[Seite 119↓]

Verwendete Stammlösungen und Chemikalien

Nährmedien und Lösungspuffer

Alle Nährmedien und Puffer wurden mit Aqua dest. angesetzt und anschließend autoklaviert. Wenn nicht anders angegeben, beziehen sich die Werte auf 1000ml.


[Seite 120↓]

0,8% Agarosegel

8,0g Agarose

 

1000 ml 1x TAE- Puffer

 

50 µl Ethidiumbromidlösung

  

Alkalischer Lösungspuffer

50 mM NaOH

 

1 mM EDTA

  

Alkalische SDS- Lösung

0,2 M NaOH

 

1% SDS

  

Denaturierungslösung

1,5 M NaCl

 

0,5M NaOH

  

Ethidiumbromidlösung

10mg/ml in Aqua dest

  

Heringssperma- DNA

10 mg/ml in Aqua dest., durch Ultraschall auf ca. 500 bp zerkleinert

  

Hybridisierungslösung I

5x Denhardts

 

5x SSC

 

0,5% SDS

 

7% Dextransulfat

 
 

100 µg/ml Heringssperma- DNA

 
  

Hybridisierungslösung II

7% SDS

 

1 mM EDTA- Dinatriumsalz

 
 

1% BSA

 

0,5 M Na3P04- Lösung ad 1000ml auf

 
 

pH 7,2 eingestellt

 
  

Hybridisierungswaschlösung

I

2x SSC / 1mg/ml SDS

 

II

1x SSC / 1mg/ml SDS

 

III

0,2x SSC / 1mg/ml SDS

 

IV

0,1x SSC / 1mg/ml SDS

  

Lysepuffer

10 mM Tris- HCl

 

400 mM NaCl

 
 

2 mM Na2EDTA, pH 8,0 (autoklaviert)

 
  

Neutralisierungslösung

0,5 M Tris

 

3 M NaCl

 
 

mit HCl auf pH 7,0 eingestellt

 
  

6% Polyacrylamidgel

42g Harnstoff

 

10 ml 10x TBE- Puffer

 
 

20 ml 30% Acrylamid

 
 

ad 100 ml mit Aqua dest. aufgefüllt

 
  

20x SSC

 

3 M NaCl

 

0,3 M tri- Na- Citrat

 
 

mit HCl auf pH 7,0 eingestellt

 
  

5x TBE- Lösung

0,5 M Tris

 

0,5 M Borsäure

 
 

10 mM EDTA- Dinatriumsalz

 
  

50x TAE- Lösung

2 M Tris

 

50 mM EDTA- Dinatriumsalz

 
 

mit Eisessig auf pH 7,5 bis 8,0 eingestellt

 
  

10x TE- Lösung

10 mM EDTA- Dinatriumsalz

 

0,1 M Tris- Lösung ad 1000 ml, pH 7,6

 


[Seite 121↓]

Chemikalien und Reagenzien

Substanz

Hersteller

30% Acrylamid

Roth

 

Agarose Ultra Pure

Gibco

 
 

APS

Merck

 
 

Bromphenolblau

Sigma

 
 

Chloroform reinst

Merck

 
 

dNTP´s

Promega

 
 

EDTA H20

Merck

 
 

Essigsäure

Merck

 
 

Ethanol (abs.)

J.T. Baker

 
 

Ethidiumbromid

Boehringer, MH

 
 

Harnstoff

Merck

 
 

Haftsilan

Merck

 
 

KCl

Merck

 
 

MgCl2

Perkin Elmer

 
 

Mineralöl

Sigma

 
 

Natriumcarbonat

Merck

 
 

Aqua ad inj.

Braun

 
 

Roti- Phenol

Roth

 
 

Roti- Phenol- Chloroform

Roth

 
 

SDS

Serva

 
 

TEMED

Serva

 
 

Tris- Base

Merck

 


[Seite 122↓]

Geräte und Zubehör

Gerät

Hersteller

Biodyne A Transfer Membran

Pall Europe Ltd.

Brutschrank

Heraeus

Cronex Röntgenkasten

Du Pont

Eagle Eye II

Stratagene

Elektrische Waage

Sartorius

Elektrophoresekammer

Hybaid

Eppendorfpipetten

Eppendorf

Filmentwicklergerät

AGFA Curix 60

Filmkassette (20x80 cm)

REGO

Gel- Blotting- Papier (GB 002)

Schleich & Schuell

GelBond PAG Film

Biozym

Geltrockner (SGD 2000)

Savant

Glasplatten SA 60

Life Technologies

Heizblock Eppendorf Thermostat 5320

Eppendorf

Hybridisierofen

Bachofer

Hybridisierflaschen

Bachofer

Magnetrührer

Ikamay RET/ Heidolph

Mikrowellengerät

Mulinex

pH- Meter

Schott

Polaroid MP 4 Land Camera

Polaroid

Polaroid 667 Professional Sofortbildfilme

Polaroid

Röntgenfilm

Scientific Imaging

Schüttler

Gerhard

Sequenzierungs- Gelelektrophorese- System

Gibco BRL

Stromversorgungsgerät

Consort, Mains, RFT

Spektralphotometer

Pharmacia Biotech

Sorvall RT 6000 Kühlzentrifuge

Du Pont

Thermocycler

Perkin Elmer

Tischzentrifuge

IEC Mikro Max

Kühlzentrifuge

Jouan GR 142

UV- Lampe (366 nm)

UV- Produkte

UV- Transluminator (305 nm)

Stratagene

UV- visible recording Spectrophotometer

Shimadzu

Wasserbadkammer

GFL


© Die inhaltliche Zusammenstellung und Aufmachung dieser Publikation sowie die elektronische Verarbeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung. Das gilt insbesondere für die Vervielfältigung, die Bearbeitung und Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
DiML DTD Version 3.0Zertifizierter Dokumentenserver
der Humboldt-Universität zu Berlin
HTML-Version erstellt am:
11.02.2004