1990, hg. im Auftr. der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Seite 40-53, Campus, Frankfurt a.M.; New York.

Beck, Ulrich (1993): Die Erfindung des Politischen. Zu einer Theorie reflexiver Modernisierung, Suhrkamp, Frankfurt a.M..

Beck, Ulrich; Giddens, Anthony und Lash, Scott (1996): Reflexive Modernisierung. Eine Kontroverse, Suhrkamp, Frankfurt a.M..

Berg-Schlosser, Dirk (1999): Politische Kultur-Forschung - Rückblick und Ausblick, Haberl, Othmar Nikola und Korenke, Tobias, Politische Deutungskulturen. Festschrift für Karl Rohe, Seite 77-92, Nomos, Baden-Baden.

Berger, Joseph; Fisek, M. Hamit und Norman, Robert Z. (1989): The Evolution of Status Expectations: A Theoretical Extension, Berger, Joseph; Zelditch, Morris und Anderson, Bo, Sociological Theories in Progress. Vol. 3. New Formulations, Seite 100-130, Sage, Newbury Park.

Berger, Joseph; Ridgeway, Cecilia L.; Fisek, M. Hamit und Norman, Robert Z. (1998): The Legitimation and Deligitimation of Power and Prestige Orders, American Sociological Review 63), Seite 379-405.

Berger, Joseph; Zelditch, Morris; Anderson, Bo und Cohen, Bernhard P. (1972): Structural Aspects of Distributive Justice: A Status Value Formulation, Berger, Joseph; Zelditch, Morris und Anderson, Bo, Sociological Theories in Progress Bd. 2, Seite 119-146, Hough Mifflin, Boston.

Berger, Peter A. (2001): Klassenstruktur und soziale Schichtung, Joas, Hans, Lehrbuch der Soziologie, Seite 223-243, Campus, Frankfurt a.M.; New York.

Berger, Peter A. und Hradil, Stefan (1990): Die Modernisierung sozialer Ungleichheit - und die neuen Konturen ihrer Erforschung, Berger, Peter A. und Hradil, Stefan, Lebenslagen, Lebensläufe, Lebensstile (Soziale Welt, Sonderband 7), Seite 3-24, Schwartz, Göttingen.

Berger, Peter L. (1988): Zur Dialektik von Religion und Gesellschaft, Fischer, Frankfurt a.M..

Bergmann, Jörg und Luckmann, Thomas (1999): Kommunikative Konstruktion von Moral: Bd 1: Struktur und Dynamik der Formen moralischer Kommunikation, Westdeutscher Verlag, Opladen.

Bertram, Hans (1986): Gesellschaftlicher Zwang und moralische Autonomie, Suhrkamp, Frankfurt a.M..

Beyer, Jürgen (2001): Beyond the Gradualism-Big Bang Dichotomy: The Sequencing of Reforms and its Impact on GDP, Beyer, Jürgen; Wielgohs, Jan und Wiesenthal, Helmut, Successful Transitions. Political Factors of Socio-Economic Progress in Postsocialist Countries, Seite 23-39, Nomos, Baden-Baden.

Beyme, Klaus von (1991): Theorie der Politik im 20. Jahrhundert. Von der Moderne zur Postmoderne, Suhrkamp, Frankfurt a.M..

Beyme, Klaus von (1994): Systemwechsel in Osteuropa, 2. Auflage, Suhrkamp, Frankfurt a.M..

Blasche, Siegfried und Döring, Diether (1998): Sozialpolitik und Gerechtigkeit, Campus, Frankfurt a.M.; New York.

Bonoli, Giuliano (1997): Classifying Welfare States: A Two-Dimension Approach, Journal of Social Policy 26), Seite 351-372.

Bonoli, Giuliano (2000): Public Attitudes to Social Protection and Political Economy Traditions in Western Europe, European Societies 2) [4], Seite 431-452.

Boudon, Raymond (1986): The Logic of Relative Frustration, Elster, Jon, Rational Choice, Seite 171-196, New York University Press, New York.

Braun, Michael (1993): Ideologie oder objektive Lage? Anmerkungen zur Interpretation von Unterschieden und Ähnlichkeiten in den Einstellungen von Ost- und Westdeutschen, ZUMA-Nachrichten 32), Seite 7-21.

Braun, Michael (1998): Soziale Ungleichheit und Wohlfahrtsstaat: Einstellungswandel in Ost- und Westdeutschland, Braun, Michael und Mohler, Peter Ph., Blickpunkt Gesellschaft 4: Soziale Ungleichheit in Deutschland, Seite 115-138, Westdeutscher Verlag, Opladen.

Braun, Michael und Müller, Walter (1997): Measurement of Education in Comparative Research, Comparative Social Research 16), Seite 163-201.

Brickman, Philip; Folger, Robert; Goode, Erica und Schul, Yaacov (1981): Microjustice and Macrojustice, Lerner, Melvin J. und Lerner, Sally C., The Justice Motive in Social Behavior Plenum Press, Seite 173-202, New York; London.

Brüderl, Josef (2000): Regressionsverfahren in der Bevölkerungswissenschaft, Mueller, Ulrich; Nauck, Bernhard und Diekmann, Andreas, Handbuch der Demographie. Band 1: Modelle und Methoden, Seite 589-642, Springer, Berlin; Heidelberg; New York.

Brusius, Martin (1999): Central and Eastern Europe on the Way into the European Union: Welfare State Reforms in the Czech Republic, Hungary, Poland and Slovakia, Centrum für angewandte Politikforschung, München.

Brusius, Martin (1999): Residuales oder europäisches Wohlfahrtsmodell? Die EU und die sozialpolitischen Reformen in Mittel- und Osteuropa, Prokla 29), Seite 73-94.

Bulmahn, Thomas (1997): Reformstau und Verunsicherung. Einstellungen zum Umbau des Sozialsystems, Informationsdienst Soziale Indikatoren (ISI) 18), Seite 6-9. http://www.gesis.org/Publikationen/Zeitschriften/ISI/pdf-files/isi-18.pdf

Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung (2001): Lebenslagen in Deutschland. Der erste Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung. Bd. 2: Daten und Fakten: Materialband zum ersten Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung, BMA, Berlin.

Bundesregierung (1999): Jahresbericht der Bundesregierung zum Stand der deutschen Einheit. 1999, Presse und Informationsamt der Bundesregierung (BPA), Berlin.

Butterwegge, Christoph (1999): Wohlfahrtsstaat im Wandel. Probleme und Perspektiven der Sozialpolitik, 2. Auflage, Leske + Budrich, Opladen.

Castles, Francis G. (1986): Whatever Happened to the Communist Welfare State?, Studies in Comparative Communism 19), Seite 213-226.

Castles, Francis G. und Mitchell, Deborah (1993): Worlds of Welfare and Families of Nations, Castles, Francis G., Families of Nations. Patterns of Public Policy in Western Democracies, Seite 93-128, Dartmouth, Aldershot et al..

Chatagner, François (1993): La protection sociale, Paris, Editions Le Monde.

Christoph, Bernhard; Jardin, Gaëlle; Lippl, Bodo; Stark, Gunnar und Wegener, Bernd (1998): Dokumentation für den deutschen Teil des International Social Justice Project. Replikation 1996 (ISJP-Arbeitsbericht No. 37), Humboldt-Universität zu Berlin, Berlin.

Clement, Hermann (2003): Die Wirtschaftsstruktur Russlands, Aus Politik und Zeitgeschichte B16-17), Seite 11-21.

Cochrane, Allan (1993): Looking for a European Welfare State, Cochrane, Allan und Clarke, John, Comparing Welfare States. Britain in International Context, Seite 239-268, Sage, London; Newbury Park; New Delhi.

Cohen, Ronald L. (1985): Procedural Justice and Participation, Human Relations 38), Seite 643-663.

Coleman, James S. (1986): Social Theory, Social Research, and a Theory of Action, American Journal of Sociology 91), Seite 1309-1335. in Deutsch: "Sozialtheorie, Sozialforschung und eine Handlungstheorie", in: Müller, Hans-Peter/Sigmund, Steffen (Hg.) (2000): Zeitgenössische amerikanische Soziologie, Opladen: Leske + Budrich, 55-83.

Coleman, James S. (1987): Microfoundations and Macrosocial Behavior, Alexander, Jeffrey C.; Giesen, Bernhard; Münch, Richard und Smelser, Neil J., The Micro-Macro Link, Seite 153-173, University of California Press, Berkeley; Los Angeles; London.

Coleman, James S. (1990): Foundations of Social Theory, The Belknap Press of Harvard University Press, Cambridge, MA; London.

Comte, Auguste (1974): Die Soziologie. Die positive Philosophie im Auszug, 2. Auflage, Kröner, Stuttgart.

Cook, Fay L. (1979): Who should be helped? Public support for social services, Sage, Beverly Hills.

Coughlin, Richard M. (2001): Convergence Theories, Borgatta, Edgar F. und Borgatta, Marie L., Encyclopedia of Sociology, 2. Auflage, MacMillan, New York.

Crouch, Colin (1999): Social Change in Western Europe, Oxford University Press, Oxford.

Dahrendorf, Ralf (1961): Über den Ursprung der Ungleichheit unter den Menschen, Mohr, Tübingen.

Dahrendorf, Ralf (1971): Die Idee des Gerechten im Denken von Karl Marx, Verlag für Literatur und Zeitgeschehen, Hannover.

Dahrendorf, Ralf (1974): Pfade aus Utopia. Arbeiten zur Theorie und Methode der Soziologie, 3. Auflage, Piper, München.

Dahrendorf, Ralf (1990): Reflections on the Revolution in Europe, Random House, London.

Dahrendorf, Ralf (1992): Der moderne soziale Konflikt. Essay zur Politik der Freiheit, dtv, München.

Dahrendorf, Ralf (2003): Auf der Suche nach einer neuen Ordnung. Vorlesungen zur Politik der Freiheit im 21. Jahrhundert, C. H. Beck, München.

David, Paul A. (1985): Clio and the Economics of QWERTY, American Economic Review Papers and Proceedings 75), Seite 332-337.

Davis, Kingsley und Moore, Wilbert E. (1966): Some Principles of Stratification, Bendix, Reinhard und Lipset, Seymour M., Class, Status, and Power: Social Stratification in Comparative Perspective, 2. Auflage, Seite 47-53, Free Press, New York.

De Deken, Johan Jeroen (1994): Social Policy and the Politics of Solidarity in East-Central Europe, Waller, Michael; Coppieters, Bruno und Deschouwer, Kris, Social Democracy in a Post-Communist Europe, Seite 66-82, Cass, Ilford.

Deacon, Bob (1993): Developments in East European Social Policy, Jones, Catherine, New Perspectives on the Welfare State in Europe, Seite 177-197, Routledge, London; New York.

Deacon, Bob (2000): Eastern European Welfare States. The Impact of the Politics of Globalization, Journal of European Social Policy 10), Seite 146-161.

Delhey, Jan (2001): Osteuropa zwischen Marx und Markt. Soziale Ungleichheit und soziales Bewußtsein nach dem Kommunismus, Krämer, Hamburg.

Della Fave, L. Richard (1980): The Meek Shall Not Inherit the Earth: Self-Evaluation and the Legitimacy of Social Stratification, American Sociological Review 45), Seite 955-971.

Deutsch, Morton (1975): Equity, Equality, and Need: Which Value Will Be Used as the Basis of Distributive Justice?, Journal of Social Issues 31/3), Seite 137-149.

Deutsch, Morton (1985): Distributive Justice. A Social-Psychological Perspective, Yale University Press, New Haven; London.

Döbert, Rainer (1987): Horizonte der an Kohlberg orientierten Moralforschung, Zeitschrift für Pädagogik 33), Seite 491-511.

Döring, Diether; Nullmeier, Frank; Pioch, Roswitha und Vobruba, Georg (1995): Gerechtigkeit im Wohlfahrtsstaat, Schüren, Marburg.

Dörner, Andreas (2003): Politische Kulturforschung, Münkler, Herfried, Politikwissenschaft. Ein Grundkurs, Seite 587-619, Rowohlt, Reinbek b.H..

Durkheim, Emile (1991): Die Regeln der soziologischen Methode. Herausgegeben und eingeleitet von René König, 2. Auflage, Suhrkamp, Frankfurt a.M..

Durkheim, Emile (1991): Physik der Sitten und des Rechts. Vorlesungen zur Soziologie der Moral, Suhrkamp, Frankfurt a.M..

Durkheim, Emile (1992): Über soziale Arbeitsteilung. Studie über die Organisation höherer Gesellschaften, Suhrkamp, Frankfurt a.M..

Eckstein, Harry (1988): A Culturalist Theory of Political Change, American Political Science Review 82), Seite 789-804.

Edelstein, Wolfgang und Nunner-Winkler, Gertrud (1986): Zur Bestimmung der Moral. Philosophische und sozialwissenschaftliche Beiträge zur Moralforschung, Suhrkamp, Frankfurt a.M..

Edelstein, Wolfgang und Nunner-Winkler, Gertrud (2000): Moral im sozialen Kontext, Suhrkamp, Frankfurt a.M..

Eichenhofer, Eberhard (1998): Der Umbau des Sozialstaates aus internationaler Perspektive, Sozialer Fortschritt 47), Seite 217-223.

Eisen, Andreas und Wollmann, Hellmut (1996): Institutionenbildung in Ostdeutschland. Zwischen externer Steuerung und Eigendynamik, Eisen, Andreas und Wollmann, Hellmut, Institutionenbildung in Ostdeutschland. Zwischen externer Steuerung und Eigendynamik, Seite 15-29, Leske + Budrich, Opladen.

Eith, Ulrich und Mielke, Gerd (2000): Die soziale Frage als "neue" Konfliktlinie? Einstellungen zum Wohlfahrtsstaat und zur sozialen Gerechtigkeit und Wahlverhalten bei der Bundestagswahl 1998, Deth, Jan W. van; Rattinger, Hans und Edeltraud, Roller, Die Republik auf dem Weg zur Normalität? Wahlverhalten und politische Einstellungen nach acht Jahren Einheit, Seite 93-115, Leske + Budrich, Opladen.

