Hirth, Christina: NICHTINVASIVES OPTISCHES MAPPING UND SPEKTROSKOPIE ZUR FUNKTIONELLEN UNTERSUCHUNG DES GEHIRNS Räumliche, zeitliche und physiologische Aspekte lokaler Veränderungen der Blutoxygenierung bei funktioneller Aktivierung

Verzeichnis der Abkürzungen

ATP

Adenosin Triphosphat

BOLD

Blood oxygen level dependent

CBFV

cerebral blood flow velocity (zerebrale Blutflussgeschwindigkeit)

CCD

charge-coupled device

CMRglu

cerebral metabolic rate of glucose (zerebraler Glukoseverbrauch)

CMRo2

cerebral metabolic rate of oxygen (zerebraler Sauerstoffverbrauch)

Cyt-Ox

Cytochromoxidase

CT

Computer Tomographie

DC

direct current (Gleichstrom)

deoxy-Hb

deoxygeniertes Hämoglobin

3 D MRT

dreidimensionale Magnet Resonanz Tomographie

DPF

differentieller Pfadlängenfaktor

EEG

Elektroencephalogramm

ERP

Event Related Potentials (evozierte Potentiale)

fMRT

funktionelle Magnet Resonanz Tomographie

FLASH

fast low flip angle single shot (MRT Pulssequenz)

FOV

Field of view

Hb-diff

differenzielles Hämoglobin

MCA

middle cerebral artery (Mittlere Zerebralarterie)

MEG

Magnetenzephalographie

NIR

Nah-Infrarot

NIRS

Nah-Infrarot Spektroskopie

OD

optische Dichte

oxy-Hb

oxygeniertes Hämoglobin

PC

Personal Computer

PET

Positronen Emmissions Tomographie

PMT

Photomultiplier Tube

rCBF

regionaler zerebraler Blutflubeta

rCBV

regionales zerebrales Blutvolumen

TCA

Tricarbocylic acid (Carbonsäure)

TCD

Transkranielle Doppler Sonographie

total-Hb

Gesamthämoglobin

TE

Echozeit

TR

Repetitionszeit

z.B.

zum Beispiel


[Titelseite] [1] [2] [3] [4] [5] [Bibliographie] [Abkürzungsverzeichnis] [Lebenslauf] [Selbständigkeitserklärung] [Danksagung]

© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.

DiDi DTD Version 1.1
a subset from ETD-ML Version 1.1
Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML - Version erstellt am:
Thu Dec 2 20:30:43 1999