Wandner , Hendrik: Thema: ”Computergestützte Dokumentation von Patienten mit Lippen-Kiefer-Gaumenspalten“

Lebenslauf

geboren am 09.01.1971 in Magdeburg als Sohn von MR Dr. Volkmar Wandner, Facharzt für Innere Medizin und Karin Wandner, Fachärztin für Innere Medizin

Besuch von Kinderkrippe und Kindergarten in Burg bei Magdeburg bzw. Luckenwalde

1977- 1987 Polytechnische Oberschule in Luckenwalde

1987 Übergang zur erweiterten Oberschule in Luckenwalde

Juni 1989 Reifeprüfung, Prädikat: ”mit Auszeichnung bestanden“

September 1989- Oktober 1990 Wehrersatzdienst bei der Bereitschaftspolizei Potsdam als Sanitätsunterführer,

November 1990- September 1991 Teilzeitbeschäftigung in internistischer Praxis meiner Mutter

Oktober 1991 Aufnahme des Medizinstudiums an der Charité, Medizinische Fakultät der Humboldt- Universität zu Berlin

Juni 1993 Physikum

August 1994 1. Staatsexamen

August 1996 2. Staatsexamen

09.10.1997 3. Staatsexamen an der Humboldt-Universität zu Berlin, Ärztliche Prüfung mit dem Prädikat ”Gut“ bestanden

Oktober 1997 Aufnahme des Studiums der Zahnmedizin am Zentrum für Zahnmedizin des Universitätsklinikums Charité

30.01.1998 Promotion zum Dr. med.

Luckenwalde, den 15.02.1998

Hendrik Wandner


[Titelseite] [Abkürzungsverzeichnis] [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [Danksagung] [Selbständigkeitserklärung] [Lebenslauf]

© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.

DiDi DTD Version 1.1
a subset from ETD-ML Version 1.1
Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML - Version erstellt am:
Thu Dec 16 17:32:12 1999