Elias, Norbert (1990): Über den Prozeß der Zivilisation. Soziogenetische und psychogenetische Untersuchungen, 2 Bde., 15. Auflage, Suhrkamp, Frankfurt a.M..

Elster, Jon (1990): Local Justice, Archives Européennes de Sociologie 31), Seite 117-140.

Elster, Jon (1991): Local Justice and Interpersonal Comparisons, Elster, Jon und Roemer, John E., Interpersonal Comparisons of Well-Being, Seite 98-127, Cambridge University Press, Cambridge.

Elster, Jon (1992): Local Justice. How Institutions Allocate Scarce Goods and Necessary Burdens, Russal Sage Foundation, New York.

Elster, Jon (1995): The Empirical Study of Justice, Miller, David und Walzer, Michael, Pluralism, Justice, and Equality, Seite 81-98, Oxford University Press, Oxford.

Elster, Jon; Offe, Claus und Preuss, Ulrich K. (1998): Institutional Design in Post-communist Societies. Rebuilding the Ship at Sea, Cambridge University Press, Cambridge.

Esping-Andersen, Gøsta (1990): The Three Worlds of Welfare Capitalism, Polity Press, Cambridge.

Esping-Andersen, Gøsta (1998): Die drei Welten des Wohlfahrtskapitalismus. Zur Politischen Ökonomie des Wohlfahrtsstaates, Lessenich, Stephan und Ostner, Ilona, Welten des Wohlfahrtskapitalismus. Der Sozialstaat in vergleichender Perspektive, Seite 19-56, Campus, Frankfurt a.M.; New York.

Esping-Andersen, Gøsta (1999): Social Foundations of Postindustrial Economies, Oxford University Press, Oxford.

Esser, Hartmut (1999): Soziologie. Allgemeine Grundlagen, 3. Auflage, Campus, Frankfurt a.M.; New York.

Evers, Adalbert und Olk, Thomas (1996): Wohlfahrtspluralismus. Vom Wohlfahrtsstaat zur Wohlfahrtsgesellschaft, Westdeutscher Verlag, Opladen.

Fechner, Gustav T. (1877): In Sachen der Psychophysik, Breitkopf und Härtel, Leipzig.

Ferge, Zsuzsa (1992): Social Policy Regimes and Social Structure. Hypotheses about the Prospects of Social Policy in Central and Eastern Europe, Ferge, Zsuzsa und Kolberg, Jon Eivind, Social Policy in a Changing Europe, Seite 201-222, Campus, Frankfurt a.M..

Ferge, Zsuzsa (2001): Welfare and 'Ill-fare' systems in Central-Eastern Europe, Sykes, Robert, Globalization and European Welfare States. Challenges and Change, Seite 127-152, Palgrave, Houndmills.

Ferrera, Maurizio (1993): Modelli di solidarietà, Il Mulino, Bologna.

Ferrera, Maurizio (1996): The 'Southern Model' of Welfare in Social Europe, Journal of European Social Policy 6), Seite 17-37.

Ferrera, Maurizio (1998): The Four 'Social Europes': Between Universalism and Selectivity, Rhodes, Martin und Mény, Yves, The Future of European Welfare. A New Social Contract?, Seite 79-96, Macmillan, St. Martin's Press, London; New York.

Firsching, Horst (1994): Moral und Gesellschaft. Zur Soziologisierung des ethischen Diskurses in der Moderne, Campus, Frankfurt a.M.; New York.

Flora, Peter (1993): The National Welfare States and European Integration, Moreno, Luis, Social Exchange and Welfare Development, Madrid.

Flora, Peter; Alber, Jens und Kohl, Jürgen (1977): Zur Entwicklung der westeuropäischen Wohlfahrtsstaaten, Politische Vierteljahresschrift 18), Seite 707-772.

Flora, Peter und Heidenheimer, Arnold J. (1987): The Development of Welfare States in Europe and America, 3. Auflage, Transaction, New Brunswick (NJ).

Fourastié, Jean (1969): Die große Hoffnung des zwanzigsten Jahrhunderts, 2. Auflage, Bund, Köln.

Freedom House (2003): Freedom in the World Country Ratings, Washington. http://www.freedomhouse.org/ratings/", Zugriff am 11.04.2003

Fuchs, Dieter (1997): Welche Demokratie wollen die Deutschen? Einstellungen zur Demokratie im vereinigten Deutschland, Gabriel, Oscar W., Politische Orientierungen und Verhaltensweisen im vereinigten Deutschland, Seite 81-114, Leske + Budrich, Opladen.

Fuchs, Dieter (2002): Das Konzept der politischen Kultur. Die Fortsetzung einer Kontroverse in konstruktiver Absicht, Fuchs, Dieter; Roller, Edeltraud und Weßels, Bernhard, Bürger und Demokratie in Ost und West. Studien zur politischen Kultur und zum politischen Prozess. Festschrift für Hans-Dieter Klingemann, Seite 27-49, Westdeutscher Verlag, Wiesbaden.

Fuchs, Dieter; Roller, Edeltraud und Weßels, Bernhard (1997): Die Akzeptanz der Demokratie des vereinigten Deutschlands. Oder: Wann ist ein Unterschied ein Unterschied?, Aus Politik und Zeitgeschichte B51), Seite 3-12.

Furniss, Norman und Tilton, Timothy (1977): The Case for the Welfare State. From Social Security to Social Equality, Indiana University Press, Bloomington; London.

Gabriel, Oscar W. (1994): Politische Kultur aus der Sicht der empirischen Sozialforschung, Niedermayer, Oskar und Beyme, Klaus von, Politische Kultur in Ost- und Westdeutschland, Seite 22-42, Akademie Verlag, Berlin.

Gangl, Markus (1997): Ansprüche an den Wohlfahrtsstaat in den alten und den neuen Bundesländern, Müller, Walter, Soziale Ungleichheit. Neue Befunde zu Strukturen, Bewußtsein und Politik, Seite 169-204, Leske + Budrich, Opladen.

Ganzeboom, Harry B.G.; De Graaf, Paul M. und Treiman, Donald J. (1992): A Standard International Socio-Economic Index of Occupational Status, Social Science Research 21), Seite 1-56.

Ganzeboom, Harry B.G. und Treiman, Donald J. (1996): Internationally comparable measures of occupational status for the 1988 International Standard Classification of Occupations, Social Science Research 25), Seite 201-239.

Gauthier, Anne H. (2000): The Promises of Comparative Research (Working Paper No 16), European Panel Analysis Group (EPAG), Essex. http://www.iser.essex.ac.uk/epag/pubs/workpaps/pdf/2000-16.pdf

Gehlen, Arnold (1986): Der Mensch. Seine Natur und seine Stellung in der Welt, 13. Auflage, Aula-Verlag, Wiesbaden.

Geißler, Rainer (1996): Die Sozialstruktur Deutschlands. Ein Studienbuch zur Entwicklung im geteilten und vereinten Deutschland, 2. überarb. u. aktual. Auflage, Westdeutscher Verlag, Opladen.

Gensicke, Thomas (1996): Sozialer Wandel durch Modernisierung, Individualisierung und Wertewandel, Aus Politik und Zeitgeschichte B42), Seite 3-17.

Giddens, Anthony (1988): Die Konstitution der Gesellschaft. Grundzüge einer Theorie der Strukturierung, Campus, Frankfurt a.M.; New York.

Giddens, Anthony (1991): Modernity and Self-Identity. Self and Society in the Late Modern Age, Polity Press, Cambridge.

Giesen, Bernd und Leggewie, Claus (1991): Sozialwissenschaften vis-à-vis. Die deutsche Vereinigung als sozialer Großversuch, Giesen, Bernd und Leggewie, Claus, Experiment Vereinigung. Ein sozialer Großversuch, Seite 7-18, Rotbuch, Berlin.

Gijsberts, Mérove (1999): The Legitimation of Inequality in State-Socialist and Market Societies, 1987-1996, Thela Thesis, Amsterdam.

Gijsberts, Mérove und Ganzeboom, Harry B. G. (1996): Social Inequality in the Netherlands 1996 [machine readable data set], Research School ICS, Department of Sociology, Utrecht University, Utrecht.

Glatzer, Wolfgang; Habich, Roland und Mayer, Karl Ulrich (2002): Sozialer Wandel und gesellschaftliche Dauerbeobachtung, Leske + Budrich, Opladen.

Goffman, Erving (2000): Wir alle spielen Theater. Die Selbstdarstellung im Alltag, 8. Auflage, Piper, München; Zürich.

Goll, Eberhard (1991): Die freie Wohlfahrtspflege als eigener Wirtschaftssektor. Theorie und Empirie ihrer Verbände und Einrichtungen, Baden-Baden.

Götting, Ulrike (1998): In Defence of Welfare: Social Protection and Social Reform in Eastern Europe, Rhodes, Martin und Mény, Yves, The Future of European Welfare. A New Social Contract?, Seite 125-153, Macmillan, St. Martin's Press, London; New York.

Götting, Ulrike (1998): Transformation der Wohlfahrtsstaaten in Mittel- und Osteuropa. Eine Zwischenbilanz, Leske + Budrich, Opladen.

Götting, Ulrike und Lessenich, Stephan (1998): Sphären sozialer Sicherheit. Wohlfahrtsstaatliche Regimeforschung und gesellschaftliche Transformation, Lessenich, Stephan und Ostner, Ilona, Welten des Wohlfahrtskapitalismus. Der Sozialstaat in vergleichender Perspektive, Seite 271-319, Campus, Frankfurt a.M.; New York.

Greenberg, Jerald und Cohen, Ronald L. (1982): Equity and Justice in Social Behavior, Academic Press, New York.

Groß, Martin (1998): Bildungssysteme und soziale Ungleichheit. Die Strukturierung sozialen Handelns im internationalen Vergleich, Humboldt-Universität zu Berlin, Berlin.

Grunow, Dieter (1997): Modernisierung des Sozialstaates? Beobachtungen zum Stand der Diskussion, Grande, Edgar und Prätorius, Rainer, Modernisierung des Staates?, Seite 75-100, Nomos, Baden-Baden.

Habermas, Jürgen (1985): Die Neue Unübersichtlichkeit. Kleine Politische Schriften V, Suhrkamp, Frankfurt a.M..

Habermas, Jürgen (1988): Die Moderne - ein unvollendetes Projekt, Welsch, Wolfgang, Wege aus der Moderne, Seite 177-192, Weinheim.

Habermas, Jürgen (1988): Theorie des kommunikativen Handelns, 2 Bde., 4. Auflage, Suhrkamp, Frankfurt a.M..

Haller, Max (1986): Die Legitimation der sozialen Ungleichheit im Wohlfahrtsstaat, Journal für Sozialforschung 26), Seite 443-468.

Haller, Max (1989): Die Klassenstruktur im sozialen Bewußtsein. Ergebnisse vergleichender Umfrageforschung zu Ungleichheitsvorstellungen, Haller, Max und Hoffmann-Nowotny, Hans-Joachim, Kultur und Gesellschaft. Verhandlungen des 24. Deutschen Soziologentages, des 11. Österreichischen Soziologentages und des 8. Kongresses der Schweizerischen Gesellschaft für Soziologie in Zürich 1988, Seite 447-469, Campus, Frankfurt a.M; New York.

Haller, Max; Mach, Bogdan und Zwicky, Heinrich (1995): Egalitarismus und Antiegalitarismus zwischen gesellschaftlichen Interessen und kulturellen Leitbildern. Ergebnisse eines internationalen Vergleichs, Müller, Hans-Peter und Wegener, Bernd, Soziale Ungleichheit und soziale Gerechtigkeit, Seite 221-265, Leske + Budrich, Opladen.

Harkness, Janet; Klein, Sabine und Scholz, Eva (2003): ISSP Study Monitoring 1999. Report to the ISSP General Assembly on monitoring work undertaken for the ISSP by ZUMA, Germany, Zentrum für Umfragen, Methoden und Analysen (ZUMA), Mannheim.

Harkness, Janet; Mohler, Peter Ph. und Van de Vijver, Fons J.R. (2003): Comparative Research, Harkness, Janet; Van de Vijver, Fons J.R. und Mohler, Peter Ph., Cross-Cultural Survey Methods, Seite 3-16, Wiley, Hoboken, NJ.

Hauss, Kalle; Lippl, Bodo; Mika, Tatjana; Weber, Melanie und Wegener, Bernd (2001): Dokumentation für den deutschen Teil des International Social Justice Project. Replikation 2000 (ISJP-Arbeitsbericht No. 38), Humboldt-Universität zu Berlin, Berlin.

Hayek, Friedrich A. von (1981): Die Illusion der sozialen Gerechtigkeit: Recht Gesetzgebung und Freiheit, Bd. 2, Verlag moderne Industrie, Landsberg a.L..

Headey, Bruce (1991): Distributive Justice and Occupational Incomes: Perceptions of Justice Determine Perceptions of Fact, British Journal of Sociology 42), Seite 581-596.

Hechter, Michael (1994): The Role of Values in Rational Choice Theory, Rationality and Society 6), Seite 318-333.

Heidenreich, Martin (1996): Die subjektive Modernisierung fortgeschrittener Arbeitsgesellschaften, Soziale Welt 47), Seite 24-43.

Heinze, Rolf G.; Schmid, Josef und Strünck, Christoph (1997): Zur Politische Ökonomie der sozialen Dienstleistungsproduktion. Der Wandel der Wohlfahrtsverbände und die Konjunkturen der Theoriebildung, Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 49), Seite 242-271.

Hepp, Gerd (1996): Wertewandel und Bürgergesellschaft, Aus Politik und Zeitgeschichte B52-53), Seite 3-12.

Hermkens, Piet L. J. (1987): Fairness Judgements of the Distribution of Incomes, The Netherlands' Journal of Sociology 23), Seite 61-71.

Hillmann, Karl-Heinz (1989): Wertwandel. Zur Frage soziokultureller Voraussetzungen alternativer Lebensformen, 2. Auflage, Wiss. Buchgesellschaft, Darmstadt.

