[Seite 117↓]

Danksagung

Ein besonderer Dank gilt meinem Doktorvater Prof. Dr. Norbert Suttorp für die Überlassung dieses sehr interessanten Themas und die hervorragende Betreuung innerhalb seiner Arbeitsgemeinschaft.

Insbesondere möchte ich an dieser Stelle Dr. Stefan Hippenstiel danken, dessen Erfahrungen und wissenschaftliches Denken zum Gelingen dieser Arbeit wesentlich beigetragen haben.

Ferner gilt mein Dank Frau Dipl.-Ing. Susanne Tannert- Otto. Sie lehrte mich Zellen zu kultivieren und präzise zu arbeiten. Dabei strahlte sie im Laborbetrieb eine so wohltuende Ruhe aus.

Isabel Thiel danke ich herzlich für ihre wertvolle Hilfe und große Geduld. Ebenso danke ich auch Carolin Reger für ihre freundlichen Korrekturarbeiten.

Ganz besonders herzlichen Dank gilt meiner Familie, meinen Eltern Horst und Elisabeth, meinen Schwestern Iris und Dorothea, meiner Patentante Marianne und meiner Oma Erna Mühle. Ohne diese liebevolle und auch materielle Unterstützung wäre die Durchführung dieser Arbeit viel schwerer geworden.


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
DiML DTD Version 3.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML-Version erstellt am:
29.01.2004