[Seite 78↓]

Lebenslauf

Persönliche Angaben

 

Matthias Müller

Wollankstr. 124

13187 Berlin

 

Geburtsdatum, -ort : 02.07.1969 in Cottbus

 

 

Ausbildung

 

 

1976 - 1986

Grundschule in Cottbus

1986 - 1989

Maschinist für Tagebaugroßgeräte mit Abitur

1989

Pflegepraktikum im Klinikum Kolkwitz

1989 - 1990

Grundwehrdienst

1990 - 1991

freiwilliger sozialer Dienst mit „Community Service Volunteers“ in England

1991 - 1997

Studium der Humanmedizin an der Charité der Humboldt-Universität zu Berlin

1996 - 1997

Praktisches Jahr Orthopädie/Traumatologie in Camarthen (Wales), Chirurgie im Kantonspital Basel (Schweiz), Innere Medizin und Traumatologie in East London (Südafrika)

 

 

Berufliche
Tätigkeiten

 

1997 - 1999

Arzt im Praktikum im Dominikus Krankenhaus Berlin

1999 - 2001

Assistenzarzt im Dominikus Krankenhaus Berlin

ab 8/2001

Promotion an der Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Charité bei Herrn Priv.-Doz. Dr. med. M. Schütz
(Direktor Prof. Dr. N. P. Haas)

ab 10/2002

wissenschaftlicher Mitarbeiter für das AO Forschungsinstitut in
Davos/Schweiz in Kooperation mit der Charité






© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
DiML DTD Version 3.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML-Version erstellt am:
25.11.2004