Hochschild, Jenniver L. (1981): What's fair? American Beliefs about Distributive Justice, Harvard University Press, Cambridge MA; London.

Höffe, Otfried (1977): Kritische Einführung in Rawls' Theorie der Gerechtigkeit, Höffe, Otfried, Über Rawls' Theorie der Gerechtigkeit, Seite 11-40, Suhrkamp, Frankfurt a.M..

Homans, George C. (1961): Social Behavior. Its Elementary Forms, Harcourt, Brace & World, New York; Burlingame.

Homans, George C. (1968): Elementarformen sozialen Verhaltens, Köln; Opladen.

Homans, George C. (1972): Grundlegende soziale Prozesse, Grundfragen soziologischer Theorie. Aufsätze, hg. und mit einem Nachwort versehen von Viktor Vanberg, Seite 59-105, Westdeutscher Verlag, Opladen.

Horn, Christoph und Scarano, Nico (2002): Philosophie der Gerechtigkeit. Texte von der Antike bis zur Gegenwart, Suhrkamp, Frankfurt a.M..

Hradil, Stefan (1993): Modernisierungsvorsprünge und nationale Besonderheiten. Zum Vergleich der Sozialstrukturen der Länder Europas, Glatzer, Wolfgang, Einstellungen und Lebensbedingungen in Europa, Seite 177-204, Campus, Frankfurt a.M.; New York.

Hradil, Stefan (1995): Die Modernisierung des Denkens. Zukunftspotentiale und "Altlasten" in Ostdeutschland, Aus Politik und Zeitgeschichte B20), Seite 3-15.

Hradil, Stefan (1996): Überholen ohne Einzuholen? Chancen subjektiver Modernisierung in Ostdeutschland, Kollmorgen, Raj; Reißig, Rolf und Weiß, Johannes, Sozialer Wandel und Akteure in Ostdeutschland. Empirische Befunde und theoretische Ansätze, Seite 55-79, Leske + Budrich, Opladen.

Hradil, Stefan (1999): Soziale Ungleichheit in Deutschland, 7. Auflage, Leske + Budrich, Opladen.

Huber, Joan und Form, William H. (1973): Income and Ideology. An Analysis of the American Political Formula, Free Press, New York.

Huber, Peter J. (1967): The Behavior of Maximum Likelihood Estimates Under Nonstandard Conditions, Le Cam, Lucien. M. und Neyman, Jerzy, Proceedings of the Fifth Berkeley Symposium on Mathematical Statistics and Probability, Vol. I, Seite 221-233, University of California Press, Berkeley, CA.

Huntington, Samuel P. (1996): The Clash of Civilizations and the Remaking of World Order, Simon & Schuster, New York.

ILO (2003): International Inquiries into the Cost of Social Security, International Labour Office (ILO), Genf. http://www.ilo.org/public/english/protection/socfas/", Zugriff am 28.04.2003

Immerfall, Stefan (1994): Einführung in den Europäischen Gesellschaftsvergleich: Ansätze - Problemstellungen - Befunde, Wiss.-Verl. Rothe, Passau.

Inglehart, Ronald (1977): The Silent Revolution. Changing Values and Political Styles among Western Publics, Princeton University Press, Princeton; Guildford.

Inglehart, Ronald (1989): Kultureller Umbruch. Wertewandel in der westlichen Welt, Campus, Frankfurt a.M.; New York.

Inglehart, Ronald (1990): Culture Shift in Advanced Industrial Society, Princeton University Press, Princeton (NJ).

Inglehart, Ronald (1997): Modernization and Postmodernization. Cultural, Economic and Political Change in 43 Societies, Princeton University Press, Princeton.

Inglehart, Ronald (2002): Cultural Cleavages in the European Union: Modernization and Cultural Persistence, Fuchs, Dieter; Roller, Edeltraud und Weßels, Bernhard, Bürger und Demokratie in Ost und West. Studien zur politischen Kultur und zum politischen Prozess. Festschrift für Hans-Dieter Klingemann, Seite 73-84, Westdeutscher Verlag, Wiesbaden.

Inglehart, Ronald und Baker, Wayne E. (2000): Modernization, Cultural Change, And The Persistence of Traditional Values, American Sociological Review 65), Seite 19-51.

International Labour Office (1990): International Standard Classification of Occupations: ISCO-88, International Labour Office (ILO), Geneva.

International Statistical Yearbook (2002): CD-ROM hg. von Data Service Information GmbH. Gesellschaft für Wirtschaftsanalyse und Prognose.

Jasso, Guillermina (1978): On the Justice of Earnings: A New Specification of the Justice Evaluation Function, American Journal of Sociology 83), Seite 1398-1419.

Jasso, Guillermina (1980): A New Theory of Distributive Justice, American Sociological Review 45), Seite 3-32.

Jasso, Guillermina (1989): The Theory of the Distributive-Justice Force in Human Affairs: Analyzing the Three Central Questions, Berger, Joseph; Zelditch, Morris und Anderson, Bo, Sociological Theories in Progress. New Formulations, Seite 354-387, Sage, Newbury Park; London; New Delhi.

Jasso, Guillermina (1999): How much Injustice is there in the World? Two New Justice Indexes, American Sociological Review 64), Seite 133-168.

Jasso, Guillermina (2000): Trends in the Experience of Injustice: Justice Indexes About Earnings in Six Societies 1991-1996, Social Justice Research 13), Seite 101-121.

Jasso, Guillermina und Rossi, Peter H. (1977): Distributive Justice and Earned Income, American Sociological Review 42), Seite 639-651.

Jasso, Guillermina und Wegener, Bernd (1997): Methods for Empirical Justice Analysis: Part 1. Framework, Models, and Quantities, Social Justice Research 10), Seite 393-430.

Jasso, Guillermina und Wegener, Bernd (1999): Gender and Country Differences in the Sense of Justice: Justice Evaluation, Gender Earnings Gap, and Earnings Functions in Thirteen Countries, International Journal of Comparative Sociology 40), Seite 94-116.

Kaase, Max (1994): Political Culture and Political Consolidation, Blommestein, Hendrikus J. und Steunenberg, Bernard, Government and Markets. Establishing a Democratic Constitutional Order and a Market Economy in Former Socialist Countries, Seite 71-114, Kluwer, Dordrecht; Boston; London.

Kaesler, Dirk (1999): Max Weber (1864-1920), Kaesler, Dirk, Klassiker der Soziologie, 2 Bde., Seite 190-212, Beck, München.

Kant, Immanuel (1968): Beantwortung der Frage: Was ist Aufklärung?, Kant-Theorie-Werkausgabe Bd. XI: Schriften zur Anthropologie, Geschichtsphilosophie, Politik und Pädagogik I, hg. von Wilhelm Weischedel, Seite 53-61, Suhrkamp, Frankfurt a.M..

Kant, Immanuel (1968): Mutmasslicher Anfang der Menschengeschichte, Kant-Theorie-Werkausgabe Bd. XI: Schriften zur Anthropologie, Geschichtsphilosophie, Politik und Pädagogik I, hg. von Wilhelm Weischedel, Seite 85-102, Suhrkamp, Frankfurt a.M..

Kaufmann, Franz-Xaver (1989): Christentum und Wohlfahrtsstaat, Kaufmann, Franz-Xaver, Religion und Modernität. Sozialwissenschaftliche Perspektiven, Seite 89-119, Mohr, Tübingen.

Kaufmann, Franz-Xaver (1997): Herausforderungen des Sozialstaates, Suhrkamp, Frankfurt a.M..

Kaufmann, Franz-Xaver (1997): Schwindet die Integrationskraft des Sozialstaates?, Gewerkschaftliche Monatshefte 48), Seite 2-14.

Kaufmann, Franz-Xaver (1997): Schwindet die integrative Funktion des Sozialstaates?, Berliner Journal für Soziologie 7), Seite 5-19.

Kaufmann, Franz-Xaver (2002): Sozialpolitik und Sozialstaat: Soziologische Analysen, Leske + Budrich, Opladen.

Kelley, Jonathan und Evans, M.D.R. (1993): The Legitimation of Inequality: Occupational Earnings in Nine Nations, American Journal of Sociology 99), Seite 75-125.

Kerbo, Harold R. (1991): Social Stratification and Inequality. Class Conflict in Historical and Comparative Perspective, 2. Auflage, McGraw-Hill, New York.

Kersting, Wolfgang (1994): Die politische Philosophie des Gesellschaftsvertrags, Wiss. Buchgesellschaft, Darmstadt.

Kersting, Wolfgang (2000): Politische Philosophie des Sozialstaats, Velbrück Wissenschaft, Weilerwist.

Kießling, Bernd (1988): Die "Theorie der Strukturierung". Ein Interview mit Anthony Giddens, Zeitschrift für Soziologie 17), Seite 286-295.

Klages, Helmut (1993): Traditionsbruch als Herausforderung: Perspektiven der Wertewandelsgesellschaft, Frankfurt a.M..

Klages, Helmut (1998): Werte und Wertewandel, Schäfers, Bernhard und Zapf, Wolfgang, Handwörterbuch zur Gesellschaft Deutschlands, Seite 698-709, Leske + Budrich, Opladen.

Klages, Helmut (1998): Wertewandel und Moralität, Lüschen, Günther, Das Moralische in der Soziologie, Seite 107-125, Westdeutscher Verlag, Opladen.

Kleebaur, Sabine und Wegener, Bernd (1991): Dokumentation 1991. International Social Justice Project: Arbeitsgruppe für die Bundesrepublik Deutschland. (ISJP-Arbeitsbericht No. 7), Humboldt-Universität zu Berlin, Berlin.

Klein, Rudolf und Scrivens, Ellie (1985): The Welfare State: From Crisis to Uncertainty, Journal of Public Policy 5), Seite 141-153.

Kley, Roland (1989): Vertragstheorien der Gerechtigkeit. Eine philosophische Kritik der Theorien von John Rawls, Robert Nozick und James Buchanan, Haupt, Bern; Stuttgart.

Kley, Roland (1993): Art. Gerechtigkeit, Enderle, Georges; Homann, Karl; Honecker, Martin; Kerber, Walter und Steinmann, Horst, Lexikon der Wirtschaftsethik, Seite Sp. 352-360, Herder, Freiburg i.Br.; Basel; Wien.

Kluegel, James R. (1989): Perceptions of Justice in the U.S.: Split Consciousness Among the Amerian Public. Conference on Perception of Social Justice in East and West, Unveröffentlichtes Manuskript, Dubrovnik.

Kluegel, James R.; Mason, David S. und Wegener, Bernd (1995): Social Justice and Political Change. Public Opinion in Capitalist and Post-Communist States, Aldine de Gruyter, New York.

Kluegel, James R.; Mason, David S. und Wegener, Bernd (1999): The Legitimation of Capitalism in the Postcommunist Transition. Public Opinion about Market Justice, 1991-1996, European Sociological Review 15), Seite 251-283.

Kluegel, James R. und Matêjû, Petr (1995): Egalitarian vs. Inegalitarian Principles of Distributive Justice, Kluegel, James R.; Mason, David S. und Wegener, Bernd, Social Justice and Political Change. Public Opinion in Capitalist and Post-Communist States, Seite 209-238, Aldine, New York.

Kluegel, James R. und Miyano, Masaru (1995): Justice Beliefs and Support for the Welfare State in Advanced Capitalism, Kluegel, James R.; Mason, David S. und Wegener, Bernd, Social Justice and Political Change. Public Opinion in Capitalist and Post-Communist States, Seite 81-105, Aldine de Gruyter, New York.

Kluegel, James R. und Smith, Eliot R. (1986): Beliefs about Inequality. Americans' Views of What Is and What Ought to Be, Aldine de Gruyter, New York.

Koch, Max (2003): Arbeitsmärkte und Sozialstrukturen in Europa. Wege zum Postfordismus in den Niederlanden, Schweden, Spanien, Großbritannien und Deutschland, Westdeutscher Verlag, Opladen.

Kohl, Jürgen (1993): Der Wohlfahrtsstaat in vergleichender Perspektive. Anmerkungen zu Esping-Andersen's "The Three Worlds of Welfare Capitalism", Zeitschrift für Sozialreform 39), Seite 67-82.

Kohlberg, Lawrence (1976): Moral Stages and Moralization: The Cognitive-Developmental Approach, Lickona, Thomas, Moral Development and Behavior: Theory, Research and Social Issues, Seite 31-53, Holt, Rinehart and Winston, New York.

Kohlberg, Lawrence (1995): Die Psychologie der Moralentwicklung, Suhrkamp, Frankfurt a.M..

Kohn, Melvin L. (1989): Cross-National Research as an Analytic Strategy, Kohn, Melvin L., Cross-National Research in Sociology, Seite 77-102, Sage, Newbury Park; London; New Delhi.

Kohn, Melvin L. (1989): Introduction, Kohn, Melvin L., Cross-National Research in Sociology, Seite 1-5, Sage, Newbury Park; London; New Delhi.

Koller, Peter (1994): Gesellschaftsauffassung und soziale Gerechtigkeit, Frankenberg, Günter, Auf der Suche nach der gerechten Gesellschaft, Seite 129-150, Fischer, Frankfurt a.M..

König, Wolfgang; Lüttinger, Paul und Müller, Walter (1988): A Comparative Analysis of the Development and Structure of Educational Systems. (CASMIN Project, Institut für Sozialwissenschaften), Universität Mannheim, Mannheim.

Kopp, Manfred und Müller, Hans-Peter (1980): Herrschaft und Legitimität in modernen Industriegesellschaften, tuduv, München.

Korff, Wilhelm (1985): Die naturale Unbeliebigkeitslogik menschlicher Normativität, Korff, Wilhelm, Norm und Sittlichkeit. Untersuchungen zur Logik der normativen Vernunft, 2. Auflage, Seite 76-112, Alber, Freiburg i.Br.; München.

Korpi, Walter (1980): Social Policy and Distributional Conflict in the Capitalist Democracies. A Preliminary Comparative Framework, West European Politics 3), Seite 296-316.

