Danksagung

An dieser Stelle möchte ich mich bei Frau Prof. Dr. Kaufmann für die Überlassung des Themas, die vielen anregenden Diskussionen und die stets interessierte und zielstrebige Begleitung dieser Arbeit bedanken.

Mein besonderer Dank gilt Frau Dr. M. Goßmann, Institut für Phytomedizin, für die intensive und kritische Betreuung des mykologischen Teils der Arbeit, die vielen fruchtbaren Gespräche und wertvollen Hinweise. Herrn Dr. K.-D. Hentschel danke ich für seine Anregungen bei der Versuchsplanung und phytopathologischen Auswertung. Weiterhin gilt mein Dank den Mitarbeitern des Fachgebietes Gemüsebau, der Versuchsstation Zepernick und des Institutes für Phytomedizin für die hilfreiche Unterstützung bei der Durchführung der Versuche und die angenehme Arbeitsatmosphäre. Des Weiteren bedanke ich mich bei Frau Dr. J. Gabler, Institut für Resistenzforschung und Pathogendiagnostik der Bundesanstalt für Pflanzenzüchtung in Aschersleben, für die Durchführung der ELISA Tests.

Frau Dr. Krebs und Herrn Dr. Junge von der FZB Biotechnik Berlin gilt mein Dank für die Anzucht und Präparation der Mikroorganismen und die zahlreichen nützlichen Gespräche.

Einen besonderen Dank möchte ich auch Herrn Prof. Dr. Dr. H. Bochow für die vielen förderlichen Konsultationen und die Bereitschaft zur Begutachtung dieser Arbeit aussprechen. Herrn Prof. Dr. Geyer danke ich ebenfalls für die Bereitschaft zur Begutachtung.

Schließlich danke ich meiner Frau Jutta für ihre unendliche Geduld und ihr Verständnis und meinem Bruder Thomas für seine hilfreiche Unterstützung bei der Veröffentlichung dieser Arbeit.


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
DiML DTD Version 3.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML-Version erstellt am:
03.03.2004