Einleitung und Aufgabenstellung

↓1

Saisonal bedingte Schwankungen in der Qualität und Quantität des Weideaufwuchses induzieren bei extensiver Haltung von Wiederkäuern, insbesondere am tropischen Standort, einen Wachstumsverlauf, der durch periodische Wechsel zwischen anaboler und kataboler Stoffwechsellage gekennzeichnet ist (NORMAN, 1965).

Charakteristisch für den saisonalen Verlauf der Gewichtsentwicklung ist, dass die unter Mangel mobilisierte Körpermasse, während einer Phase hoher Futterverfügbarkeit teilweise bzw. vollständig kompensiert wird.

Dieser als kompensatorisches Wachstum bekannter Vorgang und die damit verbundenen Mechanismen werden seit Jahren in der Wissenschaft kontrovers diskutiert(O´DONOVAN, 1984; RYAN, 1989; HOGG, 1991).

↓2

Neben der saisonalen Futterverfügbarkeit führen in der kleinbäuerlichen Ziegenhaltung die Konkurrenz um das Produkt Milch zwischen menschlichem Bedarf und dem Bedarf der Nachzucht zu Problemen.

Es ist notwendig, ohne nachteilige Auswirkungen auf die Nachzucht, möglichst viel Milch der menschlichen Ernährung bereitzustellen.

Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, die Auswirkungen einer Milchrestriktion während der laktogenen Aufzucht von Ziegenlämmern sowie Mechanismen des kompensatorischen Wachstums nach dem Absetzen der Tiere zu untersuchen.

↓3

Folgende Fragestellungen werden in der Untersuchung verfolgt:

- Auswirkungen einer Milchrestriktion auf die Kraftfutteraufnahme und das Wachstum
von Ziegenlämmern
Auswirkungen unterschiedlicher Fütterungsniveaus auf die Futterverwertung, die
Entwicklung des Körpergewichts und der inneren Organe sowie die
Tierkörperzusammensetzung


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
DiML DTD Version 4.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML-Version erstellt am:
21.09.2006