Kramer, Rolf (1992): Soziale Gerechtigkeit. Inhalt und Grenzen, Duncker & Humblot, Berlin.

Kreckel, Reinhard (1992): Politische Soziologie der sozialen Ungleichheit, Campus, Frankfurt a.M.; New York.

Krüger, Jürgen (1994): Sozialstrukturelle Modernisierung: Stabilisierung oder Destruierung des Wohlfahrtsstaates, Soziale Probleme 5), Seite 5-30.

Lane, David (1987): Sowiet Labour and the Ethic of Communism. Full Employment and the Labour Process in the USSR, Westview, Boulder.

Lane, Robert E. (1986): Market Justice, Political Justice, American Political Science Review 80), Seite 383-402.

Langan, Mary und Ostner, Ilona (1991): Gender and Welfare. Towards a Comparative Framework, Room, Graham, Towards a European Welfare State?, Seite 127-150, Saus, Bristol.

Lehmbruch, Gerhard (1993): Institutionentransfer: Zur politischen Logik der Verwaltungsintegration in Deutschland, Seibel, Wolfgang; Benz, Arthur und Mäding, Heinrich, Verwaltungspolitik im Prozeß der deutschen Einheit, Seite 41-66, Nomos, Baden-Baden.

Lehmbruch, Gerhard (1994): Institutionen, Interessen und sektorale Variationen in der Transformationsdynamik der politischen Ökonomie Ostdeutschlands, Journal für Sozialforschung 34), Seite 21-44.

Lehmbruch, Gerhard (1996): Die ostdeutsche Transformation als Strategie des Institutionentransfers: Überprüfung und Antikritik, Eisen, Andreas und Wollmann, Hellmut, Institutionenbildung in Ostdeutschland. Zwischen externer Steuerung und Eigendynamik, Seite 63-78, Leske + Budrich, Opladen.

Lehmbruch, Gerhard (2000): Institutional Change in the East German Transformation Process, German Politics 9), Seite 149-170.

Leibfried, Stephan (1992): Towards a European Welfare State? On Integrating Poverty Regimes into the European Community, Ferge, Zsuzsa und Kolberg, Jon Eivind, Social Policy in a Changing Europe, Seite 245-279, Campus, Frankfurt a.M..

Leibfried, Stephan und Wagschal, Uwe (2000): Der deutsche Sozialstaat. Bilanzen - Reformen - Perspektiven, Campus, Frankfurt a.M.; New York.

Lengfeld, Holger (2002): Soziale Gerechtigkeit und politische Entscheidungen. Perspektiven der interdisziplinären Gerechtigkeitsforschung, Diskurs 1/2002), Seite 24-32.

Lenski, Gerhard (1973): Macht und Privileg. Eine Theorie der sozialen Schichtung, Suhrkamp, Frankfurt a.M..

Lepsius, M. Rainer (1988): Interessen, Ideen und Institutionen, Westdeutscher Verlag, Opladen, 3-531-11879-X.

Lepsius, Rainer M. (1995): Institutionenanalyse und Institutionenpolitik, Nedelmann, Birgitta, Politische Institutionen im Wandel, Seite 392-403, Westdeutscher Verlag, Opladen.

Lerner, Melvin J. (1975): The Justice Motive in Social Behavior: Introduction, Journal of Social Issues 31/3), Seite 1-19.

Lerner, Melvin J. (1980): The Belief in a Just World: A Fundamental Delusion, Plenum Press, New York; London.

Lerner, Melvin J. und Lerner, Sally C. (1981): The Justice Motive in Social Behavior. Adapting to Times of Scarcity and Change, Plenum Press, New York; London.

Lessenich, Stephan (1994): "Three Worlds of Welfare Capitalism"- oder vier? Strukturwandel arbeits- und sozialpolitischer Regulierungsmuster in Spanien, Politische Vierteljahresschrift 35), Seite 224-244.

Lessenich, Stephan (1995): Wohlfahrtsstaatliche Regulierung und die Strukturierung von Lebensverläufen. Zur Selektivität sozialpolitischer Interventionen, Soziale Welt 46), Seite 51-69.

Lessenich, Stephan (1996): Umbau, Abbau, Neubau? Der deutsche Sozialstaat im Wandel. Eine Provokation, Leviathan 24), Seite 208-221.

Lessenich, Stephan (2000): Soziologische Erklärungsansätze zu Entstehung und Funktion des Sozialstaats, Allmendinger, Jutta und Ludwig-Mayerhofer, Wolfgang, Soziologie des Sozialstaats. Gesellschaftliche Grundlagen, historische Zusammenhänge und aktuelle Entwicklungstendenzen, Seite 15-38, Juventa, Weinheim; München.

Lessenich, Stephan und Ostner, Ilona (1998): Welten des Wohlfahrtskapitalismus. Der Sozialstaat in vergleichender Perspektive, Campus, Frankfurt a.M.; New York.

Lewis, Jane (1997): Gender and Welfare Regimes: Further Thoughts, Social Politics. International Studies in Gender, State and Society 4), Seite 160-177.

Lieberson, Stanley (1991): Small N's and Big Conclusions: An Examination of the Reasoning in Comparative Studies Based on a Small Number of Cases, Social Forces 70), Seite 307-320.

Lieberson, Stanley (1994): More on the Uneasy Case for Using Mill-Type Methods in Small-N Comparative Studies, Social Forces 72), Seite 1225-1237.

Liebig, Stefan (1997): Soziale Gerechtigkeitsforschung und Gerechtigkeit in Unternehmen, Hampp, München.

Liebig, Stefan und Lengfeld, Holger (2002): Interdisziplinäre Soziale Gerechtigkeitsforschung: Zur Verknüpfung empirischer und normativer Perspektiven, Campus, Frankfurt a.M..

Liebig, Stefan und Verwiebe, Roland (2000): Einstellungen zur sozialen Ungleichheit in Ostdeutschland. Plädoyer für eine doppelte Vergleichsperspektive, Zeitschrift für Soziologie 29), Seite 3-26.

Liebig, Stefan und Wegener, Bernd (1995): Primäre und sekundäre Ideologien. Ein Vergleich von Gerechtigkeitsvorstellungen in Deutschland und den USA, Müller, Hans-Peter und Wegener, Bernd, Soziale Ungleichheit und soziale Gerechtigkeit, Seite 265-293, Leske + Budrich, Opladen.

Liebowitz, Stan J. und Margolis, Stephen E. (1990): The Fable of the Keys, Journal of Law and Economics 33), Seite 1-26. http://wwwpub.utdallas.edu/~liebowit/keys1.html

Liebowitz, Stan J. und Margolis, Stephen E. (1995): Path Dependence, Lock-In and History, Journal of Law, Economics and Organization 11), Seite 205-226. http://wwwpub.utdallas.edu/~liebowit/paths.html

Lindblom, Charles E. (1959): The Science of Muddling Through, Public Administration Review 19), Seite 79-88.

Linton, Ralph (1947): The study of Man. An Introduction, Appleton Century Crofts, New York.

Lippl, Bodo (1997): Jedem das Seine? Die Wahrnehmung und Beurteilung von Einkommensgerechtigkeit im Ländervergleich (ISJP-Arbeitsbericht No. 36) Diplomarbeit an der LMU-München, Humboldt-Universität zu Berlin, Berlin. http://www.isjp.de/download/ISJP_WP_No36.pdf

Lippl, Bodo (2000): "Welten der Gerechtigkeit" in "Welten wohlfahrtsstaatlicher Regimes" - Welche Einkommensungerechtigkeit nehmen Menschen in Europa wahr und welche Gerechtigkeitsordnung wollen sie? (ISJP-Arbeitsbericht No. 59), Humboldt-Universität zu Berlin, Berlin. http://www.isjp.de/download/ISJP_WP_No59.pdf

Lippl, Bodo (2001): Runciman, Walter Garrison: Relative Deprivation and Social Justice. A Study of Attitudes to Social Inequality in Twentieth Century Britain (Review), Oesterdiekhoff, Georg W., Lexikon der soziologischen Werke, Seite 583, Westdeutscher Verlag, Wiesbaden.

Lippl, Bodo (2003): Wahrgenommene Einkommensungerechtigkeit und Einstellungen zur sozialen Ungleichheit in wohlfahrtsstaatlichen Regimes - Analysen mit dem ISSP 1987, 1992 und 1999, Allmendinger, Jutta, Entstaatlichung und soziale Sicherheit. Verhandlungen des 31. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Leipzig 2002. CD-ROM: Arbeitsgruppen-, Sektionssitzungs- und Ad-hoc-Gruppen-Beiträge, Leske + Budrich, Opladen.

Lipset, Seymour M. (1981): Political Man. The Social Basis of Politics, Baltimore.

LIS (2003): Luxembourg Income Study - Income Inequality Measures, Luxembourg. http://www.lisproject.org/keyfigures/ineqtable.htm", Zugriff am 18.04.2003

LIS (2003): Luxembourg Income Study - Relative Poverty Rates for the Total Population, Children and the Elderly, Luxembourg. http://www.lisproject.org/keyfigures/povertytable.htm", Zugriff am 18.04.2003

Luckmann, Thomas (1996): Über Moral und moralische Kommunikation in der modernen Gesellschaft, Sociologica Internationalis 34), Seite 1-11.

Luhmann, Niklas (1978): Soziologie der Moral, Luhmann, Niklas und Pfürtner, Stephan H., Theorietechnik und Moral, Seite 8-116, Suhrkamp, Frankfurt a.M..

Luhmann, Niklas (1981): Politische Theorie im Wohlfahrtsstaat, Olzog, München; Wien.

Luhmann, Niklas (1984): Soziale Systeme. Grundriß einer allgemeinen Theorie, Frankfurt a.M..

Luhmann, Niklas (1992): Arbeitsteilung und Moral. Durkheims Theorie, Durkheim, Emile: Über soziale Arbeitsteilung. Studie über die Organisation höherer Gesellschaften, Seite 19-38, Suhrkamp, Frankfurt a.M..

Luhmann, Niklas (1998): Die Gesellschaft der Gesellschaft, Suhrkamp, Frankfurt a.M..

Mahoney, James (2000): Path Dependence in Historical Sociology, Theory and Society 29), Seite 507-548.

Mänicke-Gyöngyösi, Krisztina (1995): Ost- und ostmitteleuropäische Gesellschaften zwischen autonomer Gestaltung und Adaption westlicher Modernisierungsmodelle, Wollmann, Hellmut; Wiesenthal, Helmut und Bönker, Frank, Transformation sozialistischer Gesellschaften: Am Ende des Anfangs (Leviathan, Sonderheft 15), Seite 30-53, Westdeutscher Verlag, Opladen.

Marshall, Thomas H. (1992): Staatsbürgerrechte und soziale Klassen, Marshall, Thomas H., Bürgerrechte und soziale Klassen. Zur Soziologie des Wohlfahrtsstaates, Seite 33-94, Campus, Frankfurt a.M.; New York. auch in: Mackert, Jürgen/Müller, Hans-Peter (Hg.): Citizenship - Soziologie der Staatsbürgerschaft, Wiesbaden: Westdeutscher Verlag, 45-102.

Marx, Karl (1958): Randglossen zum Programm der deutschen Arbeiterpartei (Kritik des Gothaer Programms), Marx, Karl und Engels, Friedrich, Ausgewählte Schriften in zwei Bändern. Bd. II, Seite 11-29, Dietz, Berlin.

Marx, Karl (1972): Zur Kritik der politischen Ökonomie, Marx-Engels-Werke Bd. 13, Seite 7-160, Dietz, Berlin.

Marx, Karl (1972): Zur Kritik der politischen Ökonomie. Vorwort, Marx-Engels-Werke Bd. 13, Seite 7-11, Dietz, Berlin.

Marx, Karl und Engels, Friedrich (1958): Manifest der kommunistischen Partei, Ausgewählte Schriften in zwei Bänden. Bd. I, Seite 15-54, Dietz, Berlin.

Matêjû, Petr (1993): From Equality to Equity? The Czech Republic Between Two Ideologies of Distributive Justice, Czech Sociological Review 1), Seite 251-275.

Matêjû, Petr und Vlachová, Klára (1997): Crystallization of Political Attitudes and Political Spectrum in the Czech Republic (Social Trends Working Paper 9/1997, Research Project "Social Trends", Prag.

Mau, Steffen (1997): Ideologischer Konsens und Dissens im Wohlfahrtsstaat. Zur Binnenvariation von Einstellungen zu sozialer Ungleichheit in Schweden, Großbritannien und der Bundesrepublik Deutschland, Soziale Welt 47), Seite 17-38.

Mau, Steffen (1997): Ungleichheits- und Gerechtigkeitsorientierungen in modernen Wohlfahrtsstaaten. Ein Vergleich der Länder Schweden, Großbritannien und der Bundesrepublik Deutschland (WZB Working Paper FS III 97-401), Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung, Berlin.

Mau, Steffen (1998): Zwischen Moralität und Eigeninteresse. Einstellungen zum Wohlfahrtsstaat in internationaler Perspektive, Aus Politik und Zeitgeschichte B34-35), Seite 27-37.

Mau, Steffen (2002): The Moral Economy of Welfare States. Britain and Germany Compared, European University Institute, Florence.

Mau, Steffen (2002): Wohlfahrtsregimes als Reziprozitätsarrangements. Versuch einer Typologisierung, Berliner Journal für Soziologie 12), Seite 345-364.

Mayer, Karl Ulrich (1991): Soziale Ungleichheit und die Differenzierung von Lebensverläufen, Zapf, Wolfgang, Die Modernisierung moderner Gesellschaften. Verhandlungen des 25. Deutschen Soziologentages, Seite 667-687, Campus, Frankfurt a.M.; New York.

Mayer, Karl Ulrich (1998): Causality, Comparisons and Bad Practices in Empirical Social Research. A Comment on Stanley Liberson's Chapter, Blossfeld, Hans-Peter und Prein, Gerald, Rational Choice Theory and Large-Scale Data Analysis, Seite 146-157, Westview, Boulder; Oxford.

