[Seite 50↓]

Lebenslauf und Publikation

Geburtsdaten:

geboren am 24.12.1969 in Leonberg


Schulbildung

1976-1980

Buckenberg-Grundschule, Pforzheim

1980-1986

Konrad-Adenauer-Realschule, Pforzheim

1986-1989

Technisches Gymnasium Heinrich Wieland, Pforzheim

04/1989

Abitur



Berufsausbildung

10/1991-03/1992

Studium des Chemieingenieurwesens an der Universität Karlsruhe

04/1992-03/1996

Studium der Medizin an der Philipps-Universität Marburg/Lahn

04/1996-03/1998

Medizinstudium an der Freien Universität Berlin



Famulaturen

09/1994

Orthopädie an der Klinik der Karls-Universität in Prag

02-03/1996

Pädiatrie in der Gemeinschaftspraxis Kegel & Vortisch in Berlin

08-10/1996

Infektionskrankheiten und Tropenmedizin an der Universitätsklinik Prof. Edgard Santos in Salvador da Bahia, Brasilien



Praktisches Jahr

04/1998-08/1998

Innere-Tertial im Auguste-Viktoria-Krankenhaus (HIV-Station), Berlin

08/1998-12/1998

Pädiatrie-Tertial im Mayo General Hospital Castlebar, Irland

12/1998-03/1999

Chirurgie-Tertial im Auguste-Viktoria-Krankenhaus, Berlin

03/1999

Hospitation in der Kinderchirurgie im Virchow-Klinikum, Berlin



Arzt im Praktikum

08/1999-01/2001

Universitätskinderklinik Essen in den Abteilungen Kinder­kardiologie, Allgemeinpädiatrie mit den Schwerpunkten Endokrinologie und Neurologie, Infektionsstation mit dem Schwerpunkt zystische Fibrose



Arzt in Weiterbildung

07/2001-09/2002

St. Clemens Hospitale Oberhausen in der Allgemeinpädiatrie mit ausgelasteter Notfallambulanz und Neonatologie

[Seite 51↓]Forschungstätigkeiten

11/2002-6/2003

Pädiatrische Immunologie: Aktivierung von CD4- und CD8-T-Lymphozyten und Veränderung des T-Zell-Rezeptorrepertoires von HIV-positiven Kindern mittels Durchflusszytometrie und Multiplex-PCR, North Shore University Hospital Manhasset, NY, U.S.A.

Seit 7/2003

Sepsis/septischer Schock: Molekulare Mechanismen der anti­in­flam­ma­to­ri­schen Wirkung des Vasopeptids Adrenomedullin (AM) und seines Bindeproteins (AMBP-1) in Makrophagen und vaskulären Endothelzellen. North Shore University Hospital Manhasset, NY, U.S.A.



Fortbildungen

11/1999

Kinder-EKG-Kurs - Uniklinikum Essen, Prof. Schmaltz

10/2000

Interdisziplinäre Pneumologie - Ruhrlandklinik, Prof. Konietztko

2/2001

Strahlenschutzkurs - Einführung, Euskirchen, Dr.Helmke

6/2001

Kinder-Sonographie-Kurs - Nordseeklinik Borkum, Prof. Lengerke



Publikation

Titel:

Blockade of NMDA Receptors and Apoptotic Neurodegeneration in the Developing Brain

Autoren:

C. Ikonomidou, F. Bosch, M. Miksa

in:

Science (283), S.70, 1. Januar 1999


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
DiML DTD Version 3.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML-Version erstellt am:
08.06.2004