Friedrich , Beate: ”Cathepsine B, H, L und ihre Inhibitoren im Gewebe und in Zellkulturen der Prostata“

Abkürzungsverzeichnis

Abb.

Abbildung

Ad

Gewebeproben von Adenomektomien der Prostata

AMC

Amino-Methylcoumarin (Standard)

Arg-AMC

L-Arginyl-7-Amino-4-Methylcoumarin (Substrat H)

BPH

benigne Prostatahyperplasie

bzw.

beziehungsweise

c

Konzentration

ca.

circa

cDNA

komplementäre DNA

CPI

Cysteinprotease-Inhibitoren

d.h.

das heißt

DMSO

Dimethylsulfoxid

DPBS

Dulbeccos phosphatgepufferte Salzlösung

DTE

Dithiothreitol

ECL

Zellanheftungsmatrix mit Enaktin, Kollagen IV und Laminin

EDTA

Ethylendiamintetraessigsäure

E-64

L-trans-Epoxysuccinyl-Leucylamido(4-guanidino)butan (Inhibitor der Cathepsine B, H, L)

Fa.

Firma

g

Erdbeschleunigung

Int

Intensität

kDa

Kilo-Dalton

KSFM

Keratinozyten Medium, serumfrei

min

Minute

mRNA

Messenger-RNA

n

Anzahl

n.s.

nicht signifikant

PAP

prostataspezifische Phosphatase

PC

Gewebeproben maligne veränderter Prostata

PCC

Primärzellkulturen von maligne veränderter Prostata

PCN

Primärzellkulturen von nichterkrankter Prostata

PIN

intraepitheliale Neoplasie der Prostata

PN

Gewebeproben nichterkrankter Prostata

PSA

prostataspezifisches Antigen

PPCC

Medium für primäre Prostatazellkulturen

RPMI 1640

Kulturmedium

s

Standardabweichung

Tab.

Tabelle

TURP

transurethrale Resektion der Prostata

VK

Variationskoeffizient

x

arithmetischer Mittelwert

Z-Arg-Arg-AMC

Benzyloxycarbonyl-L-Arginyl-L-Arginyl-7-Amido-4-Methyl-coumarin (Substrat B)

Z-Phe-Arg-AMC

Benzyloxycarbonyl-L-Phenylalanyl-L-Arginyl-7-Amido-4-Methylcoumarin (Substrat L)

Z-Phe-Phe-CHN2

Benzyloxycarbonyl-L-Phenylalanyl-L-Phenylalanyl-Diazomethylketon (Hemmstoff Cathepsin L)

z.B.

zum Beispiel

Zy

Gewebeproben von Zystoprostatektomien


[Titelseite] [Abkürzungsverzeichnis] [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [Bibliographie] [Anhang] [Selbständigkeitserklärung] [Danksagung] [Lebenslauf]

© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.

DiDi DTD Version 1.1
a subset from ETD-ML Version 1.1
Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML - Version erstellt am:
Mon Jan 10 18:11:09 2000