Mayer, Karl Ulrich (2001): The Paradox of Global Social Change and National Path Dependencies. Life Course Patterns in Advanced Societies, Woodward, Alison und Kohli, Martin, Inclusions and Exclusions in European Societies, Seite 89-110, Routledge, New York.

Mayer, Karl Ulrich und Müller, Walter (1986): The State and the Structure of the Life Course, Sørensen, Aage B.; Weinert, Franz E. und Sherrod, Lonnie R., Human Development and the Life Course. Multidisciplinary Perspectives, Seite 217-245, Erlbaum, Hillsdale, N.J..

Mayer, Karl Ulrich und Müller, Walter (1989): Lebensverläufe im Wohlfahrtsstaat, Weymann, Ansgar, Handlungsspielräume, Seite 41-60, Enke, Stuttgart.

Meinefeld, Werner (1977): Einstellungen und soziales Handeln, Rowohlt, Reinbek bei Hamburg.

Menningen, Walter (1969): Ungleichheit im Wohlfahrtsstaat. Der Alva-Myrdal-Report der schwedischen Sozialdemokraten, Rowohlt, Reinbek b.H..

Merkel, Wolfgang (1999): Systemtransformation. Eine Einführung in die Theorie und Empirie der Transformationsforschung, Leske + Budrich, Opladen.

Merton, Robert K. und Rossi, Alice S. (1968): Contributions to the Theory of Reference Group Behavior, Merton, Robert K.: Social Theory and Social Structure (1968 Enlarged Edition), Seite 279-334, Free Press, New York.

Meulemann, Heiner (1996): Werte und Wertewandel. Zur Identität einer geteilten und wieder vereinten Nation, Juventa, Weinheim; München.

Meulemann, Heiner (1998): Die Implosion einer staatlich verordneten Moral. Moralität in West- und Ostdeutschland 1990-1994, Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 50), Seite 411-441.

Meulemann, Heiner (1998): Werte und nationale Identität im vereinten Deutschland. Erklärungsansätze der Umfrageforschung, Leske + Budrich, Opladen.

Meulemann, Heiner (1998): Wertwandel als Diagnose sozialer Integration: Unscharfe Thematik, unbestimmte Methodik, problematische Folgerungen. Warum die anwachsende Bedeutung der Selbstbestimmung kein Wertverfall ist, Friedrichs, Jürgen; Lepsius, M. Rainer und Mayer, Karl Ulrich, Die Diagnosefähigkeit der Soziologie (Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, Sonderheft 38), Seite 256-285, Westdeutscher Verlag, Opladen.

Mezger, Erika und West, Klaus W. (1998): Neue Chancen für den Sozialstaat. Soziale Gerechtigkeit, Sozialstaat und Aktivierung, Schüren, Marburg.

Mikula, Gerold (1980): Gerechtigkeit und soziale Interaktion. Experimentelle und theoretische Beiträge aus der psychologischen Forschung, Huber, Bern.

Milanovic, Branko (1998): Income, Inequality, and Poverty during the Transition from Planned to Market Economy, The World Bank, Washington, D.C..

Mill, John S. (1843): A System of Logic, London.

Miller, David (1992): Distributive Justice: What the People Think, Ethics 102), Seite 555-593.

Miller, David (1999): Principles of Social Justice, Harvard University Press, Cambridge, MA.

Mishra, Ramesh (1977): Society and Social Policy. Theoretical Perspectives on Welfare, Macmillan, London; Basinstoke.

Mishra, Ramesh (1981): Society and Social Policy. Theories and Practice of Welfare, 2. Auflage, Humanities Press, New Jersey.

Moessinger, Pierre (1990): Perfect Justice Procedures, Social Justice Research 4), Seite 105-113.

Moore, Barrington (1969): Soziale Ursprünge von Diktatur und Demokratie, Suhrkamp, Frankfurt a.M..

Mückenberger, Ulrich (1985): Die Krise des Normalarbeitsverhältnisses. Hat das Arbeitsrecht noch Zukunft?, Zeitschrift für Sozialreform 31), Seite 415-434, 457-475.

Mückenberger, Ulrich (1990): Normalarbeitsverhältnis: Lohnarbeit als normativer Horizont sozialer Sicherheit?, Sachße, Christoph und Engelhardt, H. Tristram, Sicherheit und Freiheit. Zur Ethik des Wohlfahrtsstaates, Seite 158-178, Suhrkamp, Frankfurt a.M..

Mühleck, Kai und Wegener, Bernd (2002): Ist der Markt gerecht? Ökonomische Wertvorstellungen in Ost und West, Humboldt-Spektrum 9/4), Seite 30-35.

Müller, Hans-Peter (1986): Gesellschaft, Moral und Individualismus, Émile Durkheims Moraltheorie, Bertram, Hans, Gesellschaftlicher Zwang und moralische Autonomie, Seite 71-105, Suhrkamp, Frankfurt a.M..

Müller, Hans-Peter (1991): Die Moralökologie moderner Gesellschaften, Nachwort, Durkheim, Emile: Physik der Sitten und des Rechts. Vorlesungen zur Soziologie der Moral, Seite 307-341, Suhrkamp, Frankfurt a.M..

Müller, Hans-Peter (1992): Durkheims Vision einer "gerechten" Gesellschaft, Zeitschrift für Rechtssoziologie 13), Seite 16-43.

Müller, Hans-Peter (1992): Gesellschaftliche Moral und individuelle Lebensführung. Ein Vergleich von Emile Durkheim und Max Weber, Zeitschrift für Soziologie 21), Seite 49-60.

Müller, Hans-Peter (1995): Soziale Differenzierung und soziale Gerechtigkeit. Ein Vergleich von Max Weber und Michael Walzer, Müller, Hans-Peter und Wegener, Bernd, Soziale Ungleichheit und soziale Gerechtigkeit, Seite 135-155, Leske + Budrich, Opladen.

Müller, Hans-Peter (1996): Die Fallhöhe der Moral, Bohrer, Karl Heinz und Scheel, Kurt, Moral. Und Macht (Merkur, Sonderheft), Seite 815-826, Klett Cotta, Stuttgart.

Müller, Hans-Peter und Schmid, Michael (1992): Arbeitsteilung, Solidarität und Moral. Eine werkgeschichtliche und systematische Einführung in die 'Arbeitsteilung' von Emile Durkheim, Nachwort, Durkheim, Emile: Über soziale Arbeitsteilung. Studie über die Organisation höherer Gesellschaften, Seite 481-521, Suhrkamp, Frankfurt a.M..

Müller, Hans-Peter und Wegener, Bernd (1995): Die Soziologie vor der Gerechtigkeit. Konturen einer soziologischen Gerechtigkeitsforschung, Müller, Hans-Peter und Wegener, Bernd, Soziale Ungleichheit und soziale Gerechtigkeit, Seite 7-49, Leske + Budrich, Opladen.

Müller, Hans-Peter und Wegener, Bernd (1995): Soziale Ungleichheit und soziale Gerechtigkeit, Leske + Budrich, Opladen.

Müller, Klaus (1998): Postsozialistische Krisen, Müller, Klaus, Postsozialistische Krisen: Theoretische Ansätze und empirische Befunde, Seite 177-249, Leske + Budrich, Opladen.

Müller, Klaus (2001): Totalitarismus, Modernisierung und Transformation, Leske + Budrich, Opladen.

Müller, Walter (1999): Wandel in der Bildungslandschaft Europas, Glatzer, Wolfgang und Ostner, Ilona, Deutschland im Wandel. Sozialstrukturelle Analysen (Gegenwartskunde, Sonderband 11), Seite 337-355, Leske + Budrich, Opladen.

Müller, Walter und Shavit, Yossi (1998): The Institutional Embeddedness of the Stratification Process. A Comparative Study of Qualifications and Occupations in Thirteen Countries, Müller, Walter und Shavit, Yossi, From School to Work. A Comparative Study of Educational Qualifications and Occupational Destinations, Seite 1-48, Oxford University Press, Oxford.

Müller, Walter; Steinmann, Susanne und Schneider, Reinhart (1997): Bildung in Europa, Hradil, Stefan und Immerfall, Stefan, Die westeuropäischen Gesellschaften im Vergleich, Seite 177-245, Leske + Budrich, Opladen.

Münch, Richard (1988): Theorie des Handelns. Zur Rekonstruktion der Beiträge von Talcott Parsons, Emile Durkheim und Max Weber, Suhrkamp, Frankfurt a.M..

Nickel, Hildegard Maria (1993): Geschlechterverhältnisse in der Wende. Individualisierung versus Solidarisierung, Deutschland Archiv 26), Seite 1127-1137.

Nickel, Hildegard Maria (1997): Der Transformationsprozeß in Ost- und Westdeutschland und seine Folgen für das Geschlechterverhältnis, Aus Politik und Zeitgeschichte B51), Seite 20-29.

Niedermayer, Oskar (1992): Vergleichende Umfrageforschung: Probleme und Perspektiven, Berg-Schlosser, Dirk und Müller-Rommel, Ferdinand, Vergleichende Politikwissenschaft. Ein einführendes Studienhandbuch, Seite 71-85, Leske + Budrich, Opladen.

Nielsen, Klaus (1996): Eastern European Welfare Systems in Comparative Perspective, Greve, Bent, Comparative Welfare Systems. The Scandinavian Model in a Period of Change, Seite 185-213, Macmillan, St. Martin's Press, London; New York.

Norden, Gilbert (1985): Einkommensgerechtigkeit. Was darunter verstanden wird. Eine Erkundungsstudie, Böhlau, Wien; Köln; Graz.

Norden, Gilbert (1986): Objektive Interessen, "Egoismus", "Altruismus", "Kollektive Rationalität und "Soziale Nähe der Arbeitslosigkeit" als Bestimmungsgründe akzeptierender Einstellungen zur Arbeitslosenunterstützung, Österreichische Zeitschrift für Politikwissenschaft 15), Seite 367-378.

North, Douglass C. (1991): Institutions, Institutional Change and Economic Performance, Cambridge University Press, Cambridge, MA.

Nozick, Robert (1974): Anarchy, State, and Utopia, Oxford, Blackwell.

Nunner-Winkler, Gertrud (1992): Zur moralischen Sozialisation, Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 44), Seite 252-272.

Nunner-Winkler, Gertrud (1996): Moralisches Wissen - moralische Motivation - moralisches Handeln. Entwicklungen in der Kindheit, Honig, Michael-Sebastian; Leu, Hans Rudolf und Nissen, Ursula, Kinder und Kindheit. Soziokulturelle Muster - sozialisationstheoretische Perspektiven, Seite 129-156, Juventa, München.

O'Higgens, Michael; Schmaus, Günther und Stephenson, Geoffrey (1990): Income Distribution and Redistribution: A Microdata Analysis for Seven Countries, Smeeding, Timothy M.; O'Higgens, Michael und Rainwater, Lee, Poverty, Inequality and Income Distribution in Comparative Perspective. The Luxembourg Income Study (LIS), Seite 20-56, Urban Institute Press, Washington, D.C..

Obinger, Herbert und Wagschal, Uwe (2000): Der gezügelte Wohlfahrtsstaat. Sozialpolitik in reichen Industrienationen, Campus, Frankfurt a.M.; New York.

Offe, Claus (1972): Strukturprobleme des kapitalistischen Staates. Aufsätze zur Politischen Soziologie, Suhrkamp, Frankfurt a.M..

Offe, Claus (1984): Zu einigen Widersprüchen des modernen Sozialstaates, Offe, Claus, "Arbeitsgesellschaft": Strukturprobleme und Zukunftsperspektiven, Seite 323-339, Campus, Frankfurt a.M.; New York.

Offe, Claus (1991): Das Dilemma der Gleichzeitigkeit, Merkur 45), Seite 279-292.

Offe, Claus (1991): Die deutsche Vereinigung als 'natürliches Experiment', Giesen, Bernd und Leggewie, Claus, Experiment Vereinigung. Ein sozialer Großversuch, Seite 77-86, Rotbuch, Berlin.

Offe, Claus (1993): Zur Typologie von sozialpolitischen "Regimes", Zeitschrift für Sozialreform 39), Seite 83-86.

Offe, Claus (1994): Der Tunnel am Ende des Lichts. Erkundungen der politischen Transformation im Neuen Osten, Campus, Frankfurt a.M.; New York.

Offe, Claus (1995): Schock, Fehlkonstrukt oder Droge? Über drei Lesarten der Sozialstaatskrise, Fricke, Werner, Zukunft des Sozialstaats. Jahrbuch Arbeit und Technik 1995, Seite 31-41, Dietz, Bonn.

Offe, Claus (1998): Der deutsche Wohlfahrtsstaat: Prinzipien, Leistungen, Zukunftsaussichten, Berliner Journal für Soziologie 8), Seite 359-380.

Ogburn, William F. (1922): Cultural Change, Viking, New York.

Ogburn, William F. (1973): The Hypothesis of Cultural Lag, Etzioni, Amitai und Etzioni-Halevy, Eva, Social Change: Sources, Patterns, and Consequences, 2. Auflage, Seite 477-480, Basic Books, New York.

Orloff, Ann Shola (1993): Gender and the Social Rights of Citizenship: The Comparative Analysis of Gender Relations and Welfare States, American Sociological Review 58), Seite 303-328.

Pappi, Franz Urban (1986): Politische Kultur. Forschungsparadigma, Fragestellungen, Untersuchungsmöglichkeiten, Kaase, Max, Politische Wissenschaft und politische Ordnung. Analysen zu Theorie und Empirie demokratischer Regierungsweise. Festschrift zum 65. Geburtstag von Rudolf Wildenmann, Seite 279-291, Westdeutscher Verlag, Wiesbaden.

Parsons, Talcott (1951): The Social System, Free Press, New York.

Parsons, Talcott (1970): Equality and Inequality in Modern Societies, or Social Stratification Revisited, Laumann, Edward O., Social Stratification: Research and Theory for the 1970s, Seite 13-72, Bobbs-Merrill, Indianapolis.

