[Seite XIII↓]

Abkürzungen

Abb.

Abbildung

α -LTx

alpha-Latrotoxin

ß-MCD

Methyl-ß-cyclodextrin

CHOp38-Zellen

chinese hamster ovarien cells

CMC

critic micellar concentration

DSS

Disuccinimidylsuberat

IP

Immunpräzipitat

K+

Kalium

LC-TeTx

Leichte Kette Tetanusneurotoxin

LDCV

large dense core vesicle

LTP

long-term potentiation

LP1/LP2

first/second lysate pellet

MDCK

Madin-Darbycanine kidney cells

NSF

N-ethylmaleimide-sensitive factor

P2

Synaptosomensediment

PC12-Zellen

Phäochromozytom-Zellen

SCAMP

secretory carrier-associated membrane protein

SLMV

synaptic like microvesicle

SNAPs

soluble NSF attachment proteins

SNAP 25

synaptosomal attachment protein of 25 kDa

SNARE

soluble N-ethylmaleimide-sensitive factor attachment protein receptor/ SNAp REceptor proteins

t-SNARE

target membrane SNARE

v-SNARE

vesicle membrane SNARE

S/N

Überstand (supernatant)

SSV

small synaptic vesicle

Syb

Synaptobrevin

Syp

Synaptophysin

Tab.

Tabelle

TeTx

Tetanusneurotoxin

TTx

Tetrodotoxin

VAMP 2

vesicle-associated membrane protein 2


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
DiML DTD Version 4.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML-Version erstellt am:
02.06.2005