Maslenkova-Gerbaud, Tatiana: Die Provokationsteste mit Ergonovin und Methergin zum Nachweis koronarer Hyperreagibilität

87

Lebenslauf

Name:

Maslenkova-Gerbaud Tatiana

Geburtsdatum:

6.4. 1966

Geburtsort:

Sofia

 

Schulbildung:

 

 

1973-1980

Grundschule Sofia

 

1980-1985

Fremdsprachengymnasium für Deutsch Sofia; Abschluß Abitur

 

1985-1997

Studium an der Medizinischen Akademie Sofia, Studiengang Humanmedizin

 

1997-1995

Studium an der Humboldt -Universität zu Berlin, Medizinische Fakultät (Charité), Studiengang Humanmedizin

 

Aug. 1995

Abschluß des Studiums

 

Nov. 1998

Approbation

 

Bisherige Tätigkeiten:

 

 

Okt. 1995

Anfang der Doktorarbeit am Deutschen Herzzentrum Berlin

 

Juli 1996-Apr. ’97

Ä.i.P. in der Praxis Dr. med. Brigitte Tessnow, Fachärztin für Allgemeinmedizin, Berlin

 

Mai-November ‘98

Assistenzärztin in der Abteilung für Innere Medizin, CHG „St Nicolas“-Sarrebourg (Frankreich)

 

Nov.'98-Juni '99

Abschluß der Promotionsarbeit am Deutschen Herzzentrum Berlin

 

Seit 1.12.99

Assistenzärztin für Chirurgie

Krankenhaus Eichstätt (Bayern)


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.

DiML DTD Version 2.0
Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML - Version erstellt am:
Thu Sep 26 9:54:14 2002