Parsons, Talcott (1971): Evolutionäre Universalien der Gesellschaft, Zapf, Wolfgang, Theorien des sozialen Wandels, 3. Auflage, Seite 55-74, Kiepenhauer & Witsch, Köln; Berlin.

Parsons, Talcott (1972): Das System moderner Gesellschaft, Juventa, München.

Parsons, Talcott (1991): The Place of Ultimate Values in Sociological Theory, The Early Essays, Seite 231-257, University of Chicago Press, Chicago/London.

Parsons, Talcott und Shils, Edward A. (1951): Toward a General Theory of Action, Harvard University Press, Cambridge; MA; London.

Parsons, Talcott und Shils, Edward A. (1951): Values, Motives, and the Systems of Action, Parsons, Talcott und Shils, Edward A., Toward a General Theory of Action, Seite 47-275, Harvard University Press, Cambridge, MA; London.

Peter, Lothar (1994): Kritische Anmerkungen zur modernisierungstheoretischen Interpretation des Umbruch- und Transformationsprozesses in Ostdeutschland, BISS public 4/13), Seite 11-20.

Pickel, Gert (1998): Eine ostdeutsche "Sonder"-mentalität acht Jahre nach der Vereinigung? Fazit einer Diskussion um Sozialisation und Situation, Pickel, Susanne; Pickel, Gert und Walz, Dieter, Politische Einheit - Kultureller Zwiespalt? - Die Erklärung politischer und demokratischer Einstellungen in Ostdeutschland vor der Bundestagswahl 1998, Seite 157-177, Peter Lang, Frankfurt a.M..

Pierson, Paul (2000): Increasing Returns, Path Dependence, and the Study of Politics, American Political Science Review 94), Seite 251-267.

Piketty, Thomas (1995): Social Mobility and Redistributive Politics, Quarterly Journal of Economics 110), Seite 551-584.

Pioch, Roswitha (1999): Die untere Grenze des Sozialstaats. Ergebnisse einer qualitativen Studie über Gerechtigkeitsvorstellungen sozialpolitischer Experten in Deutschland und den Niederlanden, Schwengel, Hermann, Grenzenlose Gesellschaft. Kongreßband II des 29. Kongresses der DGS, Centaurus, Pfaffenweiler.

Pioch, Roswitha (2000): Soziale Gerechtigkeit in der Politik. Orientierungen von Politikern in Deutschland und den Niederlanden, Campus, Frankfurt a.M.; New York.

Pioch, Roswitha und Vobruba, Georg (1995): Gerechtigkeitsvorstellungen im Wohlfahrtsstaat. Sekundäranalyse empirischer Untersuchungen zur Akzeptanz wohlfahrtsstaatlicher Maßnahmen, Döring, Diether; Nullmeier, Frank; Pioch, Roswitha und Vobruba, Georg, Gerechtigkeit im Wohlfahrtsstaat, Seite 114-165, Schüren, Marburg.

Pius XI (1931): Enzyklika "Quadragesimo Anno", Rom.

Pollack, Detlef (1990): Das Ende einer Organisationsgesellschaft. Systemtheoretische Überlegungen zum gesellschaftlichen Umbruch in der DDR, Zeitschrift für Soziologie 19), Seite 292-307.

Pollack, Detlef (1996): Sozialstruktureller Wandel, Institutionentransfer und die Langsamkeit der Individuen. Untersuchungen zu den ostdeutschen Transformationsprozessen in der Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, der Zeitschrift für Soziologie und der Sozialen Welt, Soziologische Revue 19).

Pollack, Detlef (1997): Das Bedürfnis nach sozialer Anerkennung. Der Wandel der Akzeptanz von Demokratie und Marktwirtschaft in Ostdeutschland, Aus Politik und Zeitgeschichte B 13), Seite 3-14.

Pollack, Detlef (1997): Das Bedürfnis nach sozialer Anerkennung. Der Wandel der Akzeptanz von Demokratie und Marktwirtschaft in Ostdeutschland, Aus Politik und Zeitgeschichte B13), Seite 3-14.

Pollack, Detlef (1998): Ostdeutsche Identität. Ein multidimensionales Phänomen, Meulemann, Heiner, Werte und nationale Identität im vereinten Deutschland. Erklärungsansätze der Umfrageforschung, Seite 301-318, Leske + Budrich, Opladen.

Pollack, Detlef und Pickel, Gert (1998): Die ostdeutsche Identität - Erbe des DDR-Sozialismus oder Produkt der Wiedervereinigung? - Die Einstellungen der Ostdeutschen zu sozialer Ungleichheit und Demokratie, Aus Politik und Zeitgeschichte B41-42), Seite 9-23.

Popper, Karl R. (1987): Das Elend des Historizismus, 6. durchges. Auflage, Mohr, Tübingen.

Preisendörfer, Peter (1995): Vertrauen als soziologische Kategorie. Möglichkeiten und Grenzen einer entscheidungstheoretischen Fundierung des Vertrauenskonzepts, Zeitschrift für Soziologie 24), Seite 263-272.

Pryor, Frederic L. (1968): Public Expenditures in Communist and Capitalist Nations, Allen & Unwin, London.

Przeworski, Adam (1991): Democracy and the Market. Political and Economic Reforms in Eastern Europe and Latin America, Cambridge.

Przeworski, Adam und Teune, Henry (1970): The Logic of Comparative Social Inquiry, Wiley, New York.

Putnam, Robert D. (1993): Making Democracy Work. Civic Traditions in Modern Italy, Princeton University Press, Princeton.

Quaisser, Wolfgang (1997): Strategieansätze und Ergebnisse des Übergangs der mittel- und osteuropäischen Länder zur Marktwirtschaft, Aus Politik und Zeitgeschichte B44-45), Seite 3-15.

Ragin, Charles C. (1987): The Comparative Method. Moving Beyond Qualitative and Quantitative Strategies, University of California Press, Berkeley; Los Angeles; London.

Ragin, Charles C. (1989): New Directions in Comparative Research, Kohn, Melvin L., Cross-National Research in Sociology, Seite 57-76, Sage, Newbury Park; London; New Delhi.

Ragin, Charles C. (1991): Issues and Alternatives in Comparative Social Research, E.J. Brill, Leiden; New York; Kobenhavn; Köln.

Ragin, Charles C. (1994): Constructing Social Research. The Unity and Diversity of Method, Pine Forge Press, Thousand Oaks; London; New Delhi.

Rawls, John (1971): A Theory of Justice, Harvard University Press, MA: Cambridge.

Rawls, John (1992): Die Idee des politischen Liberalismus. Aufsätze 1978-1989, Suhrkamp, Frankfurt a.M..

Rawls, John (1994): Eine Theorie der Gerechtigkeit, 8. Auflage, Suhrkamp, Frankfurt a.M..

Rehberg, Karl-Siegbert (1994): Institutionen als symbolische Ordnungen. Leitfragen und Grundkategorien zur Theorie und Analyse institutioneller Mechanismen, Göhler, Gerhard, Die Eigenart der Institutionen. Zum Profil politischer Institutionentheorie, Seite 47-84, Nomos, Baden-Baden.

Reißig, Rolf (1994): Transformation - Theoretisch-konzeptionelle Ansätze und Erklärungsversuche, Berliner Journal für Soziologie 3), Seite 323-343.

Reißig, Rolf (1997): Der ostdeutsche Transformationsfall: Prämissen - Bilanzen - Schlußfolgerungen, BISS public 7/21), Seite 41-58.

Reißig, Rolf (1999): Spezifika und Eigenarten des (ost)deutschen Transformationsfalles, BISS public 9), Seite 133-146.

Reißig, Rolf (2000): Die gespaltene Vereinigungsgesellschaft. Bilanz und Perspektiven der Transformation Ostdeutschlands und der deutschen Vereinigung, Dietz, Berlin.

Richter, Rudolf (1994): Institutionen ökonomisch analysiert. Zur jüngeren Entwicklung auf einem Gebiet der Wirtschaftstheorie, Mohr, Tübingen.

Rieger, Elmar (1992): Die Institutionalisierung des Wohlfahrtsstaates, Westdeutscher Verlag, Opladen.

Rieger, Elmar (1998): Wohlfahrtsstaat und Globalisierung. Antikritisches zu Erklärungsproblemen und Interpretationsversuchen, Politische Vierteljahresschrift 39), Seite 819-828.

Rieger, Elmar und Leibfried, Stephan (1997): Die sozialpolitischen Grenzen der Globalisierung, Politische Vierteljahresschrift 38), Seite 771-796.

Rieger, Elmar und Leibfried, Stephan (2001): Grundlagen der Globalisierung. Perspektiven des Wohlfahrtsstaates, Suhrkamp, Frankfurt a.M..

Rieger, Elmar und Leibfried, Stephan (2003): Wohlfahrtsmerkantilismus. Wechselwirkung zwischen demokratischer Sozialpolitik und Welthandelsordnung, Aus Politik und Zeitgeschichte B48), Seite 12-22.

Rohe, Karl (1987): Politische Kultur und der kulturelle Aspekt von politischer Wirklichkeit. Konzeptionelle und typologische Überlegungen zu Gegenstand und Fragestellung Politischer Kultur-Forschung, Berg-Schlosser, Dirk und Schissler, Jakob, Politische Kultur in Deutschland. Bilanz und Perspektiven der Forschung, Seite 39-48, Westdeutscher Verlag, Opladen.

Rohe, Karl (1994): Politische Kultur: Zum Verständnis eines theoretischen Konzepts, Niedermayer, Oskar und Beyme, Klaus von, Politische Kultur in Ost- und Westdeutschland, Seite 1-21, Akademie Verlag, Berlin.

Röhl, Klaus F. (1993): Verfahrensgerechtigkeit (Procedural Justice). Einführung in den Themenbereich und Überblick, Zeitschrift für Rechtssoziologie 14), Seite 1-14.

Rohrschneider, Robert (1996): Institutional Learning versus Value Diffusion, The Journal of Politics 58), Seite 422-446.

Rohrschneider, Robert (2000): Institutionalists versus Culturalists. Theory and Evidence from Germany. Paper prepared for the conference "Political Culture", Frankfurt University, May 26-28, 2000, Germany, Frankfurt a.M..

Rokkan, Stein (2000): Staat, Nation und Demokratie in Europa. Die Theorie Stein Rokkans aus seinen gesammelten Werken rekonstruiert und eingeleitet von Peter Flora, Suhrkamp, Frankfurt a.M..

Roller, Edeltraud (1992): Einstellungen der Bürger zum Wohlfahrtsstaat der Bundesrepublik Deutschland, Westdeutscher Verlag, Opladen.

Roller, Edeltraud (1994): Ideological Basis of the Market Economy: Attitudes Toward Distribution Principles and the Role of Government in Western and Eastern Germany, European Sociological Review 10), Seite 105-117.

Roller, Edeltraud (1996): Kürzungen von Sozialleistungen aus der Sicht der Bundesbürger, Zeitschrift für Sozialreform 42), Seite 777-788.

Roller, Edeltraud (1997): Sozialpolitische Orientierungen nach der deutschen Vereinigung, Gabriel, Oscar W., Politische Orientierungen und Verhaltensweisen im vereinigten Deutschland, Seite 115-146, Leske + Budrich, Opladen.

Roller, Edeltraud (1998): Ist der Sozialstaat im vereinigten Deutschland überfordert? Wohlfahrtsansprüche in Ost- und Westdeutschland im Vergleich, Schmid, Josef und Niketta, Reiner, Wohlfahrtsstaat: Krise und Reform im Vergleich, Seite 85-111, Metropolis, Marburg.

Roller, Edeltraud (2000): Ende des sozialstaatlichen Konsenses? Zum Aufbrechen traditioneller und zur Entstehung neuer Konfliktstrukturen in Deutschland, Niedermayer, Oskar und Westle, Bettina, Demokratie und Partizipation. Festschrift für Max Kaase, Seite 88-114, Westdeutscher Verlag, Wiesbaden.

Roller, Edeltraud (2000): Marktwirtschaftliche und wohlfahrtsstaatliche Gerechtigkeitsprinzipien in Deutschland und den USA, Gerhards, Jürgen, Die Vermessung kultureller Unterschiede. USA und Deutschland im Vergleich, Seite 89-110, Westdeutscher Verlag, Wiesbaden.

Roller, Edeltraud (2002): Erosion des sozialstaatlichen Konsenses und die Entstehung einer neuen Konfliktlinie in Deutschland, Aus Politik und Zeitgeschichte B29-30), Seite 13-19.

Rosanvallon, Pierre (1995): La nouvelle question sociale. Repenser l'Etat-providence, Seuil, Paris.

Rose, Richard und Haerpfer, Christian (1996): The Impact of the Ready Made State. Die privilegierte Position Ostdeutschlands in der postkommunistischen Transformation, Wiesenthal, Helmut, Einheit als Privileg. Vergleichende Perspektiven auf die Transformation Ostdeutschlands, Seite 105-140, Campus, Frankfurt a.M..

Rose, Richard und Haerpfer, Christian (1997): The Impact of a Ready-made State: East Germans in Comparative Perspective, German Politics 6), Seite 100-121.

Rose, Richard; Zapf, Wolfgang; Seifert, Wolfgang und Page, Edward C. (1994): Germans in Comparative Perspective (Studies in Public Policy Number 218. Centre for the Study of Public Policy), University of Strathclyde, Glasgow.

Rothstein, Bo (1998): Just Institutions Matter. The Moral and Political Logic of the Universal Welfare State, Cambridge University Press, Cambridge.

Rueschemeyer, Dietrich; Huber Stephens, Evelyne und Stephens, John D. (1992): Capitalist Development and Democracy, Polity Press, Cambridge.

Runciman, Walter G. (1972): Relative Deprivation and Social Justice. A Study of Attitudes to Social Inequality in Twentieth-Century England, 3. Auflage, Routledge & Kegan Paul, London.

Rytina, Joan H.; Form, William H. und Pease, John (1970): Income and Stratification Ideology: Beliefs about American Opportunity Structure, American Journal of Sociology 75), Seite 703-716.

