[Seite 82↓]

Abkürzungsverzeichnis


[Seiten 83 - 84↓]

Ak

Antikörper

ANOVA

Varianzanalyze - „analysis of variance“

APS

Ammonium peroxydisulfate

AP-1/ -2

Activator Protein-1/ -2

Aqua dest

Aqua destillata

AST (GOT)

Aspartat-Amino-Transferase

ATP

Adenosin-Triphoshat

CDNA

Copy-DNA, Komplementäre DNA

CGMP

Zykl. Guanosinemonophosphat

CO

Kohlenmonoxid

CM

Zytokinmix

CoPP

Cobalt Protoporphyrin

CT

Kontrollgruppe (negativ)

D

Deutschland

DEPC-H2O

Diethyl-Pyrocarbonat - H2O

DANN

Desoxyribonucleinsäure

DTT

DL-dithiotthreitol

EGTA

Ethylenglycol-bis(2-aminoethyl)-N,N,N’,N’-tetraacetylsäure

DATP

Desoxyadenosintriphosphat

DCTP

Desoxycytidintriphosphat

DGTP

Desoxyguanosintriphosphat

DNTP´s

Desoxynucleinphosphats

DTTP

Desoxythymidintriphosphat

HIF-1

Hypoxia inducible factor-1

HIV

Human Immune deficiency virus

HO-1/ -2/ -3

Hämoxygenase-1/ -2/ -3

HSPs

Hitze-Schock-Proteine

IFN-γ

Interferon-γ

IL-1β

Interleukin-1 β

I/ R

Ischämie/ Reperfusion

LDH

Laktat Dehydrogenase

LDL

Low Density Lipoprotein

LPS

Lipopolysaccharide

MRNA

Messenger Ribonucleinsäure

NADH

Reduziertes Nicotinamid-adenindinucleotid+ (NAD+)

NADPH

Nicotinamid-adenindinucleotid-phosphat (reduziert)

NFκB

Nukleärer Faktor κB

NO

Nitric Oxide - Stickstoffmonoxid -

NOS

NO-Synthase

PBS

Phosphatpuffer

PC

Positiv Kontrolle

PCR

Polymeraseketten-reaktion

Per I/ II

Perfusionslösung I/ II

PMSF

Phenylmethyl-Sulfonylflourid

PVDF

Polyvenylidenedifluorid

RNA

Ribonucleinsäure

ROI

Reactive Oxygen Intermediates

ROS

Reaktive Oxygen Spezies

SDS

Sodium-Dodecyl-Sulfat

SNAP

S- nitrosoacetylpenicillamin

TCA

Trichlorsäure

TEMED

N,N,N´,N´-Tetramethyletyenediamine

TES

N-tris(Hydroxymethyl)methyl-2-aminoethansulfonsäure)

TNF-α

Tumor Necrosis Factor-α

UV

Ultraviolett


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
DiML DTD Version 3.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML-Version erstellt am:
04.08.2004