Brachold, Ralf: “DNA-Polymorphismus des endothelialen leukozytären Adhäsionsmoleküls bei Patienten älter als 50 Jahre mit interventionsbedürftigen Koronararterienstenosen“

Curriculum Vitae

Persönliche Angaben:

Name:

Brachold

Vorname:

Ralf

Geburtstag:

12. April 1970

Geburtsort:

Charkow

Addresse:

Pietschkerstr.22

 

14480 Potsdam

Schul-und Universitätsausbildung:

09/76-08/86

Besuch der polytechnischen Oberschule

 

Abschluß der 10.Klasse mit dem Prädikat ”ausgezeichnet“

09/86-08/88

Besuch der erweiterten Oberschule

 

Abschluß der Reifeprüfung mit dem Prädikat ”ausgezeichnet“

09/90-08/97

Besuch der Humboldt-Universität zu Berlin, Medizinische Fakultät

 

Abschluß der Ärztlichen Prüfung mit dem Prädikat ”gut“

Tätigkeiten:

09/88-08/90

klinisches Praktikum im Bezirkskrankenhaus Potsdam

09/93-03/97

Beteiligung an einem Forschungsprojekt zu genetischen Ursachen der Atherosklerose, Promotion in Arbeit

02/98-02/99

Arzt im Praktikum (pre-registration house officer) in der Chirugischen Klinik des Walsall Manor Hospitals (England)

Veröffentlichungen:

Datum Unterschrift


[Titelseite] [1] [2] [3] [4] [5] [6] [Bibliographie] [Selbständigkeitserklärung] [Lebenslauf] [Danksagung]

© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.

DiDi DTD Version 1.1
a subset from ETD-ML Version 1.1
Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML - Version erstellt am:
Thu Feb 4 20:50:28 1999