Sachße, Christoph (1990): Freiheit, Gleichheit, Sicherheit: Grundwerte im Konflikt, Sachße, Christoph und Engelhardt, H. Tristram, Sicherheit und Freiheit. Zur Ethik des Wohlfahrtsstaates, Seite 9-27, Suhrkamp, Frankfurt a.M..

Sainsbury, Diane (1994): Gendering Welfare States, Sage, London.

Sainsbury, Diane (1996): Gender, Equality and the Welfare States, Cambridge University Press.

Scharpf, Fritz W. (1999): Regieren in Europa. Effektiv und demokratisch?, Campus, Frankfurt a.M.; New York.

Scharpf, Fritz W. (2000): Sozialstaaten in der Globalisierungsfalle? Lehren aus dem internationalen Vergleich (Öffentlicher Vortrag anlässlich der Hauptversammlung der Max-Planck-Gesellschaft in München am 7. Juni 2000), Jahrbuch der Max-Planck-Gesellschaft 2000, Seite 59-73, Max-Planck-Gesellschaft, München. http://www.mpg.de/doku/jahrbuch/2000/">http://www.mpg.de/doku/jahrbuch/2000/

Scherer, Klaus R. (1992): Justice: Interdisciplinary Perspectives, Cambridge University Press, Cambridge, MA.

Scheuch, Erwin K. (1989): Theoretical Implications of Comparative Survey Research: Why the Wheel of Cross-Cultural Methodology Keeps On Being Reinvented, International Sociology 4), Seite 147-167.

Schimank, Uwe (2000): Handeln und Strukturen. Eine Einführung in die akteurtheoretische Soziologie, Juventa, Weinheim; München.

Schmid, Günther (1994): Wettbewerb und Kooperation zwischen den Geschlechtern: Institutionelle Alternativen einer gerechten und effizienten Arbeitsmarktorganisation, Zapf, Wolfgang und Dierkes, Meinolf, Institutionenvergleich und Institutionendynamik (WZB-Jahrbuch 1994), Seite 215-237, Edition Sigma, Berlin.

Schmid, Josef (2001): Wohlfahrtsstaaten im Vergleich. Soziale Sicherung in Europa: Organisation, Finanzierung, Leistungen und Probleme, 2. Auflage, Leske + Budrich, Opladen, 3-8100-3050-3.

Schmid, Josef (2003): Wirtschafts- und Sozialpolitik: Lernen und Nicht-Lernen von den Nachbarn, Aus Politik und Zeitgeschichte B18-19), Seite 32-38.

Schmid, Josef und Niketta, Reiner (1998): Wohlfahrtsstaat: Krise und Reform im Vergleich, Metropolis, Marburg.

Schmidt, Manfred G. (1998): Sozialpolitik in Deutschland. Historische Entwicklung und internationaler Vergleich, 2. Auflage, Leske + Budrich, Opladen.

Schmidt, Manfred G. (1999): Sozialpolitik im demokratischen und im autokratischen Staat, Merkel, Wolfgang und Busch, Andreas, Demokratie in Ost und West. Für Klaus Beyme, Seite 575-591, Suhrkamp, Frankfurt a.M..

Schmidt, Volker H. (1992): Adaptive Justice: Local Distributive Justice in Sociological Perspective, Theory and Society 21), Seite 789-816.

Schmidt, Volker H. (1992): Lokale Gerechtigkeit. Perspektiven soziologischer Gerechtigkeitsanalyse, Zeitschrift für Soziologie 21), Seite 3-15.

Schmidt, Volker H. (1993): Zum Verhältnis prozeduraler und distributiver Gerechtigkeit - Am Beispiel "lokaler" Verteilungsprobleme, Zeitschrift für Rechtssoziologie 14), Seite 80-96.

Schmidt, Volker H. (1994): Some equity-efficiency trade-offs in the provision of scarce goods: The case of lifesaving medical resources., Journal of Political Philosophy 2), Seite S. 44-66.

Schmidt, Volker H. und Hartmann, Brigitte K. (1997): Lokale Gerechtigkeit in Deutschland. Studien zur Verteilung von Bildungs-, Arbeits- und Gesundheitsgütern, Westdeutscher Verlag, Opladen.

Schneider, Martin (2001): Soziale Gerechtigkeit, Baumgartner, Alois und Putz, Gertraud, Sozialprinzipien. Leitideen in einer sich wandelnden Welt, Seite 31-78, Tyrolia, Innsbruck; Wien.

Schweer, Martin (1997): Interpersonales Vertrauen. Theorien und empirische Befunde, Westdeutscher Verlag, Opladen, 3-531-13033-1.

Sen, Amartya (1997): On Economic Inequality, Clarendon Press, Oxford.

Shepelak, Norma J. (1987): The Role of Self-Explanations and Self-Evaluations in Legitimating Inequality, American Sociological Review 52), Seite 495-503.

Simmel, Georg (1992): Soziologie. Untersuchungen über die Formen der Vergesellschaftung, Suhrkamp, Frankfurt a.M..

Sneed, Joseph D. (1979): The Logical Structure of Mathematical Physics, 2. Auflage, Reidel, Dordrecht.

Soeffner, Hans-Georg (1988): Kulturmythos und kulturelle Realität(en), Soeffner, Hans-Georg, Kultur und Alltag (Soziale Welt, Sonderband 6), Seite 3-20, Schwartz, Göttingen.

Soeffner, Hans-Georg (1992): Die Ordnung der Rituale. Die Auslegung des Alltags, Suhrkamp, Frankfurt a.M..

Spéder, Zsolt; Schultz, Annett und Habich, Roland (1997): Soziale Ungleichheit in der ostmitteleuropäischen Transformation, Glatzer, Wolfgang und Kleinhenz, Gerhard, Wohlstand für alle?, Seite 335-408, Leske + Budrich, Opladen.

Standing, Guy (1996): Social Protection in Central and Eastern Europe: A Tale of Slipping Anchors and Torn Safety Nets, Esping-Andersen, Gøsta, Welfare States in Transition. National Adaptions in Global Economies, Seite 225-255, Sage, London.

Standing, Guy (1998): Social Impoverishment. The Challenge for Russian Social Policy, Journal of European Social Policy 8), Seite 23-42.

Statistisches Bundesamt (1991-2002): Statistisches Jahrbuch für das Ausland (mehrere Jahre), Metzler-Pöschel, Wiesbaden; Stuttgart.

Statistisches Bundesamt (2002): Datenreport 2002. Zahlen und Fakten über die Bundesrepublik Deutschland, hg. in Zusammenarbeit mit dem Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) und dem Zentrum für Umfragen, Methoden und Analysen, Mannheim (ZUMA), Bundeszentrale für politische Bildung, Bonn.

Sterbling, Anton (1998): Historische Modernisierungstheorien und die gegenwärtigen Probleme des Institutionenwandels in Ost- und Südosteuropa, Müller, Klaus, Postsozialistische Krisen: Theoretische Ansätze und empirische Befunde, Seite 53-67, Leske + Budrich, Opladen.

Stimson, James A. (1985): Regression in Time and Space: A Statistical Essay, American Journal of Political Science 29), Seite 914-947.

Stolte, John (1983): The Legitimation of Structural Inequality, American Sociological Review 48), Seite 331-342.

Stouffer, Samuel A.; Suchman, Edward A.; DeVinney, Leland C.; Star, Shirley A. und Williams, Robin M. Jr. (1949): The American Soldier: Adjustment During Army Life (Vol. 1), Princeton University Press, Princeton.

Streeck, Wolfgang (1995): Neo-Voluntarism: A New European Social Policy Regime?, European Law Journal 1), Seite 31-59.

Suhrcke, Marc (2001): Preferences for Inequality: East vs. West (Innocenti Working Paper No. 89), UNICEF Innocenti Research Centre, Florence. http://www.unicef-icdc.org/publications/pdf/iwp89.pdf

Svallfors, Stefan (1995): In the Eye of the Beholder. Opinions on Welfare and Justice in Comparative Perspective, Bank of Sweden tercentenary Foundation, Stockholm.

Svallfors, Stefan (1997): Worlds of Welfare and Attitudes to Redistribution: A Comparison of Eight Western Nations, European Sociological Review 13), Seite 283-304.

Svallfors, Stefan (1999): Political Trust and Attitudes Towards Redistribution. A Comparison of Sweden and Norway, European Societies 1), Seite 241-268.

Swift, Adam; Marshall, Gordon; Burgoyne, Carole und Routh, David (1995): Distributive Justice: Does it matter what the People think?, Kluegel, James R.; Mason, David S. und Wegener, Bernd, Social Justice and Political Change. Public Opinion in Capitalist and Post-Communist States, Seite 15-47, Aldine de Gruyter, New York.

Szirmai, Adam (1986): Inequality Observed. A Study of Attitudes towards Income Inequality, Febodruk, Enschede.

Szirmai, Adam (1991): Explaining Variation in Attitudes toward Income Inequality, Steensma, Herman und Vermunt, Riël, Social justice in Human Relations: Vol. 2: Societal and Psychological Consequences of Justice and Injustice, Seite 229-268, Plenum Press, New York.

Sztompka, Piotr (1995): Vertrauen: Die fehlende Ressource in der postkommunistischen Gesellschaft, Nedelmann, Birgitta, Politische Institutionen im Wandel (Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, Sonderheft 35), Seite 254-276, Westdeutscher Verlag, Opladen.

Thomas von Aquin (1952): Summa Theologiae, Ed. Marietti, nach der Ed. Leonina, Turin; Rom.

Tiryakian, Edward A. (1998): Neo-Modernisierung. Lehren für die und aus der postsozialistischen Transformation, Müller, Klaus, Postsozialistische Krisen: Theoretische Ansätze und empirische Befunde, Seite 31-52, Leske + Budrich, Opladen.

Titmuss, Richard M. (1974): Social Policy. An Introduction, Allen & Unwin, London.

Treibel, Annette (1993): Einführung in soziologische Theorien der Gegenwart, Leske + Budrich, Opladen.

Treiman, Donald J. (1977): Occupational Prestige in Comparative Perspective, Academic Press, New York; San Francisco; London.

Ullrich, Carsten G. (1999): Reziprozität und die soziale Akzeptanz des "Sozialversicherungsstaats", Soziale Welt 50), Seite 7-34.

Ullrich, Carsten G. (2000): Die soziale Akzeptanz des Wohlfahrtsstaates. Ergebnisse, Kritik und Perspektiven einer Forschungsrichtung, Soziale Welt 51), Seite 131-152.

Van der Loo, Hans und Van Reijen, Willem (1992): Modernisierung. Projekt und Paradox, dtv, München.

Vanhanen, Tatu und Kimber, Richard (1994): Predicting and Explaining Democratization in Eastern Europe, Pridham, Geoffrey und Vanhanen, Tatu, Democratization in Eastern Europe, London; New York.

Veen, Hans-Joachim (1997): Innere Einheit - aber wo liegt sie? Eine Bestandsaufnahme im siebten Jahr nach der Wiedervereinigung, Aus Politik und Zeitgeschichte B40-41), Seite 19-28.

Veen, Hans-Joachim (2001): Einheit, Einheit über alles. Das Gerede vom nötigen Zusammenwachsen Ost- und Westdeutschlands führt in die Irre, Die Zeit Nr. 24 vom 7. Juni 2001), Seite 11.

Verwiebe, Roland (1999): Soziale Ungleichheit und das Gerechtigkeitsdefizit der Einkommensverteilung in Osteuropa (ISJP-Arbeitsbericht No. 61), Humboldt-Universität zu Berlin, Berlin.

Verwiebe, Roland und Wegener, Bernd (2000): Social Inequality and the Perceived Income Justice Gap, Social Justice Research 13), Seite 123-149.

Vester, Michael (1993): Das Janusgesicht sozialer Modernisierung. Sozialstrukturwandel und soziale Desintegration in Ost- und Westdeutschland, Aus Politik und Zeitgeschichte B26-27), Seite 3-17.

Vester, Michael (1997): Kapitalistische Modernisierung und gesellschaftliche (Des-)Integration. Kulturelle und soziale Ungleichheit als Problem von 'Milieus' und 'Eliten', Heitmeyer, Wilhelm, Was hält die Gesellschaft zusammen? Bundesrepublik Deutschland: Auf dem Weg von der Konsens- zur Konfliktgesellschaft Bd. 2, Seite 149-203, Suhrkamp, Frankfurt a.M..

Vester, Michael; Oertzen, Peter von; Geiling, Heiko; Hermann, Thomas und Müller, Dagmar (2001): Soziale Milieus im gesellschaftlichen Strukturwandel. Zwischen Integration und Ausgrenzung, Suhrkamp, Frankfurt a.M..

Vobruba, Georg (1991): Jenseits der sozialen Fragen. Modernisierung und Transformation von Gesellschaftssystemen, Suhrkamp, Frankfurt a.M..

Vobruba, Georg (1995): Arbeit und Einkommen nach der Vollbeschäftigung, Leviathan 23), Seite 154-164.

Walster, Elaine; Berscheid, Ellen und Walster, G. William (1973): New Directions in Equity Research, Journal of Personality and Social Psychology 25), Seite 151-176.

Walster, Elaine; Berscheid, Ellen und Walster, G. William (1976): New Directions in Equity Research, Berkowitz, Leonard und Walster, Elaine, Advances in Experimental Social Psychology, Seite 1-42, Academic Press, New York.

Walster, Elaine und Walster, G. William (1975): Equity and Social Justice, Journal of Social Issues 31), Seite 21-43.

Walster, Elaine; Walster, G. William und Berscheid, Ellen (1978): Equity: Theory and Research, Allyn and Bacon, Boston.

Walz, Dieter (1996): Vertrauen in Institutionen in Deutschland zwischen 1991 und 1995, ZUMA-Nachrichten 38), Seite 70-89.

Walzer, Michael (1983): Spheres of Justice. A Defense of Pluralism and Equality, Basic Books, New York.

Walzer, Michael (1992): Sphären der Gerechtigkeit. Ein Plädoyer für Pluralität und Gleichheit, Campus, Frankfurt a.M.; New York.

