[Seite 120↓]

Danksagung

Mein besonderer Dank gilt Herrn Dr. Karl Seeger für die großartige Betreuung. Mit Engagement, fundierter Sachkenntnis und stetiger Bereitschaft zur Diskussion hat er sich stets meiner fachlichen Probleme angenommen und mir über alle Phasen des Zweifels hinweggeholfen.

Herrn Prof. Dr. G. Henze danke ich für die Überlassung des Themas und sein Interesse am Fortgang dieser Arbeit.

Ich bedanke mich bei meinen Eltern, die mir das Studium ermöglichten und mir mit ihrer auf­munternden Unterstützung in allen schwierigen Phasen dieser Arbeit beistanden.

Ich danke der Kind-Philipp-Stiftung für Leukämieforschung e.V. für die finanzielle Unterstützung durch ein Promotionsstipendium.

Außerdem bedanke ich mich bei den Mitarbeitern unseres Labores, ohne deren Mithilfe diese Arbeit nicht hätte entstehen können:

Unseren MTAs Claudia Hanel, Lucia Badiali, Gabriele Körner und Gisela Götze für die Aufarbeitung der Patientenmaterialien und ihre bereitwillige Unterstützung bei allen praktischen Fragen.

Gabriele Körner und Christian Kebelmann-Betzing, denen die zusätzliche Bande in der PCR des IL-4Rα bei eigenen Arbeiten erstmals aufgefallen ist und die mir außerdem die Primer für die PCRs von IL-15 und γC zur Verfügung stellten.

Lucia Badiali, die eine unersetzliche Hilfe bei allen Problemen der Durchfluß­zytometrie und Zellkultivierung war.

Serge Dragon, der mich in die Methodik des Sequenzierens einwies.

Tobias Reindl, der mit mir die SSCP zum Nachweis der Heteroduplexe durchführte.

Oliver Fahron für seine Hilfe insbesondere bei Computerproblemen und statistischen Fragestellungen.

Margaritta Petterson, die mir ihre reichhaltige Erfahrung vor allem bei den Zellproliferations­assays und der Durchflußzytometrie zur Verfügung stellte.

Birgit Beyermann für ihre Hilfe bei methodischen Problemen.

Tillmann Taube und Alexander Korte für die Überlassung der Primer für die PCRs von βC, IL-7 und IL-7R.

Allen oben erwähnten und außerdem meinen weiteren Mitdoktoranden Anita Peter, Dirk Buchwald, Clemens Tillmann, Hagen v. Einsiedel und Michael Pogodda, die mir stets mit Rat und Tat zur Seite standen.


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
DiML DTD Version 3.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML-Version erstellt am:
04.01.2005