[Seite 16↓]

2  Zielsetzung der Arbeit

Es existieren viele Mechanismen der Zellschädigung, die während einer Leberoperation, Transplantation sowie der Sepsis von Bedeutung sind. Zahlreiche Studien haben die pathophysiologischen Mechanismen der oxidativen Zellschädigung untersucht. Dabei wurde gezeigt, dass verschiedene Hitze Schock Proteine an zellprotektiven Mechanismen beteiligt sind. Wie oben bereits erwähnt, wurden die Funktions- und Regulationsmechanismen der Hämoxygenase, einem Mitglied aus der Familie der Hitze Schock Proteine, intensiv untersucht. Verschiedene Experimente an Tiermodellen und humanen Geweben wurde bislang durchgeführt, um die antioxidative Wirkung der HO-1 während des oxidativen Stress nachzuweisen. Bis dato liegen jedoch keine Untersuchungen zur Regulation der HO-1 an humanen Hepatozyten vor. Das Ziel dieser Arbeit bestand in der:


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
DiML DTD Version 3.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML-Version erstellt am:
04.08.2004