Walzer, Michael (1996): Thick and Thin. Moral Argument at Home and Abroad, University of Notre Dame Press, Notre Dame.

Weber, Max (1980): Wirtschaft und Gesellschaft. Grundriß der verstehenden Soziologie, 5. Auflage, Mohr, Tübingen.

Weber, Max (1988): Die protestantische Ethik und der Geist des Kapitalismus, Gesammelte Aufsätze zur Religionssoziologie I, 9. Auflage, Seite 17-206, Mohr, Tübingen.

Weber, Max (1988): Die Wirtschaftsethik der Weltreligionen - Zwischenbetrachtung, Gesammelte Aufsätze zur Religionssoziologie I, 9. Auflage, Seite 536-573, Mohr, Tübingen.

Weber, Max (1988): Die Wirtschaftsethik der Weltreligionen. Einleitung, Gesammelte Aufsätze zur Religionssoziologie I, 9. Auflage, Seite 237-275, Mohr, Tübingen.

Weber, Max (1991): Der Sinn der 'Wertfreiheit' der soziologischen und ökonomischen Wissenschaften, Schriften zur Wissenschaftslehre, Seite 176-236, Reclam, Stuttgart.

Weber, Max (1991): Die 'Objektivität' sozialwissenschaftlicher und sozialpolitischer Erkenntnis, Schriften zur Wissenschaftslehre, Seite 21-101, Reclam, Stuttgart.

Wegener, Bernd (1987): The Illusion of Distributive Justice, European Sociological Review 3), Seite 1-13.

Wegener, Bernd (1988): Kritik des Prestiges, Westdeutscher Verlag, Opladen.

Wegener, Bernd (1991): Relative Deprivation and Social Mobility. Structural Constraints on Distributive Justice Judgments, European Sociological Review 7), Seite 3-18.

Wegener, Bernd (1992): Gerechtigkeitsforschung und Legitimationsnormen, Zeitschrift für Soziologie 21), Seite 269-283.

Wegener, Bernd (1995): Gerechtigkeitstheorie und empirische Gerechtigkeitsforschung, Müller, Hans-Peter und Wegener, Bernd, Soziale Ungleichheit und soziale Gerechtigkeit, Seite 195-218, Leske + Budrich, Opladen.

Wegener, Bernd (1999): Belohnungs- und Prinzipiengerechtigkeit: Die zwei Welten der empirischen Gerechtigkeitsforschung, Druwe, Ulrich und Kunz, Volker, Politische Gerechtigkeit, Seite 167-214, Leske + Budrich, Opladen.

Wegener, Bernd (2000): Political Culture and Post-Communist Transition - A Social Justice Approach, Social Justice Research 13), Seite 75-82.

Wegener, Bernd (2001): Anmerkungen zum Verhältnis von normativer und empirischer Gerechtigkeitsforschung, Allmendinger, Jutta, Gute Gesellschaft? Verhandlungen des 30. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Köln 2000. Teil B, Seite 879-904, Leske + Budrich, Opladen.

Wegener, Bernd (2001): Ist soziale Gerechtigkeit das, was die Leute dafür halten? Zum Verhältnis von normativer und empirischer Gerechtigkeitsforschung, Koller, Peter, Gerechtigkeit. Ihre Bedeutung im politischen Diskurs der Gegenwart, Seite 123-164, Passagen Verlag, Wien.

Wegener, Bernd (2002): Soziale Gerechtigkeit, Greiffenhagen, Martin und Greiffenhagen, Sylvia, Handwörterbuch zur politischen Kultur der Bundesrepublik Deutschland, 2., völlig überarb. und aktual. Auflage, Seite 550-553, Westdeutscher Verlag, Wiesbaden.

Wegener, Bernd und Liebig, Stefan (1991): Etatismus und Funktionalismus. Ein Vergleich dominanter Ideologien in Deutschland und den USA (ISJP-Arbeitsbericht No. 5), Universität Heidelberg, Heidelberg.

Wegener, Bernd und Liebig, Stefan (1993): Eine Grid-Group-Analyse sozialer Gerechtigkeit. Die neuen und alten Bundesländer im Vergleich, Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 45), Seite 668-690.

Wegener, Bernd und Liebig, Stefan (1995): Dominant Ideologies and the Variation of Distributive Justice Norms: A Comparison of East and West Germany, and the United States, Kluegel, James R.; Mason, David S. und Wegener, Bernd, Social Justice and Political Change. Public Opinion in Capitalist and Post-Communist States, Seite 239-259, Aldine de Gruyter, New York.

Wegener, Bernd und Liebig, Stefan (1998): Gerechtigkeitsideologien 1991-1996, Meulemann, Heiner, Werte und nationale Identität im vereinten Deutschland. Erklärungsansätze der Umfrageforschung, Seite 25-59, Leske + Budrich, Opladen.

Wegener, Bernd; Lippl, Bodo und Christoph, Bernhard (2000): Justice Ideologies, Perceptions of Reward Justice, and Transformation: East and West Germany in Comparison, Mason, David S. und Kluegel, James R., Marketing Democracy. Changing Opinion About Inequality and Politics in East Central Europe, Seite 122-160, Rowman & Littlefield, Lanham; Boulder; New York; Oxford.

Wegener, Bernd und Steinmann, Susanne (1995): Justice Psychophysics in the Real World: Comparing Income Justice and Income Satisfaction in East and West Germany, Kluegel, James R.; Mason, David S. und Wegener, Bernd, Social Justice and Political Change. Public Opinion in Capitalist and Post-Communist States, Seite 151-175, Aldine de Gruyter, New York.

Weltbank (1991): Weltentwicklungsbericht 1991: Entwicklung als Herausforderung, UNO-Verlag, Bonn.

Weltbank (1995): Weltentwicklungsbericht 1995, UNO-Verlag, Bonn.

Weltbank (1996): Weltentwicklungsbericht 1996: Vom Plan zum Markt, UNO-Verlag, Bonn.

Weltbank (1999): Weltentwicklungsbericht 1998/1999, UNO-Verlag, Bonn.

Weltbank (2001): Weltentwicklungsbericht 2000/2001: Bekämpfung der Armut, UNO-Verlag, Bonn.

Weltbank (2002): Weltentwicklungsbericht 2002, UNO-Verlag, Bonn.

Westle, Bettina (1994): Demokratie und Sozialismus. Politische Ordnungsvorstellungen im vereinten Deutschland zwischen Ideologie, Protest und Nostalgie, Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 46), Seite 571-596.

Weymann, Ansgar (1998): Sozialer Wandel. Theorien zur Dynamik der modernen Gesellschaft, Juventa, Weinheim; München.

White, Halbert (1980): A Heteroskedasticity-Consistent Covariance Matrix Estimator and a Direct Test for Heteroskedasticity, Econometrica 48), Seite 817-838.

White, Halbert (1982): Maximum Likelihood Estimation of Misspecified Models, Econometrica 53), Seite 1-16.

Wiatr, Jerzy J. (1977): The Role of Theory in the Process of Cross-National Survey Research, Szalai, Alexander; Petrella, Ricardo; Rokkan, Stein und Scheuch, Erwin K., Cross-National Comparative Survey Research: Theory and Practice. Papers and Proceedings of a Roundtable Conference on Cross-National Comparative Survey Research, Budapest, 1972, Pergamon, Oxford.

Wiesenthal, Helmut (2000): Die politische Organisation des Unwahrscheinlichen. Sozialtheoretische Lehren der Transition vom Sozialismus, Hinrichs, Karl; Kitschelt, Herbert und Wiesenthal, Helmut, Kontingenz und Krise. Institutionenpolitik in kapitalistischen und postsozialistischen Gesellschaften. Claus Offe zu seinem 60. Geburtstag, Seite 189-217, Campus, Frankfurt a.M.; New York.

Wiesenthal, Helmut (2002): German Unification and the 'German Model'. An Adventure of Radical Institutional Conservatism (Paper presented at the workshop “Germany Beyond the Stable State: A House United Cannot Stand?”, October 11-12, 2002 at the Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung, Cologne), Humboldt-Universität zu Berlin, Berlin.

Wiesenthal, Helmut (2002): Systemwechsel als sozialwissenschaftlicher Großversuch. Zum Erkenntniswert der Transformationsforschung, in: SFB 580-Mitteilungen (hg. vom Sonderforschungsbereich 580 "Gesellschaftliche Entwicklungen nach dem Systemumbruch - Diskontinuität, Tradition, Strukturbildung" der Universitäten Jena und Halle), Heft 1, Mai 2002, 15-24.

Wiesenthal, Helmut; Beyer, Jürgen und Wielgohs, Jan (2001): Introduction: Postcommunism as an Example of Successfull Large-Scale Reform, Beyer, Jürgen; Wielgohs, Jan und Wiesenthal, Helmut, Successful Transitions. Political Factors of Socio-Economic Progress in Postsocialist Countries, Seite 7-22, Nomos, Baden-Baden.

Wilensky, Harold L. (1975): The Welfare State and Equality. Structural and Ideological Roots of Public Expenditures, University of California Press, Berkeley.

Winckelmann, Johannes (1952): Legitimität und Legalität in Max Webers Herrschaftssoziologie, Mohr, Tübingen.

World Bank (2002): Transition. The First Ten Years. Analysis and Lessons for Eastern Europe and the Former Soviet Union, The World Bank, Washington.

World Bank (2003): World Development Indicators - Online, Washington. http://publications.worldbank.org/WDI/

Young, Michael (1958): The Rise of the Meritocracy. 1870-2033. An Essay on Education and Equality, Penguin, Harmondsworth.

Zacher, Hans F. (1987): Grundtypen des Sozialrechts, Fürst, Walther; Herzog, Roman und Umbach, Dieter C., Festschrift für Wolfgang Zeidler. Bd. 1, Seite 571-595, Walter de Gruyter, Berlin; New York.

Zacher, Hans F. (1993): Abhandlungen zum Sozialrecht. Hg. von Bernd Baron von Maydell & Eberhard Eichenhofer, Müller Jurist. Verl., Heidelberg.

Zapf, Wolfgang (1987): Individualisierung und Sicherheit: Untersuchung zur Lebensqualität in der Bundesrepublik Deutschland, Beck, München.

Zapf, Wolfgang (1989): Sozialpolitik in gesellschaftlichen Modernisierungskonzepten, Vobruba, Georg, Der wirtschaftliche Wert der Sozialpolitik, Seite 53-64, Duncker & Humblot, Berlin.

Zapf, Wolfgang (1991): Die Modernisierung moderner Gesellschaften. Verhandlungen des 25. Deutschen Soziologentages in Frankfurt am Main 1990, hg. im Auftr. der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Campus, Frankfurt a.M.; New York.

Zapf, Wolfgang (1991): Modernisierung und Modernisierungstheorien, Zapf, Wolfgang, Die Modernisierung moderner Gesellschaften. Verhandlungen des 25. Deutschen Soziologentages in Frankfurt am Main 1990, hg. im Auftr. der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Seite 23-39, Campus, Frankfurt a.M.; New York.

Zapf, Wolfgang (1992): Entwicklung und Sozialstruktur moderner Gesellschaften, Korte, Hermann und Schäfers, Bernhard, Einführung in die Hauptbegriffe der Soziologie, Seite 181-193, Leske + Budrich, Opladen.

Zapf, Wolfgang (1992): Entwicklung und Zukunft moderner Gesellschaften seit den 70er Jahren, Korte, Hermann und Schäfers, Bernhard, Einführung in die Hauptbegriffe der Soziologie, Seite 145-164, Leske + Budrich, Opladen.

Zapf, Wolfgang (1994): Die Transformation in der ehemaligen DDR und die soziologischen Theorie der Modernisierung, Berliner Journal für Soziologie 4), Seite 295-305.

Zapf, Wolfgang (1994): Modernisierung, Wohlfahrtsentwicklung und Transformation, Edition Sigma, Berlin.

Zapf, Wolfgang (1995): Modernisierungstheorien in der Transformationsforschung, Beyme, Klaus von und Offe, Claus, Politische Theorien in der Ära der Transformation, Seite 169-181, Westdeutscher Verlag, Opladen.

Zapf, Wolfgang (1996): Die Modernisierungtheorie und unterschiedliche Pfade der gesellschaftlichen Entwicklung, Leviathan 24), Seite 63-77.

Zapf, Wolfgang und Habich, Roland (1996): Die sich stabilisierende Transformation - ein deutscher Sonderweg, Zapf, Wolfgang und Habich, Roland, Die Wohlfahrtsentwicklung im vereinten Deutschland: Sozialstruktur, sozialer Wandel und Lebensqualität, Seite 329-350, Edition Sigma, Berlin.

Zentralarchiv (1987): International Social Survey Programme (ISSP) 1987, Codebook (ZA-No. 1680), Social Inequality, Zentralarchiv für Empirische Sozialforschung der Universität zu Köln (ZA), Köln.

Zentralarchiv (1992): International Social Survey Programme (ISSP) 1992, Codebook (ZA-No. 2310), Social Inequality II, Zentralarchiv für Empirische Sozialforschung der Universität zu Köln (ZA), Köln.

Zentralarchiv (1999): International Social Survey Programme (ISSP) 1999, CD-Rom (ZA-No. 3430), Social Inequality III, Zentralarchiv für Empirische Sozialforschung der Universität zu Köln (ZA), Köln.

Ziegler, Rolf (1997): Interesse, Vernunft und Moral: zur sozialen Konstruktion von Vertrauen, Hradil, Stefan, Differenz und Integration. Die Zukunft moderner Gesellschaften . Verhandlungen des 28. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Dresden 1996, Seite 241-254, Campus, Frankfurt a.M.; New York.

Zohlnhöfer, Werner (1990): Sozialstaat oder Wohlfahrtsstaat, Gauger, Jörg-Dieter und Weigelt, Klaus, Soziales Denken in Deutschland zwischen Tradition und Innovation, Seite 192-238, Bouvier, Bonn.


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
DiML DTD Version 4.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML-Version erstellt am:
18.07.2006